7x57R

  • Ladedaten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Am 23.12.2018 wird das Forum aufgrund eines nicht mehr zu verschiebenden Software Update für einige Stunden nicht zur Verfügung stehen.
Ich werde mich bemühen die Unterbrechung so kurz wie möglich zu halten.Es werden alle Beiträge und andere Inhalte komplett übernommen.
Wie es hinterher aussieht kann man sich auf www.gromm.net schon mal ansehen.

  • Hat jemand zufällig Ladedaten für eine selbstgestrickte 7x57R? (am besten mit Erfahrung auf Wild)
    Ich hätte 162gn A-Max Geschosse von Hornady ,trau mich aber nicht so recht damit auf's Wild .........


    Besten Dank im voraus!

    Gruß Stefan
    Zuletzt noch der Spruch: jeder Wiederlader handelt für sich selbst verantwortlich, keine Gewähr für die Angaben etc. :la:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gattler8.8 ()

  • Hab auch noch Folgende Daten;

    Geschoss : RWS TIG 10,5Gramm
    Hülse : RWS
    Zündhütchen : CCI 200 LR
    Pulver : 46,5gn Vithavuori N160
    OAL : 73,85mm

    Geschossen aus nem Sauer 3000 ,aufgelegt auf 100m mit nem 6-Fachen Zeiss Glas Abs.1.Geladen mit zwei Schrotpatronen und natürlich der Kugelpatrone.
    Zwischen den Schüssen 15min Pause.
    Hätte gerne noch mehr gemacht,hat aber zeitlich nicht hingehauen.
    Bilder
    • 20171127_125922.jpg

      328,3 kB, 1.152×2.048, 3 mal angesehen
    Zuletzt noch der Spruch: jeder Wiederlader handelt für sich selbst verantwortlich, keine Gewähr für die Angaben etc. :la:
  • Und noch Folgende Daten;

    Geschoss : Hornady 139gn Flat Point
    Hülse : GECO
    Zündhütchen : Winchester LR Standart
    Pulver : 41,5gn Vithavuori N140
    OAL : 72,85mm

    Hat mein Vetter aus seiner Blaser ES70 verschossen. Hält damit die 10 auf 100m

    Auf Wild kann ich nichts sagen,die Labo ist noch ganz frisch :la:
    Zuletzt noch der Spruch: jeder Wiederlader handelt für sich selbst verantwortlich, keine Gewähr für die Angaben etc. :la:
  • Eine gute und flotte Ladung für Rehwild mit dem 8 Gramm KS von RWS. Wenn mal eine Sau kommt, geht das mit dem KS auch.
    Ich hatte bei einer Sauen um 50-60 kg keinen Ausschuss, sie lag aber am Platz.

    RWS KS 8 Gramm.
    Hülse - RWS
    Pulver - Rottweil R903 - 45 Grain
    Patronenlänge - 72mm

    Eine Ladung für alles, auf Waldjagdentfernung. Über 100 Meter fehlt es an Speed um gut zu wirken.

    Barnes TTSX 140 Grain
    Hülse - RWS
    Pulver - Rottweil R907 - 41,2 Grain
    Patronenlänge - 76mm

    Wie immer, der Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

    Vergessen: Bei beiden Ladungen, Zündung - RWS 5341
  • WMH Stefan

    Guck dir doch die Daten von Kemira an du kannst das N 140 bis 9 g nehmen und da drüber das N 160 .
    Die 7x57 ist übrigens eine super Patrone wir sind so wie so völlig übermotorisiert für unser Wild.
    Ich habe 12 Jahre lang mit der 7x64 gejagt mit dem 11,5 g Geschoss das war super.
    Nimm für die kleine Schwester nicht so schwere Geschosse maximal 9 g das reicht völlig.


    WMH Lusches
    Jeder Wiederlader handelt eingenverantwortlich ich übernehme keine Gewähr.

    Gesendet IPad Pro
  • Rede nicht in so einem schlechten Deutsch mit mir ich hasse das.

    Lies dir das mal durch .


    ruchemer.de/ladedaten/04_7x-57.htm
    Jeder Wiederlader handelt eingenverantwortlich ich übernehme keine Gewähr.

    Gesendet IPad Pro
  • Danke.Und ruhig,Brauner....gaanz ruhig :ohh:

    Wenn du dich mit Menschen unterhälst,die ausserhalb der sichtweite deines heimischen Kirchturms herstammen kann es schon mal passieren das die anders reden.Zumal es nur die Begrüßung war..... :rolleyes:

    WMH Stefan
    Zuletzt noch der Spruch: jeder Wiederlader handelt für sich selbst verantwortlich, keine Gewähr für die Angaben etc. :la:
  • Der Horst Schlemmer stammt auch aus deiner Gegend über den kann ich so gar lachen.
    :ja:

    :jawo: :abschi: Aber sonst nicht.

    Gruß Lusches

    Ach so das hätte ich fast vergessen ich war Mittwoch beim Adel zur Jagd da haben wir 43 Stück Damwild geschossen.
    Jeder Wiederlader handelt eingenverantwortlich ich übernehme keine Gewähr.

    Gesendet IPad Pro
  • Lusches schrieb:

    Der Horst Schlemmer stammt auch aus deiner Gegend über den kann ich so gar lachen.
    :ja:

    :jawo: :abschi: Aber sonst nicht.

    Gruß Lusches

    Ach so das hätte ich fast vergessen ich war Mittwoch beim Adel zur Jagd da haben wir 43 Stück Damwild geschossen.
    Negativ.....der stammt aus Recklinghausen, ist ca. 600km von mir entfernt :fi:
    Zuletzt noch der Spruch: jeder Wiederlader handelt für sich selbst verantwortlich, keine Gewähr für die Angaben etc. :la:
  • Anbei meine beiden Kochrezepte.
    Alles mit RWS Hülsen, Trimmlänge 56,70mm
    Barnes TTSX 120grns
    OAL 76,3mm und 76,15mm +_ 0,05
    ==> ich verwende nurmehr die kürzere, also 76,15mm!

    Laborierung 1:
    41,0grns Lovex S060
    gemessen 844m/s im Mittel bei 2m vor der Mündung

    Laborierung 2:
    44,5 Rottweil R903
    Letztere ist meine Haus- und Hoflabo. Rottweil bekomme ich eben immer und überall und ich verwende es in anderen Patronen, was die Lagerhaltung vereinfacht.
    Korrektur:
    Sie liegt ebenfalls in dem Geschwindigkeitsbereich und schießt mit der Lovex jagdlich gut zusammen. Habe gerade nochmals mehr Schußbilder herangezogen.

    Das zweite Schußbild zeigt ein großes Loch von der 7mm, sowie 3 Schuß 17 HORNET aus dem K+S Einstecklauf des Krieghoff Waldschütz.

    Die TTSX schießen auf 12-15mm zusammen.
    Insgesamt meine Feldjagdkombination

    Ladedaten ohne Gewähr!



    bitte beachten: 120grns!!! falsche Angabe auf der Scheibe! bereits korrigiert.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sportsterfan ()