Ladedaten für Hornady BPHT 168gr

  • Servus Zusammen,


    Ich suche für die Hornady 308 BPHT 168 Ladedaten mit dem VV N140 Pulver.
    Habe leider bei Hornady nicht gefunden und bei VV nur die Daten für die Sierra BPHT 168gr Geschosse. Kann ich mich an denen orientieren?


    Danke Euch!

    Leben und Leben lassen! :laden:


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich, alle Ladedaten ohne Gewähr

  • Servus Zusammen,


    Ich suche für die Hornady 308 BPHT 168 Ladedaten mit dem VV N140 Pulver.
    Habe leider bei Hornady nicht gefunden und bei VV nur die Daten für die Sierra BPHT 168gr Geschosse. Kann ich mich an denen orientieren?


    Danke Euch!

    Jawohl, Du wirst je nach OAL etwas über 40grain landen.

    Gruß Hermann :)


    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • BTHP 168 heißen die korrekt. Denke aber wir meinen das Gleiche.


    Danke Euch!

    Leben und Leben lassen! :laden:


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich, alle Ladedaten ohne Gewähr

  • So, wollte Euch mal kurz Feedback geben.


    Konnte heute ein paar Laborierungen von 40gr bis 41gr testen bei einer OAL von 71mm.


    Die mit 41gr war die präziseste. Von 15 Schuss auf 100m waren 13 Zehner und 2 Neuner mit engen Streukreisen.


    Danke für die Tipps.

    Leben und Leben lassen! :laden:


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich, alle Ladedaten ohne Gewähr

  • Ich verschieße aus meiner Remington 700 SPS Tac (Lauf = 51cm) aktuell auch die BTHP 168gr von Hornady und verlade 41,5gr N140.

    OAL=71

    Hülse auf 50,9 getrimmt

    ZH= CCI 200

    Hülse= Hornady


    bin damit ganz zufrieden


    PS: 100m aufgelegt mit ZF

  • Wieviel Schüsse waren das? Kann man schlecht erkennen

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot:wdl_rot

  • Das waren 5, ja leider etwas schwer zu erkennen weil ich abgeklebt hatte und die Aufkleber etwas ausgerissen sind.

    Alle Treffer lagen in der Innenzehn, genauer Streukreis kann man so leider nicht ermitteln. Werde aber nochmal berichten wenn ich auf eine neue Scheibe geschossen habe:laden:

    Mit 42gr ging der Streukreis wieder etwas auf (siehe Aufkleber Außenzehn)

  • Bei meiner Büchse gingen die Streukreise ab 42gr auch auf.

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot:wdl_rot

  • cleaner

    Hat das Label Ladedaten hinzugefügt
  • Hallo, hier mal mein erster Versuch, ein Foto ein zu fügen. Ich hoffe, es klappt.:kreis:

    Alle Angaben, falls erkennbar, ohne Gewähr. Jeder WL handelt eigenverantwortlich.:ohh:

    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr

    :ohh:

  • Nun muss es nur noch scharf sein ! - Gut Schuss.


    Heute in Teilmanel unterwegs- also keine AntiZombi:zilsch:Munition

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gepostete Ladedaten und ebensowenig für Quickload-Berechnungen.

  • So... Na ja, durchwachsen würde ich sagen....

    Die mit N140 42,3gr und OAL 71,5mm liegen schön nahe zusammen. 1Click nach links, dann würde es schon passen.

    Und natürlich der letzte Schuß mal wieder ganz unten.:autsch:

    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr

    :ohh:

  • Was ist das für eine Scheibe ?


    Luftpistole oder KK ?

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gepostete Ladedaten und ebensowenig für Quickload-Berechnungen.

  • ganz ehrlich? Keine Ahnung! Der orangene Aufkleber hat den Durchmesser eines 2-Cent Stückes.

    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr

    :ohh:

  • Fritzchen

    Was ist das für eine Scheibe ?

    Luftpistole 12er Ringscheibe

    Grüße von der Müritz
    Andreas


    Alle Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader arbeitet eigenverantwortlich!