Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 65.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 9mm Luger mit Frontier 124 Grain FP

    fatfrets - - 9mm

    Beitrag

    Zitat von fatfrets: „Zitat von erndi: „Zitat von Ekroete: „Was meint Ihr zu meiner ersten Patrone? “ Eine sehr bewährte Ladung für die Luger:123gr LOS - HP .356 4,7gr BA9 OAL: 28,00mm CCI 500 Leichter Taper Crimp Absoluit Funktionssicher und sehr präzise aus der X-Six, Sig 210-6, Pistole 08, CZ Sport II! thumbsup.png Gruß winke.gif erndi “ Absolut! Habe auch festgestellt 4,7-4,8 gr sind sehr präzise bei LOS und Frontier aus meiner X-Six! “ Habe jetzt auf 4,6 gr runtergegangen. Sind noch mehr prä…

  • 9mm Luger mit Frontier 124 Grain FP

    fatfrets - - 9mm

    Beitrag

    Zitat von erndi: „Zitat von Ekroete: „Was meint Ihr zu meiner ersten Patrone? “ Eine sehr bewährte Ladung für die Luger:123gr LOS - HP .356 4,7gr BA9 OAL: 28,00mm CCI 500 Leichter Taper Crimp Absoluit Funktionssicher und sehr präzise aus der X-Six, Sig 210-6, Pistole 08, CZ Sport II! thumbsup.png Gruß winke.gif erndi “ Absolut! Habe auch festgestellt 4,7-4,8 gr sind sehr präzise bei LOS und Frontier aus meiner X-Six!

  • Mindestlänge Hülse .357

    fatfrets - - Die Patrone

    Beitrag

    Zitat von treppenfahrer: „Weil die Patronen bis zu dieser Länge in allen drei Waffenarten (Pistole, Revolver, Unterhebelrepetierbüchse, Vorderschaftrepetierbüchse, Einzelladerbüchse...) reinpassen. Hatte ich doch bereits geschieben. Es muss doch für gewerbliche Herstellung ein genormtes Maß geben. Wir Wiederlader bauen doch nur Munition für unsere eigenen Waffen. Insofern können wir die Präzision unserer Waffe durch optimierte Munition fördern. “ Ah so... ja, stimmt! Bin ich blöd... habe mich iw…

  • Mindestlänge Hülse .357

    fatfrets - - Die Patrone

    Beitrag

    Zitat von treppenfahrer: „Bei Pistolen und Büchsen begrezt das Patronenlager die Länge. Also gibt es eine einheitlich festgelegte maximale Länge, die überall mit einem Rundkopfgeschoss passt. Die meisten Hersteller bleiben selbst da noch drunter. Beim Revolver begrenzt die Trommellänge das Maß. “ Ja gut, und warum gibt es dann die L6 CIP-Angabe für den .357 Mag? Heißt das die im Prinzip ist für die Katz?

  • Mindestlänge Hülse .357

    fatfrets - - Die Patrone

    Beitrag

    Hm... was anderes, wollte kein neues Thema öffnen... Wie lange ( L6 ) darf eigentlich eine .357 Mag Patrone sein? Wenn ich mir die CIP-Angabe anschaue, dann sind es max. 40,39mm Und wenn ich mir die Ladedaten von einigen im Internet angucke, dann sind manche auch drüber... Bin iwie verwirrt. Weil ich in zwei Monaten auch selbst den Kaliber verladen werde, hätte ich das natürlich im Vorfeld geklärt haben.

  • Zitat von MasterSpecialAgent: „Bin von der Flüssigsauerei mittlerweile aber komplett weg und beschichte nur noch mit Pulverlack! Funktioniert erste Sahne und du brauchst auch nicht erst irgendwelches Zeuch anmischen. “ Mich interessiert es langsam auch, vor allem wie stark das bei der Verarbeitung in der Wohnung richt (stinkt?)? Küche ist damit gemeint. Nach was richt der Pulver z.B.? Wie Nitrolack? Richt er auch im Pulverzustand oder nur gecoated?

  • Wie Crimpen

    fatfrets - - Crimpen

    Beitrag

    Zitat von BrainBug: „Mit der Profil Crimp-Matrize von Redding... “ Ist die hier? Redding #31282

  • Wie Crimpen

    fatfrets - - Crimpen

    Beitrag

    Zitat von BrainBug: „Mit der Profil Crimp-Matrize von Redding lassen sich, genau wie bei der Lee Factory Crimp Matrize, durch richtiges Dosieren (ca. 1/8 Umdrehungs-Schritte) sowohl ein Friction-, Taper-, Roll- als auch ein Profil-Crimp einstellen. “ Nochmal zum Vergleich: v.l.n.r. Roll-Crimp Taper-Crimp Profil-Crimp Korrekt?

  • Wie Crimpen

    fatfrets - - Crimpen

    Beitrag

    Zitat von BrainBug: „ Beim Profil-Crimp wird der Hülsenmund auf ca. 1 mm Länge als Fläche in die Crimprille gedrückt. “ Ist das etwa das hier?

  • Wie Crimpen

    fatfrets - - Crimpen

    Beitrag

    Zitat von dieselfalk: „Profilcrimp... “ Was ist das? Noch nie gehört. Heißt der Crimp vllt. auch anders?

