140gr Sierra HPBT mit N150

  • Hallo,


    ich möchte Euch mal das Ergebnis meiner bisher besten Ladung für meinen M96 von 1922 zeigen:


    Sierra Match King HPBT 140gr
    38gr VV N150
    L6 79mm
    Hülsen S&B 54,80mm


    100m mit Pramm-Diopter, vorne aufgelegt


    14948740735091233265323.jpg
    Müsst doch auf 300m auch einigermaßen fliegen, oder kann man das nicht so pauschal sagen?


    Viele Grüße

    Alle Angaben ohne Gewähr - Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

    2 Mal editiert, zuletzt von Curry ()

  • Hallo,


    habe die Ladung heute im Wettkampf auf 300m geschossen. Hatte ca 17cm Hochschuss auf 100m eingestellt, passte ganz gut. Am Ende wurden es 148/200.


    Noch nicht Weltklasse aber bin trotzdem recht happy :)

    Alle Angaben ohne Gewähr - Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

  • Moin Curry.
    Schon einmal anderes Pulver wie das VV N150 probiert?


    Habe das VV N140 genommenen:
    Selbes Geschoss, Hülse und Länge auch gleich. Mit 37Grain auch ganz ok.

  • Nein bisher nicht, da ich mit dem N150 ziemlich schnell eine gute Ladung hatte, habe ich nicht weiter experimentiert.

    Alle Angaben ohne Gewähr - Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

  • Weisst Du die Geschwindigkeit?

    Bis ich in Anschlag gehe, ist Schießen pure Wissenschaft.
    Liege ich hinter meinem Gewehr, ist Schießen reines Gefühl.

  • Nicht selbst gemessen, laut QL 779m/s.


    Hab in der Zwischenzeit aus Kostengründen die Sierra Match King durch Nosler Geschosse ersetzt, laufen bei mir genauso.

    Alle Angaben ohne Gewähr - Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

  • Nicht selbst gemessen, laut QL 779m/s.


    Hab in der Zwischenzeit aus Kostengründen die Sierra Match King durch Nosler Geschosse ersetzt, laufen bei mir genauso.

    Von wo beziehst du die Nosler ? Sind sicher auch HPBT, oder ?


    Danke

    Gruss
    CptKinx


    :la: RCBS RCII :wdl_rot MEC Super 600 :wdl_blue: Dillon 650


    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich

  • Von wo beziehst du die Nosler ? Sind sicher auch HPBT, oder ?
    Danke

    Ich kaufe meine immer Hier
    Knapp 26ct

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot:wdl_rot

  • Bin auch am rumlaborieren mit dem alten Schweden und dem N150iger Pulver.
    Kannst du mir bitte eine Empfehlung für die verwendeten Zündhütchen mit deinen Laborierungen
    geben? MFG

  • danke für die Info. Die S & B hatte ich auch schon im Auge. Ich bin ein völliger Neuling im Wiederladen und bin dankbar für jeden wohlgemeinten bzw. konstruktiven Hinweis. Vileicht kannst du mir noch ein paar Tips bzgl. Wiederladen der 6,55x55 für meinen Schwedenmauser geben.
    Ich habe mir erst mal 200 neue Lapua Hülsen und das Geschoss Lapua Scenar 139grn angeschafft. Als Pulver möchte ich das N150 mit den von Dir genannten S & B Zündhütchen verwenden. Mein Vereinskamerad von dem ich den Schweden erstanden habe der ist auch Wiederlader, hatte aber bis dato nur das N140 verwendet. Der kann mir zu N150 Laborierungen nicht viel weiter helfen. Deshalb wäre ich für einige Tips Deinerseits sehr dankbar.

  • Schau mal hier (Vhita Ladedaten) rein, VV gibt mit Deinem Scenar 139gr eine Startladung von 32,7gr bis max 35,2 gr an.


    Fang doch mit der Startladung an schau mal wie die fliegt.
    Danach kannst eine Ladeleiter basteln mit 0,3gr Schritten nach oben bis das Ergebnis besser oder wieder schlechter wird.


    Hier (Klick) kannst auch mal reinschauen ;)

    Alle Angaben ohne Gewähr - Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

  • Ja, hatte ursprünglich alle Daten beibehalten, gleiches Trefferbild nach dem Umstieg.


    Mittlerweile lade ich für 100m nur noch 36gr N150, für 300m 38,5gr N150.
    Lauferwärmung, so ab dem 10-15. Schuss in schneller Folge flimmert es schon ganz gut.


    Hab mir dafür ein Flimmerschutz (um)gebaut, in der DSU darf man so was zum Glück :-)


    WhatsApp Image 2018-04-08 at 11.53.04.jpeg

    Alle Angaben ohne Gewähr - Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

  • Ja das mit der Lauferwärmung merke ich auch, schieße DSB 100 Meter Ordonanz.


    Da wird ja recht schnell geschossen :(


    Und Flimmerschutz ist ja leider nicht.


    Deswegen wollte ich auch mit den H&N Geschossen mit reduzierter Ladung testen.