Armaforce Geschosse - Erste Erfahrungsberichte

  • Geschosse
  • Ladedaten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DerMarc schrieb:

    Das ist das normale Testpaket von denen, steht aber auch schon ein paar Mal im Thread ;)
    Im beiliegenden Brief wird auch angeboten, dass man auch mehr und andere Geschosse bekommen kann, wenn man möchte.

    Mir reichen die 11 Geschosse um mir ein erstes Bild über die Prozessqualität deren Fertigung zu bilden.
    Anhand dessen fällt zumindest mir die Entscheidung leichter, ob ich einen alternativen Hersteller überhaupt ausprobieren möchte oder nicht. Einfach auf gut Glück hätte ich dort sehr wahrscheinlich nie was bestellt, Erfahrungen anderer gibt es bei einem "neuen Hersteller" ja nicht, insofern ist das schon eine sehr sinnvolle Maßnahme.
    Soll nicht blöde klingen...
    Aber da gibt's mittlerweile schon einige Erfahrungen und Tests mit diesen Geschossen...
    Googel mal rum.
    Auch die Kollegas von Pulverdampf haben schon Threads dazu.


    Nur so detailliert aufs my wie wir hier gibt's noch nichts.

    Irgendwann in ein paar Wochen (die elende Zeit...) will ich mal unsere KW Rest nehmen und dann ein paar Murmeln eingespannt testen. Alles andere ist für mich wenig Aussagekräftig da immer ein Faktor reinspielt der unbekannt ist. Wir als Schütze.

    Ne gute Ladung und die Waffe eingespannt sind imho das einzige wie man eine Ladung / Geschoss wirklich auf Präzision testen kann.
    Und selbst da kann immer noch sein das die Waffe ein madiger Faktor ist.
    Ich übernehme keine Verantwortung oder Garantie für irgendwas. Jeder handelt eigenverantwortlich mit sämtlichen Informationen.
  • Testet Ihr mal. :thumbup:

    Super Arbeit (Cptkinx)!, muss man ehrlich zugeben.


    Ich bleibe solange bei den LOS oder Frontier. Brauche noch so ein paar blaue Kästchen, die bei bei den Frontier mitgeliefert werden.
    ;)

    Zu den Testpackungen:

    Ich hätte auch kein Problem mir 500 Stück zu ordern. Falls diese nix taugen:
    Den ganzen Anfängern bei mir ist das egal, da kann man sowieso nicht unterscheiden ob die Geschosse oder der Schütze das Problem sind.

    :)

    Gruß
    Natürlich:

    Alle Sprüche / Schriftsätze ohne Gewääähr.
  • Ich habe momentan 2 Anfänger, die dürfen ab und zu mit meiner LDC schiessen.

    Wer meine Waffen einmal ausprobieren möchte - nur mit meiner Munition.

    Und nein - ich verkaufe keine Munition.

    Ich trinke dafür öfters umsonst :D

    Gruß
    Natürlich:

    Alle Sprüche / Schriftsätze ohne Gewääähr.
  • erndi schrieb:

    Was willst mit 11 Geschosse testen?
    Erster Eindruck und mit irgendwas muss man ja mal anfangen ;)

    DerMarc schrieb:

    ...11 Geschosse um mir ein erstes Bild...
    sehe ich auch so und es war kostenlos. Das hatte ich bei LOS nicht

    reload10 schrieb:

    so detailliert aufs my
    naja....my ist jetzt doch etwas übertrieben.

    Test schrieb:

    Super Arbeit (Cptkinx)!, muss man ehrlich zugeben.
    Danke

    @all
    Ich hab mal noch nen paar bestellt und möchte meinem eigenen Verlangen nachkommen und @treppenfahrer s Wunsch nach den 25 m entsprechen. Ohne Benchrest (hab ich ja im Training und im Wettkampf auch nicht) aber hoffentlich mit V-Hobel. Das die taugen, hab ich an der fabrizierten Scheibe (10 Meter) gesehen und ich bezweifele, das das Schussbild sich auf 15 Meter mehr großartig unterscheidet. Da ist nur der Schütze noch der Fehlerfaktor, wenn es streut (meine Meinung).
    Gruss
    CptKinx

    :la: RCBS RCII :wdl_rot MEC Super 600 :wdl_blue: Dillon 650

    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
  • cptkinx schrieb:

    Erster Eindruck und mit irgendwas muss man ja mal anfangen
    Ok, ich meine, aber nicht mit 11 Geschossen!

