Armaforce Geschosse - Erste Erfahrungsberichte

  • Geschosse
  • Ladedaten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Summer69 schrieb:

    cptkinx schrieb:

    Bei den Testgeschossen handelt es sich um Geschosse im Kaliber.356
    Hast du den Durchmesser der Testgeschosse mal gemessen oder habe ich das überlesen?
    Hast Du überlesen...siehe Beitrag 2 :rolleyes: :whistling: :saint:

    OK,ok...habs editiert ;)
    Gruss
    CptKinx

    :la: RCBS RCII :wdl_rot MEC Super 600 :wdl_blue: Dillon 650

    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
  • reload10 schrieb:

    Ideal wäre ja wenn Du für den Test etwas zum Einspannen der CZ verwenden könntest um Deine Schützenstreuung auszuschliessen..

    Summer69 schrieb:

    Sehr interessant, bei den Pulverdämpflern haben sie schon Schussbilder, auf 15m TOP Ergebnisse
    Da ich nix zum Einspannen habe (wie bereits in einem Beitrag geschrieben), werde ich versuchen mit einer Standaufsicht 10-20 Minten den Stand auf 10-15 m zu nutzen.
    Das sollte einen guten Kompromiss darstellen. Evtl. sitzend und mit Auflage.....glaube aber nicht. Stehend ist mit KW eher mein Ding...auch wenn es wackelt :grueb:
    Gruss
    CptKinx

    :la: RCBS RCII :wdl_rot MEC Super 600 :wdl_blue: Dillon 650

    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
  • @cptkinx

    OAL mit ca. 29,2 - Hab jetzt mal Munition -Top Shot Competition - nachgemessen. Die sind alle bei 29,3 bis 29,35. Werde mal bei meiner CZ75 SP01 die L6 ermitteln. Sollte normalerweise deinen Maßen entsprechen.
    Gruß
    DonPapa

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !!

    Übrigens Pistolen töten nicht, nur Männer, die früher nach Hause kommen :ironie:
  • cptkinx schrieb:

    Hier die Pistole wählen

    cptkinx schrieb:

    Hier das Pulver wählen
    Ihr habt abgestimmt und die Kombi
    • CZ 75 SP-01
    • VV N320
    hat gewonnen. Das war absehbar und daher gehe ich jetzt mal in den Keller und mache eine Murmel die aus dem Lager fällt.
    Angestrebt habe ich, nach einigen Vergleichen, eine OAL zw. 28,8 und 29,0 bei 3,9 gr N320. Wenn die Länge funktioniert, dann mach ich alle so und morgen dann der Test.
    Die 28,4 mm sind mir doch ein wenig heiss bei 3,9 gr. Einfach so nen Bauchsache...ich muss mich ja wohlfühlen :D
    Gruss
    CptKinx

    :la: RCBS RCII :wdl_rot MEC Super 600 :wdl_blue: Dillon 650

    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
  • DonPapa schrieb:

    Hallo @cptkinx

    Hier das Mail von Armaforce.
    Vielen Dank.
    Ich habe Post #13 um weitere Bilder und Daten erweitert.

    Ich habe mich vorerst für folgende Ladedaten entschieden:

    • Hülse Geco, L3= 18,85 mm
    • Geschoss Armaforce 124 gr, .356 (hüstel) .357 [img]https://www.wiederladeforum.de/wcf/images/smilies/biggrin.png[/img]
    • ZH Fiocchi SP
    • VV N320 3,9 gr
    • L6= 29 mm (Schwankungsbreite von 29,05 bis 29,13)
    Alle fallen sauber in mein Lager und wieder raus.

    Aufgrund der größeren L6 könnte das jetzt aber knapp werden mit dem MIP. Aber ich hab leider zu wenig Geschosse um groß rumzutesten.
    Da kannst Du dich mit deinen 30-40 sicher schon besser rantasten.
    Gruss
    CptKinx

    :la: RCBS RCII :wdl_rot MEC Super 600 :wdl_blue: Dillon 650

    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
  • Danke, hast sehr gut gearbeitet.
    Da ich davon ausgehe, dass Du nachbestellst, vielleicht demnächst nochmal 10 Schuss auf 25 Meter.
    Gruß Hermann :)

    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.
  • Servus Jungs,

    Ich möchte mich hier mal kurz einklinken.

