Welche Geschosse nehme ich für .357 SIG?

  • Hallo Profis,


    nochmal eine Frage vom "Newbie", da es leider kein Unterforum zu NC-Ladedaten zu diesem Kaliber gibt :( :


    nehme ich für das .357 SIG die Geschosse für .357 Magnum - Patronen? Gibt es in diesem Kaliber hier irgendwelche Erfahrungswerte? Welche Form sollten die Geschosse bezüglich Zuführung (Glock-Pistole) haben?
    Würde die dann gleich mit meinen 10 mm - Sierra Geschossen mitbestellen.


    Vielen Dank mal wieder... :sm03:


    Grüßle


    Peter


    UPDATE: habe jetzt die Speer 125 Gr. Gold Dot bestellt, zum Probieren. Da stand bei waffen-baumann nämlich .357 SIG direkt dabei... :thumbsup:

  • @Peter_WR
    Wenn Du eine Ladetabelle zu Rate ziehst, stehen da üblicherweise auch die passenden Geschosse drin.
    Die Geschosse sollten sehr kurz sein.

    Gruß Hermann :)


    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • nochmal eine Frage vom "Newbie", da es leider kein Unterforum zu NC-Ladedaten zu diesem Kaliber gibt

    Habe ich mal eingerichtet und den Beitrag verschoben.

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Moin Leute!


    @treppenfahrer: Danke Hermann, hatte ich dann gestern auch gedacht. Habe im Moment leider noch keine Ladetabelle weil ich mir bei der Pulverauswahl noch nicht so sicher bin. ?(
    Da kann ich doch sicher das selbe verwenden wie für 10 mm Auto, oder? Geht das dann auch für .357 Mag. z.B.?


    @cleaner: Auch dir vielen Dank! :sm03: schön dass es jetzt ein Unterforum für das Kaliber gibt, poste dann mal meine Erfahrungen hier rein wenn die ersten Mumpeln flogen. :D:clap:

  • @Peter_WR
    Habe VV 3N37 hinter 357/125Gn FP von Frontier geschüttet und auf 29mm gesetzt.
    357SIG_125Front_FP_3N37.xps
    Und auf festen Sitz der Geschosse achten.
    image.jpeg

    Gruß Hermann :)


    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Klasse, vielen Dank!! :clap:


    Arbeitest du mit einer Factory-Crimp-Matrize?

  • Nein, ich benutze den Dillon Carbide Satz.
    Bei den Dillon KW-Sätzen ist Setzen und Crimpen immer getrennt.

    Gruß Hermann :)


    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Bei den Dillon KW-Sätzen ist Setzen und Crimpen immer getrennt.

    Wie immer beim Factory - Crimp. :P

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • @Peter_WR
    Habe VV 3N37 hinter 357/125Gn FP von Frontier geschüttet und auf 29mm gesetzt.
    357SIG_125Front_FP_3N37.xps
    Und auf festen Sitz der Geschosse achten.
    image.jpeg

    Hallo Hermann,


    ich überlege, ob ich mir evtl. eine Glock in .40 S&W und einen Wechsellauf in .357 SIG dazunehme.
    Ich lese derzeit ein wenig über das Kaliber .357 SIG und war bis jetzt der Meinung, dass die Geschosse die gleichen sind, wie die 9 Para und der Diameter doch dann .356 sein sollte ?
    Jetzt bin ich ein wenig ratlos ?(

    • Was stimmt jetzt, .357 oder .356 ?
    • Oder ist es ziemlich egal, da die 0,01 inch eh nicht wirklich ins Gewicht fallen und es mehr auf das Geschossgewicht ankommt ?
    • Müssen die Hülsen getrimmt und gefettet werden (wegen Flaschenhals wie bei LW) ?


    Danke schonmal


    P.S.: Mit was delaborierst du die Brüder ?

    Gruss
    CptKinx


    :la: RCBS RCII :wdl_rot MEC Super 600 :wdl_blue: Dillon 650


    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich

  • Hallo @cptkinx,
    so genau auf den Punkt ist der Geschossdiameter doch gar nicht fixiert. Dabei kommt es auch auf die Geschossart an. Mantelgeschosse eher dünner, beschichtete dürfen auch dicker sein.
    9mm gleich 355-356, 45ACP gleich 450-452, etc.
    Bei .357 Sig geht es um einen festen Sitz und das Geschoss darf nicht zu lang sein.
    Da passt noch lange nicht jedes 9mm Geschoss.

    Gruß Hermann :)


    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Dieses Thema enthält 26 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.