    Da würde ich nicht mal anfangen zu laden, denn was soll da als Ergebnis schon rauskommen?
    OAL, Ladung, Crimp, kannst Du damit mit Sicherheit nicht testen!
    Somit eigentlich gar nichts! :krat:

    Auf alle Fälle ein guter Werbegag, der ja wie man sieht auch funktioniert, weil Gratis möchte man immer was haben! ;)

    Bitte nicht falsch verstehen, wenn die Geschosse besser sind und im Preis/Leistungsverhältnis auch besser als die LOS, würde ich mir auch überlegen zu wechseln! :thumbsup:
    Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. :mea:
    Jeder Wiederlader handelt in eigener Verantwortung!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von erndi ()

  • erndi schrieb:

    OAL, Ladung, Crimp, kannst Du damit mit Sicherheit nicht testen!
    Doch und zwar genau 10 Mal :tanze:
    Spaß beiseite, natürlich hast Du vollkommen Recht, dass man mit 10 Stück noch nix Aussagekräftiges hat. Das Ergebnis der ersten 10 Schuss war für mich aber gut genug, um nachzulegen.
    Die gebaute Laborierung war funktionsfähig, hat die CZ repetiert und lag komplett auf dem Spiegel :ballern:
    Ein wenig Schmauch auf einer Seite der Hülsen veranlasst mich, bei der nächsten Serie den Crimp etwas zu erhöhen bzw. mal noch 0,1 gr nachzulegen. Einzig die fehlende V war der Wermutstropfen.
    Gruss
    CptKinx

    :la: RCBS RCII :wdl_rot MEC Super 600 :wdl_blue: Dillon 650

    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
  • @

    reload10 schrieb:

    Soll nicht blöde klingen...Aber da gibt's mittlerweile schon einige Erfahrungen und Tests mit diesen Geschossen...
    Googel mal rum.
    Ich meinte das pauschal, nicht speziell auf diesen Fall und Hersteller bezogen.
    Wenn man von seinem Produkt überzeugt ist gibt es nichts besseres, um auf den Markt zu gelangen, wie kostenlose Testmuster zu versenden.
    Kann man aber im Umkehrschluß auch nur dann machen, wenn das Produkt ausreichend gut ist, sonst geht der Schuß nach hinten los.

    Und natürlich geht es dabei nicht darum, dem Kunden Präzisionstests und Ladeleitern zu ermöglichen, dafür sollte man dann schon einkaufen.
    Sondern es geht darum, dass man sich das Produkt mal anschauen kann und sich von Fertigung und Ausführung überzeugen kann.

    In diesem Fall bin ich von der Machart und den gemessenen Werten ausreichend überzeugt, dass ich das mal meinem Wiederladeladen hier vor Ort vorstellen werde.

    Im Übrigen noch die Gewichte in grain, ermittelt mit einer regelmäßig geprüften Mettler-Toledo 1µg-Waage:

    124,3
    124,1
    124,4
    124,5
    124,6
    124,8
    124,4
    125,0
    124,3
    124,6
    124,6
  • DerMarc schrieb:



    Im Übrigen noch die Gewichte in grain, ermittelt mit einer regelmäßig geprüften Mettler-Toledo 1µg-Waage:

    124,3
    124,1
    124,4
    124,5
    124,6
    124,8
    124,4
    125,0
    124,3
    124,6
    124,6
    Da bin ich ja mit meiner Waag gar nicht so weit weg. :sm03:
    Gruss
    CptKinx

    :la: RCBS RCII :wdl_rot MEC Super 600 :wdl_blue: Dillon 650

    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
  • hallo Leute , ich hab bei Armaforce 10.000 Stk. 124gn-er bestellt. Hier die Abwicklung der ganzen Vorganges.

