9mm Hülsen aussen arg verschmaucht

  • @ProArma
    Die FC-Matrize dürfte gar nicht weiter runter gehen, da sie eh bis auf den Hülsenhalter/Platte gedreht sein sollte.
    Gruß Hermann :)

    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.
  • @ProArma,
    bist Du denn mit der Präzision zufrieden? Schmauch ist manchmal auch ein Zeichen mangeldes Liederns. Aber was nützt mir eine gut liedernde Hülse bei unpräziser Munition. Dazu brauche ich nicht zu Laden. Das Zeug kann ich auch fertig kaufen!
    Schmauch habe ich auch dran. Ist mir aber egal, solange die Hülsen sauber aus dem Tumbler kommen.
    Uns dann ab in die Werkstatt. :wdl_blue: :wdl_blue: :wdl_blue: :wdl_blue: :wdl_blue:
    Gruß Hermann :)

    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.
  • treppenfahrer schrieb:

    Schmauch ist manchmal auch ein Zeichen mangeldes Liederns.
    Da hast Du sicherlich recht.
    Meine Hülsen kommen aus der neuen X-Six auch verschmacht raus, aaaaber nur die Hälfte der Hülse in LÄNGSRICHTUNG! :krat:

    Kann in dem Fall vmtl. nicht am mangelnden Lidern kommen?!

    Dafür habe ich keine Erklärung, da ich den Crimp schon fester gemacht habe, BA9 und Longshot verwendet habe.
    Immer die selbe Verschmauchung!

    Patronenlager ggf. nicht sauber gearbeitet? :nw:

    Hilfeee, ich stehe voll auf der Pipeline! :grueb:
    Gruß :winke:
    erndi
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. :mea:
    Jeder Wiederlader handelt in eigener Verantwortung!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von erndi ()

  • motorsägensammler schrieb:

    Bei deiner Waffe sollte man von TOP Verarbeitung ausgehen.
    Leider es das nicht so!

    Der Abzug musste überarbeitet werden, weil der wirklich eine Katastrophe war und sich auch nicht verstellen lies!
    ICH würde die X-Six, für 3500,00 EUR nicht mehr kaufen, obwohl ich mittlerweile ganz gut damit zurecht komme! :weinen:

    Ich habe noch keine Fabrik Mun. getestet, allerdings werden diese Patronen aus meiner S&W Target Champion NICHT verschmaucht!
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. :mea:
    Jeder Wiederlader handelt in eigener Verantwortung!
  • erndi schrieb:

    Der Abzug musste überarbeitet werden, weil der wirklich eine Katastrophe war und sich auch nicht verstellen lies!
    Supermatch?

    Da kann man den Abzug doch verstellen. Vorzug und Gewicht. Oder?

    erndi schrieb:

    Ich habe noch keine Fabrik Mun. getestet, allerdings werden diese Patronen aus meiner S&W Target Champion NICHT verschmaucht!
    Dann scheint das bei der X-Six Standard zu sein.

    Ob 220 oder 226, meine wiedergeladene Mun produziert immer einseitig verschmauchte Hülsen.

    Ich habe mich daran gewöhnt, ab und zu mal putzen bzw. das Einweichen in Ed's Red gehört zum Handwerk dazu.


    Gruß
    Natürlich:

    Alle Sprüche / Schriftsätze ohne Gewääähr.
    Wieso muss man das immer wieder schreiben ...
  • erndi schrieb:

    Es kann auch sein, dass die Hülse nicht mehr sauber Lidert,

    weil die zu oft wiedergeladen wurde, hart u. spröde geworden ist! :nw:

    Das hatte ich mal und nachdem ich neue/neuere Hülsen verwendet habe, war das verschmauchen weg!
    Ohne am Crimp o.ä, was geändert zu habe!

    Gruß :winke:
    erndi
    Ich habe seit Jahren das gleiche Problem bei meiner .45 ACP aus Les Baer Premier II. Die 1200 Hülsen sind im Jahr 2010 zum ersten Mal geladen worden und jetzt zum 8. Mal. Ich glaube, dass die Verschmauchung am Anfang nicht war.

    Seit 2-3 Jahren such ich mir einen Wolf nach der Ursache und habe sowohl die Ladung probeweise erhöht (5,0 auf 5,3 grains N320) und den Crimp stärker gemacht (was bei einem H&N-Geschoss auch nicht ganz sinnvoll ist; .451/195 grains SWC ). Nichts hatte Erfolg gebracht.

    Ich werde mir jetzt mal ein paar neue Hülsen besorgen, ist jedenfalls ein logischer Ansatz.

    Wie sind die Erfahrungen aus dem Forum. Wie häufig ladet ihr Kurzwaffenhülsen wieder?
  • Test schrieb:

    Supermatch?

    Da kann man den Abzug doch verstellen. Vorzug und Gewicht. Oder?
    Nein es ist die Classic auf 1287Gramm getrimmt!

    Im Normalfall so gedacht, asber bei meiner konnte ich das Abzugsgewicht NICHT reduzieren!

    Ich werde jetzt wieder mal neue Hülsen testen, bei der S&W Target Champion hat das geholfen.
    Gruß :winke:
    erndi
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. :mea:
    Jeder Wiederlader handelt in eigener Verantwortung!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von erndi ()