Pimp my Dillon

  • Presse
  • Dillon

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    meiner Meinung nach nicht wirklich weltbewegendes.

    Die Vorlagen bzw Tools aus dem 3D Drucker finde ich innovativer.

    Gruß
    Natürlich:

    Keine Gewääähr für irgendwas, dumme Sprüche inklusive.
  • Solche Lampe kann man sich bei Ikea kaufen für sehr viel weniger Geld.

    Gruß Lusches
    Jeder Wiederlader handelt eingenverantwortlich ich übernehme keine Gewähr.

    Gesendet IPad Pro
  • Sehr praktisch. Dann kann ich die unterschiedlichen Kalibersätze gleich an der Farbe erkennen. Passend zum Hülsenzuführer.
    Solange die Kopfplatten günstiger als von Dillon sind, OK!
    Gruß Hermann :)

    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.
  • Hi,
    Ich habe bei Reloadinginnovations schon Bestellt und muss sagen das klappt!!!
    Drei oder vier Tage und dann war es da..
    Grüsse

    :wdl_blue: Dillon 650;. :wdl_blue: Dillon 650;. :wdl_rot LEE 1000 ;. :wdl_rot Lee Classic Cast;. :prli: Mark XVI;.


    ........Alle Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!!!!.....
  • erndi schrieb:

    Test schrieb:

    Die Vorlagen bzw Tools aus dem 3D Drucker finde ich innovativer.
    Servus Test,
    wo finde ich die Info über die Tools mit 3D Drucker?
    Habe ich da was überlesen? :nw:

    Gruß :winke:
    erndi
    Z. B. hier: thingiverse.com/search/page:1?…n&sa=&dwh=7359da154ba9a57

    Hatte Zottelknolle mal in einem anderen Thread gepostet.

    Gruß
    Natürlich:

    Keine Gewääähr für irgendwas, dumme Sprüche inklusive.
  • Test schrieb:

    erndi schrieb:

    Test schrieb:

    Die Vorlagen bzw Tools aus dem 3D Drucker finde ich innovativer.
    Servus Test,wo finde ich die Info über die Tools mit 3D Drucker?
    Habe ich da was überlesen? :nw:

    Gruß :winke:
    erndi
    Z. B. hier: thingiverse.com/search/page:1?…n&sa=&dwh=7359da154ba9a57
    Hatte Zottelknolle mal in einem anderen Thread gepostet.

    Gruß
    Ich finde nicht die Bestellseite? Würde gerne 2 oder 3 Teile bestellen. ?(
    Gruß
    Suchender
  • @Suchender
    Auf der Seite kannst du dir die entsprechende Datei runterladen und dann damit eine Software füttern, welche dann alles an den 3 D Drucker durchreicht.

    Wie ein Dokument aus Word an den Drucker schicken ;)

    Bestellseite gibts wohl nur bei der von @pardini32 verlinkten Seite.
    Gruss
    CptKinx

    :la: RCBS RCII :wdl_rot MEC Super 600 :wdl_blue: Dillon 650

    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
  • Ich kann die Info Euch geben, bei mir hat die Bestellung gut funktionirt.
    Grüsse

    :wdl_blue: Dillon 650;. :wdl_blue: Dillon 650;. :wdl_rot LEE 1000 ;. :wdl_rot Lee Classic Cast;. :prli: Mark XVI;.


    ........Alle Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!!!!.....
  • Hier mein kleines DIY zum Thema "Pimp my Dillon":

    Das Dillon Case-Mod ist fertig. Habe die "Primer"-Rutsche für nicht gesetzte neue Primer und den „Alte-Primer“-Behälter für meine Bedürfnisse umgebaut.

    Die "Primer"-Rutsche

    Benötigtes Material:
    1 x PET-Flaschenkopf mit Schraubdeckel
    Klebstoff, z.B. Heißkleber (o.ä.)

