Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi Ernie unter diesem Pseudonym bin ich halt in verschiedenen Foren unterwegs.

  • Boa, das tut ja dann doch irgendwann weh. Wenn es um meine Rote geht zahle ich 20,- € pro Waffe, egal ob eine der diverse pro Vorgang. Hab vor nicht allzu langer Zeit mal 7 auf einen Streich eintragen lassen und dafür 140,- Eurodollar gelöhnt. Bei Gelb und Grün muss ich nur 15,- € zahlen, fragt mich nicht warum aber meine SB hat mir dazu lediglich gesagt, dass man sich auf diese verschiedenen Gebührensätze geeinigt hätte. Allerdings konnte oder wollte sie mir nicht sagen wer "man" ist oder war.

  • @Lusches Ich kenne in der Bremer Ecke einen Haufen, da ist das schwarze Kraut das einzig wahre. Wenn bei euch nur Nitropulver geschossen wird, ist das doch auch vollkommen ok. Du kannst auch die .44-40 mit Nitro laden, damit macht die Drehpistole auch Spass.

  • @Donkravallo Es gibt auch Indoor Stände, die für Schwarzpulver zugelassen sind. Natürlich ist es kein Problem, die genannten Kaliber mit Nitropulver zu laden, allerdings habe ich für mich die Erfahrung gemacht, dass speziell die .45-70 und die .45-90 mit SP viel mehr Spaß machen, dass ist den Mehraufwand beim Putzen allemal wert. Zur .45Colt, die war von Colt für den Single Action Army, Model 1873 als reine Revolverpatrone entwickelt worden. Im gleichen Jahr kam von Winchester das Model 1873 in …

  • regelmäßig lade ich auch nur .45Colt, die .44-40, die .45-70 und .45-90 Die .45Colt und .44-40 werden in meinen Colt SAAs delaboriert, die .44-40 werden auch in meinen Win. 1873 und 1892 verfüttert. Das Blei der .45-70 und .45-90 wird aus meinen 1874er Sharpsen beschleunigt. Hier kommt nur das schwarze Kraut zum Einsatz. Die .45Colt und .44-40 schieße ich auch überall wo es möglich ist mit Schwarzpulver. Zu entsprechenden CAS Schießen sind dann auch meine 12er Schrotpatronen mit Schwarzpulver ge…

  • es geht mir nicht darum, jetzt alle möglichen Kaliber einzufügen. Ich wundere mich halt nur dass so wenig Daten zu den Westernkaliberm vorhanden sind. Nimm .45 Colt, da gibt es einen Artikel mit SP Ladung von Wildcat Ernie, mehr hab ich zu dem Kaliber nicht gefunden. Ich hab auch nix weiter zu Schwarzpulverladungen gefunden. Kann doch fast nicht sein, dass hier keiner ist, der .44-40 schießt oder lädt, ein Kaliber zu dem ich in anderen Foren schon diverses geschrieben habe. Was ist mit .45-70 bi…

  • naja, das Eine oder Andere kann ich dazu schon sagen auch wenn ich nicht der absolute Spezialist bin. Allerdings wundere ich mich, daß zu den speziellen Kalibern so wenig in diesem Forum vorhanden ist. Liegt es daran, dass dieses Forum noch sehr neu ist? Wenn ich die Anzahl der User und Beiträge ansehe, liegt die Vermutung nahe. Wenn dem.allerdings so ist, sollten wir uns alle bemühen das zu ändern und dem Betreiber dieses Forums zeigen, dass es richtig war, dieses Forum ins Leben zu rufen.

  • Dann will ich mich hier auch mal vorstellen. Da mein Wohnort im Rhein- Ruhrgebiet liegt komme ich natürlich auch aus NRW. Bin nicht mehr so ganz neu, das Alter fängt schon mit ner 6 an, bin aber noch voll im Berufsleben und habe daher leider nicht die Zeit zum Schiessen, die ich gerne hätte. Allerdings ist das aktive Schiessen auch nicht mein Hauptinteresse. Ich sammle Waffen aus der nordamerikanischen Pionierzeit und natürlich auch alles mögliche andere aus dieser Zeit, vor allem alte Holster u…