  • Wie Crimpen

    fatfrets - - Crimpen

    Beitrag

    Zitat von dieselfalk: „Bei einer Pussy-load, neudeutsch Mädchenladung... “ Kannst du bitte hier ein Paar Beispiele reinschreiben, damit ich sie visuel angucken und vergleichen kann. Einfach wie sich die Beiden von einander untersheiden.

  • Wie Crimpen

    fatfrets - - Crimpen

    Beitrag

    Hallo Zusammen, Frage. Ich taste mich langsam in die Richtung Revolver .357 Mag voran... Das Bedürfnis ist grad angekommen, fehlt nur noch Voreintrag und der Kauf... Aber egal... Es geht um Crimpen. Muß man eigentlich die Patrone mit der Kugel ohne Crimprille überhaupt crimpen? Ich spreche hier z.B. von Frontier oder LOS Geschossen. Muß das sein? Habe ein Bisschen mit Frontier 9mm Para rumexperimentiert und einen leichten Crimp eingesetzt, das Resultat war - die Kugel ist zerdrückt und die gesam…

  • 9x19 Hülsen zum Wiederladen vorbereiten

    fatfrets - - Hülsen

    Beitrag

    Zitat von erndi: „ - Abzug eine Katastrophe “ Was genau? Wie äußert es sich?

  • 9x19 Hülsen zum Wiederladen vorbereiten

    fatfrets - - Hülsen

    Beitrag

    Zitat von erndi: „- Waffe Doppelt zum dritten Mal und aus diesem Grund heute WIEDER verschickt! “ Hmmm... Habe zwar bei meiner Waffe, an den Hülsen, manchmal doppelten Abschlag am den ZH gesehen ( 1x stark, 1x schwach. Pro Schachtel 2-3 Patronen und nur bei zwei Sorten Muni. Selbstgemachte und Magtech kommt nicht vor. Blazer und Geco schon. ), aber bis jetzt keine richtige Doppler gehabt. Bis heute 1376 Schuß.

  • 9x19 Hülsen zum Wiederladen vorbereiten

    fatfrets - - Hülsen

    Beitrag

    Zitat von erndi: „Zitat von fatfrets: „Soweit mir bekannt ist, die werden immernoch in DE produziert. “ Meine 6 Monate alte X-Six, habe ich heute zum dritten(!) Mal zurückgeschickt! “ Weshalb? Habe meine auch im September geholt, aber bis jetzt allet Top! Ausser 3-Positions Visierung. Die hjabe ich auf standart getauscht.

  • 9x19 Hülsen zum Wiederladen vorbereiten

    fatfrets - - Hülsen

    Beitrag

    Zitat von erndi: „Zitat von fatfrets: „Soweit mir bekannt ist, die werden immernoch in DE produziert. “ Mein Büma hat mir gesagt, dass die in USA gefertigt werden! Ein zweiter Büma... Worauf begründest Du Deine Aussage? “ Die erste Info habe ich von meinem Händler. Die zweite vom Sohneman, er hat berufliche Drähte nach Eckernförde. Und dritte vom Betze am Telefon.

  • 9x19 Hülsen zum Wiederladen vorbereiten

    fatfrets - - Hülsen

    Beitrag

    Zitat von erndi: „Zitat von fatfrets: „2.Auch heute Fabrikmuni von Brazer Brass ausprobiert - alle schwarz! 3.Beim Kollegen einige Gecos ausgeliehen - auch alle schwarz! “ Somit kann ICH mir nicht vorstellen, dass es am Pulver, Crimp, L6, Matrize, Hülse, usw liegen wird! Ich meine, es kann somit nur an der Waffe/Patronenlager liegen! Was mich bei einer neueren X-Six nicht wundern würde, bei der Qualität die in letzter Zeit aus den USA von SIG Sauer geliefert wird! Ich könnte da ein Buch der sehr…

  • 9x19 Hülsen zum Wiederladen vorbereiten

    fatfrets - - Hülsen

    Beitrag

    Zitat von Asgardt: „Zitat von fatfrets: „So. Bin grad vom Schießstand... Also, ich denke, ich muß mich damit abfinden, dass die Hülsen so "verkohlt" sind... weil: 1.Putzen/waschen der Patrone hat nichts gebracht. 2.Auch heute Fabrikmuni von Brazer Brass ausprobiert - alle schwarz! 3.Beim Kollegen einige Gecos ausgeliehen - auch alle schwarz! Deshalb tendiere ich eher auf den langen 6" Lauf, dass er einfach mehr Power braucht, als gewöhnlich, weil mit Magtech passiert sowas nicht, die Hülsen sind…

  • Habe mittlerweile die die aus dem Katalog bestellt. Jetzt passt es alles.

  • Pulversorte erkennen?

    fatfrets - - Pulver

    Beitrag

    Zitat von Donkravallo: „Das ist wieder einmal eine Frage die ich nicht verstehe.Willst du eine Ladung nachbauen oder was hat diese Frage zu bedeuten? Keiner kann genau die Marke geschweige denn die Sorte vom Anblick her bestimmen. Gruß Bernd “ Ja, genau das. Die Muni gefällt mir sehr, schiesst sich besser als die Magtech. Der Hersteller selbst gibt an um welche Geschosse es sich handelt, die ZH auch. Nur der Pulver ist unbekannt. Weil ich bis her nur mit VV gearbeitet habe, habe mir gedacht, das…