    Wenn ich auf die Armaforce Seite schau dann sind die aber net ganz soo günstig wie z.B. Los oder bin ich da auf der falschen Seite?

    Kann mir mal jmd den Link kurz schicken?

    Vielen Dank schonmal! :sm03:
    mfg

    Thomas

    Alle Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
  • Nun hier steht irgendwo was von 620 € per 10.000 Geschossen :

    Ich haben einem früheren Beitrag ja die Preise für 10000 124Gn Geschosse mit 620€ angegeben.

    Klar gibt es irgendwo auch günstige auch in kleinere Menge .

    Erwin
    Alle Daten und Tipps ohne Garantie.
    Jeder Wiederlader handelt auf eigenes Risiko und Verantwortung .
  • Schuka1988 schrieb:

    die Armaforce Seite schau dann sind die aber net ganz soo günstig wie z.B. Los
    Hm, ich verstehe das wirklich nicht.

    Da gibt es ein neues günstig Geschoss, dass immer nocht teurer ist als die LOS Geschosse ist und trotzdem..!

    Ich bleibe bei LOS, das ist das günstigste und mit TOP Schussbild, warum soll ich ein teureres testen? ?(
    Man kann als Wiederlader auch testen um des testens Willen!

    Macht ja auch Spass, aber :krat: lieber gehe ICH trainieren! :thumbsup:
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. :mea:
    Jeder Wiederlader handelt in eigener Verantwortung!
  • Hallo erdi - trifft ins Össiland nicht zu

    LOS 124gn > 660€ je 10.000
    Armaforce 124gn > 620€ je 10.000

    So kauf ich sie in, vielleicht bei größerer Abnahmeandere Preise.
    Gruß
    DonPapa

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !!

    Übrigens Pistolen töten nicht, nur Männer, die früher nach Hause kommen :ironie:
  • Vergessen.

    LOS Geschosse muss ich abholen > ca. 300km hin/retour
    Armaforce bekomme ich geliefert !

    Wichtiger Kosten bzw. Zeitfaktor.

    Hab gestern und ca 16 Uhr 10.000 bstellöt und um 23.26 die Info bekommen, dass Geschosse morgen weggehen. Heute um 15 Uhr Verständigung von DPD wegen Paketnummer etc.

    Finde ich super !
    Gruß
    DonPapa

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !!

    Übrigens Pistolen töten nicht, nur Männer, die früher nach Hause kommen :ironie:
  • So, meine Packung ist auch gekommen, 11 Stück 9mm 124gr. RN

    Die Geschosse liegen alle zwischen 9,04 und 9,07mm, wobei weit über 80% der Messungen (alle Geschosse 4-6mal mit jeweilig radial verdrehter Ausrichtung gemessen) bei 9,05-9,06mm liegen.
    Die Abweichungen der EInzelmessungen bei gleichem Geschoss (verdrehte Messungen/Rundheit) lagen alle unter 0,02mm.

    Die Längen der Geschosse (zentrisch gemessen, nicht den wulstigen Rand) liegen von Spitze bis Boden (ohne Hülse um die Spitze auszuklammern) zwischen 14,67 und 14,57, wobei die 14,57 ein Ausreisser sind.
    Streicht man diese, liegen die Längen zwischen 14,67 und 14,61mm

    Mit großerem Messteller und damit von Wulst bis Spitze gemessen lagen die Geschosse zwischen 14,64mm und 14,76mm

    Alles mit kalibrierter Mauser-Bügelmeßschraube gemessen.

    Die Gewichte kommen morgen
  • Das ist das normale Testpaket von denen, steht aber auch schon ein paar Mal im Thread ;)
    Im beiliegenden Brief wird auch angeboten, dass man auch mehr und andere Geschosse bekommen kann, wenn man möchte.

    Mir reichen die 11 Geschosse um mir ein erstes Bild über die Prozessqualität deren Fertigung zu bilden.
    Anhand dessen fällt zumindest mir die Entscheidung leichter, ob ich einen alternativen Hersteller überhaupt ausprobieren möchte oder nicht. Einfach auf gut Glück hätte ich dort sehr wahrscheinlich nie was bestellt, Erfahrungen anderer gibt es bei einem "neuen Hersteller" ja nicht, insofern ist das schon eine sehr sinnvolle Maßnahme.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von DerMarc ()