Qual der Wahl

  • Pulver

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @Geschoßsetzer

    Hast Kollegen die auch wiederladen?

    Eventuell kannst ja von dem einem oder anderen etwas Pulver zum testen bekommen?
    Bei den 9Para's brauchst ja nicht diiiie Menge an Pulver.
    Sollte sich da etwas herauskristallisieren,würde sich die Qual der Wahl verringern.
    Zuletzt noch der Spruch: jeder Wiederlader handelt für sich selbst verantwortlich, keine Gewähr für die Angaben etc. :la:
  • reload10 schrieb:


    Mann kanns aber auch so rechnen, dass das bei 10 Kilo Pulver 165 Euro sind - bei letztendlich gleichem Ergebnis / Leistung.
    Da reden wir aber immernoch von ca 40.000 Murmeln.
    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot :wdl_rot
  • reload10 schrieb:

    VV ist imho den Mehrbetrag nicht wert.
    Das mag sein, und das kann jeder sehen wie er will.
    Für mich zählt die Verfügbarkeit des Pulvers.

    Ich würde gerne mal Versuche mit Hodgdon Varget und 77gr. Geschossen machen, ist aber bei beiden nur mit Wartezeit lieferbar,.... also eben nicht.
    Bei mir sind 2 Händler in der Nähe, beide gleich weit weg won mir, allerdings jeweils in die entgegengesetzt Richtung. Der eine hat das, der andere das.
    Preislich gibt es bei beiden einen Unterschied, der eine ist ein kleiner, der andere ein großer Händler.
    Jetzt bin ich beim einen weil der die Geschosse lagernd hat, aber beim Pulver 8€ teurer ist.
    Als0 wird auf die 8€ geschi$$en, macht pro Patrone 1Cent aus.
    Messen geht über Glauben!
    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
  • lopo schrieb:

    Geschoßsetzer schrieb:

    Also ich zahle für VV 500g 58,- und Lovex 41,50 Das sind fast 30% weniger!
    Das macht auf eine 9mm Murmel gerechnet knapp einen Cent. Sollte also zu verkraften sein.
    Hi,
    auch ich nehme VV N340 für meine 9mm mit 147er H&N.
    Gibt es Lovex auch in größeren Gebinden ?
    Ich kaufe nämlich immer 2 KG, hat mich letztes Jahr 45,-/500Gramm gekostet. - Also schon fast gleicher Preis !!!
    Ich wollte jetzt nicht extra nachschauen, aber die Profis hier sollten das wissen:
    Von welchem Pulver würde man bei gleichem Geschoß mehr brauchen ???
    Wenn wir schon hinterm Komma rechnen, sollte man das auch berücksichtigen.
    Gruß
    MP
  • Ich hab für 2Kg VV N320 144€ bezahlt - (bei Abnahme 8 kg). Wenn ich so die Einträge lese, war das sehr billig.

    Ich starte mit VV N320. Mal sehen wie es mir geht. Ausrüstung wurde geliefert. Arbeitsplatz im Keller wird Ende Feber fertig.

    Fliesen - verputzen - ausmalen - Arbeitstisch - Arbeitsplatzbeleuchtung usw.
    Gruß
    DonPapa

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !!

    Übrigens Pistolen töten nicht, nur Männer, die früher nach Hause kommen :ironie:
  • motorsägensammler schrieb:

    Gibt es Lovex auch in größeren Gebinden ?
    Hatte ich meinen Händler auch schon einmal gefragt.

    Bisher wohl leider - Nein.

    Gruß
    Natürlich:

    Alle Sprüche / Schriftsätze ohne Gewääähr.
  • lopo schrieb:

    reload10 schrieb:

    Mann kanns aber auch so rechnen, dass das bei 10 Kilo Pulver 165 Euro sind - bei letztendlich gleichem Ergebnis / Leistung.
    Da reden wir aber immernoch von ca 40.000 Murmeln.
    Ne, ne, ne @lopo, so einfach lass ich Dich nicht weg.
    Da sind nur 2500 Schuss 45-70 :D
    Gruß Hermann :)

    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.
  • Du lädst 45/70 mit N320? Davon war ja die Rede.
    Das N120 womit du warscheinlich lädst ist im Vergleich zu Lovex aber kaum teurer. In meine Büchsenpatronen lasse ich auch ausschließlich VV rieseln. Das ist in Luxemburg so schön günstig.
    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot :wdl_rot
  • Na es geht auch mit 15 Grain N32C.
    Dann sind es immerhin 10000 Patronen.
    Mit Lovex hatte ich nicht viel Glück bei der Beschaffung.
    3€ Unterschied je Dose lohnt nicht.
    Das fängt der 2kg Preis von VV wieder ab.
    Die Pulverbeschaffung ist sehr individuell.
    Gruß Hermann :)

    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.
  • Klar,

    im Kurzwaffenbereich ist die Komponente Pulver für den Gesamtpreis zu vernachlässigen.