    Bestellung per Mail Dienstag, den 20.02.2018 20:40
    Danke für Bestellung per Mail am Mittwoch. den 21.02.2018 01:19
    Bezahlung am Mittwoch,den 21.02.2018 09:20 (Paypal)
    Danke für Zahlung am Mittwoch, den 21.02.2018 um 23:29
    Info per Mail wegen Lieferung per DPD am Donnerstag, den 22.02.2018 um 16:48
    Lieferung am Freitag, den 23.02.2018 um ca. 14:00

    Ich kann nur sagen, dass ist eine Top Abwicklung der Bestellung.

    Sehr empfehlenswert !
    Gruß
    DonPapa

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !!

    Übrigens Pistolen töten nicht, nur Männer, die früher nach Hause kommen :ironie:
  • Hat hier jemand

    Armaforce 9mm RN 124grain Geschosse
    und
    LOS 9mm RN 123grain Geschosse

    und kann die beiden mal geometrisch vergleichen?
    Sind die weitestgehend identisch?

    Ideal wäre natürlich ein Bild beider Geschosse nebeneinander aufgestellt und genau orthogonal dazu fotografiert, dann könnte ich das grafisch übereinanderlegen.
    Wenn so ein Bild jemand machen könnte und würde, wäre das super!
    Bei Handykameras nicht zu nah ran gehen, das verzerrt sonst. So 20cm Abstand sollten das dann sein.
    Bei gescheiten Fotos dürfte es egal sein.

    Vielen Dank und viele Grüße, Marc
  • DerMarc schrieb:

    Hat hier jemand

    Armaforce 9mm RN 124grain Geschosse
    und
    LOS 9mm RN 123grain Geschoss

    und kann die beiden mal geometrisch vergleichen?
    Sind die weitestgehend identisch?

    Ideal wäre natürlich ein Bild beider Geschosse nebeneinander aufgestellt und genau orthogonal dazu fotografiert, dann könnte ich das grafisch übereinanderlegen.
    Wenn so ein Bild jemand machen könnte und würde, wäre das super!
    Bei Handykameras nicht zu nah ran gehen, das verzerrt sonst. So 20cm Abstand sollten das dann sein.
    Bei gescheiten Fotos dürfte es egal sein.

    Vielen Dank und viele Grüße, Marc
    für was ist das gut oder was erwartest du dir davon?
  • Hab welche in .45 230grain bekommen.
    Gruss Stefan
    Bilder
    • 20180313_153807.jpg

      1,66 MB, 3.264×1.836, 46 mal angesehen
    • 20180313_153109.jpg

      1,48 MB, 1.836×3.264, 13 mal angesehen
    • 20180313_153852.jpg

      1,31 MB, 1.836×3.264, 11 mal angesehen
    Zuletzt noch der Spruch: jeder Wiederlader handelt für sich selbst verantwortlich, keine Gewähr für die Angaben etc. :la:
  • Gibt es hierzu Updates...?

    Erste Ladereien..?
    Erste Trefferserien..?


    Auf der Seite haben die mittlerweile auch .451er Geschosse bei den Produkten.
    Aber die können im Shop nicht bestellt werden.
    Weiss da jemand Details dazu..?
    Ich übernehme keine Verantwortung oder Garantie für irgendwas. Jeder handelt eigenverantwortlich mit sämtlichen Informationen.
  • DonPapa schrieb:

    hallo Leute , ich hab bei Armaforce 10.000 Stk. 124gn-er bestellt. Hier die Abwicklung der ganzen Vorganges.

    Bestellung per Mail Dienstag, den 20.02.2018 20:40
    Danke für Bestellung per Mail am Mittwoch. den 21.02.2018 01:19
    Bezahlung am Mittwoch,den 21.02.2018 09:20 (Paypal)
    Danke für Zahlung am Mittwoch, den 21.02.2018 um 23:29
    Info per Mail wegen Lieferung per DPD am Donnerstag, den 22.02.2018 um 16:48
    Lieferung am Freitag, den 23.02.2018 um ca. 14:00

    Ich kann nur sagen, dass ist eine Top Abwicklung der Bestellung.

    Sehr empfehlenswert !
    BTW
    Was hast Du für die 10.000 abgedrückt...?
    Ich übernehme keine Verantwortung oder Garantie für irgendwas. Jeder handelt eigenverantwortlich mit sämtlichen Informationen.