    Werkzeug:
    kleine Säge (PUK, o.ä.)
    Bohrer 8mm
    Heißklebepistole

    Durch den viel größeren Auffang und Überstand fällt kein Zündhütchen mehr daneben und kullert in die Ecken und unter die Schränke meiner Werkstatt. Die Kapazität des Sammelbehälters ist ebenfalls um ein Vielfaches größer als vorher.
    (Zeitaufwand ca. 1h)

    Der „Alte-Primer“-Behälter

    Benötigtes Material:
    1 x PET-Flaschenkopf mit Schraubdeckel
    1 x M2 Gewindeschraube und Mutter, ca. 1cm lang
    3cm Rohrstückchen aus Kunststoff oder Eisen, ca. 1cm Durchmesser
    Klebstoff, z.B. Heißkleber (o.ä.)

    Werkzeug:
    PUK-Säge (o.ä.)
    kleine Zange
    Bohrer 3mm
    Heißklebepistole

    Durch das Rohrstückchen wird der Spalt zwischen dem Hütchenauswurf und dem Sammelbehälter überbrückt. Dadurch werden die alten Primer in den Abfallbehälter geführt und fallen nicht mehr daneben.
    Eine Pappe als Deckel auf dem Behälter kann nun auch entfallen. Durch die Öffnung am Boden ist das Entleeren möglich,
    ohne den Behälter entnehmen zu müssen...
    (Zeitaufwand auch ca. 1h)



    Gruß vom Steinbacher
    an alle Dillonfans und Treppenfahrer...
  • Super,

    schöne "Handwerksarbeit".


    Ich habe da immer etwas "Angst" die Originalteile zerstören zu müssen.

    Anstatt dem Behälter für abgeschlagene ZH hatte ich eine Zeitlang eine gekürzte .308 Hülse mit angesetzten Aquariumschlauch in Benutzung. Da rutschten die alten ZH direkt in eine PET Flasche.

    Da aber die .308 Hülse öfters rausrutschte, habe ich den originalen Auffangbehälter wieder benutzt. Mit Tesa rundum ein wenig abgeklebt, und nun springen die ZH nicht mehr durch die Gegend.

    Wenn voll - leeren. Geht auch.


    Auf der Primer Rutsche liegen bei mir nie mehr wie 1 - 2 ZH. Die kommen gleich wieder in das Pickup Röhrchen.


    Schöne Sache da von Steinbacher. :thumbup:


    Bei mir siegt hier leider die Faulheit (oder das Bedenken, das Original zu zerstören).


    Gruß
    Natürlich:

    Keine Gewääähr für irgendwas, dumme Sprüche inklusive.
  • Auf Facebook treibt sich im Bereich
    "Wiederladen - der Präzision wegen"
    einer rum der viele interessante Dinge mit seinem 3D Drucker macht.

    Aktuell einen Proxon Fräser zur 650 adaptiert.

    aber auch sonst viele interessante Dinge auch abseits der blauen Pressen.
    Habe selber kein FB, deshalb keine Details und Links, wollte nur die Info mal weiterleiten.
  • Hallo Fletschmann, hast Du schon mal direkt bei Inlinefabrications bestellt? Haben ja ganz pfiffige Teilchen, aber „domestic shopping only“ hilft uns ja nich so direkt!?
    Ahoi
    Unvorhergesehene Gelegenheiten sind unverzüglich zu nutzen, und auf unvorhergesehene Schwierigkeiten ist sofort zu reagieren.
    Carl Philipp Gottfried von Clausewitz
  • Ahoibrausewürfel schrieb:

    Hallo Fletschmann, hast Du schon mal direkt bei Inlinefabrications bestellt? Haben ja ganz pfiffige Teilchen, aber „domestic shopping only“ hilft uns ja nich so direkt!?
    Ahoi
    Das ist dort kein Problem, geht halt nur nicht über das Shopsystem.

    Siehe einfach unter "Contact us": inlinefabrication.com/pages/contact-us

    Je größer und schwerer kommt natürlich einiges an Versandkosten dazu (plus Einfuhrumsatzsteuer und ggf. Zollgebühren).

    Bei einzelnen Teilen kannst du auch schauen, ob Grauwolf die hat. Ist dann ggf. günstiger.
    Angegebene Ladedaten sind immer ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!