    Aber mal ehrlich:

    Wenn ich Lovex für 40€ und VV für 54€ (Frankonia 62€!!!) zur Auswahl habe - wieso soll ich da zur teureren Komponente greifen?


    Bei mir hat sich Lovex bewährt. Und in der Funktion (Ladung?) konnte ich z. B. zwischen N320 und D032 noch keinen Unterschied feststellen.

    Selbst wenn der Preisunterschied nur noch 3€ betragen würde - erprobt ist erprobt und funktioniert.

    Glaubensfrage? Bestimmt!

    Gruß
    Natürlich:

    Alle Sprüche / Schriftsätze ohne Gewääähr.
  • Test schrieb:


    Wenn ich Lovex für 40€ und VV für 54€ (Frankonia 62€!!!) zur Auswahl habe - wieso soll ich da zur teureren Komponente greifen?
    Kleine Anekdote zwischendrin - hab ich vor ein paar Wochen festgestellt.

    Ich verwende da regelmässig so Geschosse... 8) Dafür bezahl ich bei meinem kleineren Händler vor Ort (nix Internet und so...) 48,00 Euro. Ein paar Km weiter bei dem besagten Laden in Klammern hab ich die dann auch mal gesehen... Die wollten für das exakt aufs grain gleiche Produkt 64 Euro haben... Also Grosshändler mit XX Filialen 25% mehr verlangen... Is klar Freunde der Nacht... :bier:
    Ich übernehme keine Verantwortung oder Garantie für irgendwas. Jeder handelt eigenverantwortlich mit sämtlichen Informationen.
  • Bei Frankonia ist mir aufgefallen das viele Produkte (Munition, Komponenten, andere MasseArtikel) bei Abnahme einer Verpackungseinheit deutlich teurer als andere Geschäfte (besonders im Internet) sind.
    Bei größerer Abnahme mit Mengenrabatt und bei mir Zusätzlich der Nähe einer Filiale (1km somit keine Versandkosten), bin ich häufig günstiger oder zumindest auf gleicher Ebene wie die zuvor günstigeren Geschäfte.

    Das ist natürlich nicht bei jedem Artikel der Fall, aber mir schon häufig genug aufgefallen.
  • cleaner schrieb:

    DerMarc schrieb:

    Gibt es dazu eine Quellenangabe?
    Wenn Lovex für mich in die engere Wahl kommen würde, würde ich kaufen und testen.Das macht die ganze Wiederladerei doch aus. :grueb:
    So dicke, dass ich alles selbst in Eigenversuchen erfahren muss, hab ich es jetzt auch nicht ;)
    Wenn es wirklich belegbare Erfahrungen in dieser Richtung gibt, muss ich diese ja nicht auch machen. Ich versuche ja auch nicht jede Pulversorte von jedem Hersteller ;)
  • Da will jemand beim DSB mit einem 6 Zoll Lauf schießen und sucht Daten für 9mm. Da gibts exakt zwei Antworten:
    google.de/url?sa=t&source=web&…Vaw2CBLVP7wcTXrGXgt_-KjlT

    google.de/url?sa=t&source=web&…Vaw0ZHg6FlEtCjy3WRsvV09AH

    So einfach kann das sein ...


    Im Ernst... neu? Bau was nach ... nimm Hodgon LongShot und H&Ñ entweder die 100 grain Geschosse oder die 127 Geschosse ... engere Streukreise kriegst du für den Preis nicht hin. Wenn Du raushast wie es geht, verlade alles (!!!) und kauf das D036. Das ist dem LongShot ähnlich aber nicht gleich. Und dann geht die Sucherei los ...

    Die Ladung mit dem 100 grain Geschoss macht dich auf dem Stand bekannt ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von elmar ()