Geschosse für CZ 97 b Zuführung

  • Dillon

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Geschosse für CZ 97 b Zuführung

    Hallo zusammen,

    ich habe vor mir eine CZ 97 b zu kaufen, bei meiner Geschossbestellung ( MS Bleigeschosse) sagte mir der Händler das er nicht genau sagen könne welche Geschossform und Länge da funktionieren könnten. Ich wollte die "normalen" SWC 200 gn beschichtet haben, er sagte das es vielleicht bei dieser Pistole Probleme mit der Geschossform HG-68 lange Geschoss Spitze geben könne. Und da die RN Geschosse mit Scharfrand auch eine Alternative sein könnten. Hat vielleicht jemand von euch Erfahrungen mit dieser Pistole ?????
    Wollte das vor dem Kauf geklärt haben.
    Danke im voraus für eure Hilfe. :thumbsup: :thumbsup:
    Gruss aus NRW
  • Hat er die CZ am Lager ? Nimm doch einfach ein Geschoss mit und teste bzw. messe die L6 vor Ort aus.

    VG

    Edit: sorry hab ich glaub missverstanden. Du hast die Geschosse noch gar nicht, korrekt ?
    Gruss
    CptKinx

    :la: RCBS RCII :wdl_rot MEC Super 600 :wdl_blue: Dillon 650

    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich

    CK: „Musst Du eigentlich immer das letzte Wort haben ?“
    ...: „Ich konnte ja nicht wissen, dass Du nix mehr sagen wolltest...!“

    :boe: :autsch:
    Jagd: 30-06, Sport: 22lfb, 223, 6,5x55, 30-30, 303 brit., 30-06, 7,62x39, 9 Para, 357 mag
  • hallo cleaner,
    das hört sich doch schon mal gut an. Wollte die Geschosse nicht einfach kaufen ohne ein Feedback. Sonst hast die umsonst gekauft. Wollte die beschichteten von MS Bleigeschosse ohne Fettrille nehmen. Wegen der vielleicht besseren Geschossführung im Lauf. Wollte die Pillen mit N 310 oder HP 38 laden. Hat jemand vielleicht Ladedaten dazu ???
  • @nitromark,
    grundsätzlich fliegen die #HG68-Typen gut. Ich bevorzuge immer noch die gefetteten.
    Es gibt dennoch geringe Unterschiede, die sich bei der Zuführung bemerkbar machen können.
    Ich bevorzuge z.B. Diameter .451 mit einer schlankeren Form.
    Die laufen in allen mir bekannten 45ern sehr gut mit 5,2gn N320.
    Das linke Geschoss auf dem Bild hat mitunter Zuführstörung.



    Für den Anfang würde ich zum Testen einen 500er-Pack empfehlen. Danach weißt Du mehr.
    Auch lässt sich die gewöhnliche CZ97 überhaupt nicht mit der 6-zölligen Sportausführung vergleichen.
    Viel Erfolg.
    Gruß Hermann :)

    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.
  • Für die 45. Auto kannst auch das N310 mit 4,0-4,2 grain probieren.
    Mit N310 und einer Länge von 31,5mm ist das meine Labo für die Springfield Trophy Match mit den ARES oder LOS 200 gr Geschossen.

    Mich würde die CZ97 auch noch jucken, also sag mal Bescheid wie deine Erfahrungen sind.
  • Frag doch mal den Händler, ob er dir erstmal sowas wie eine Testlieferung von 50 oder 100 Murmeln pro in Frage kommender Art schickt. Die Testläufe sind zwar bisserl aufwendig, aber dann weißt du, was in DEINER Waffe am Besten läuft.
  • moin, danke euch für die Hilfe. werde die ladedaten probieren. Ja die los geschosse hatte ich auch schon im hinterkopf. lade diese schon in der .44 magnum und bin damit zufrieden.
    werde berichten wenn ich meine cz habe.
    danke für eure tip's :D :D
  • Eine grundsätzliche Frage:

    Schreibt Ihr von der CZ 97 B oder vonder CZ 97 Sport mit 6 Zoll Schlitten?

    Die 6 Zoll Variante hat einen Polygonlauf und der Händler meinte, ich dürfe nur beschichtete Geschosse und keine gefetteten Bleigeschosse verschießen?

    Hat einer Erfahrung damit?

    Grüße
    Hermann
  • sternschieber schrieb:

    Eine grundsätzliche Frage:

    Schreibt Ihr von der CZ 97 B oder vonder CZ 97 Sport mit 6 Zoll Schlitten?

    Die 6 Zoll Variante hat einen Polygonlauf und der Händler meinte, ich dürfe nur beschichtete Geschosse und keine gefetteten Bleigeschosse verschießen?

    Hat einer Erfahrung damit?

    Grüße
    Hermann
    hallo hermann, die fragen drehen sich um das standart modell cz 97 b nicht um die sport version mit 6" lauf.

    gruß markus
  • sternschieber schrieb:

    Eine grundsätzliche Frage:

    Schreibt Ihr von der CZ 97 B oder vonder CZ 97 Sport mit 6 Zoll Schlitten?

    Die 6 Zoll Variante hat einen Polygonlauf und der Händler meinte, ich dürfe nur beschichtete Geschosse und keine gefetteten Bleigeschosse verschießen?

    Hat einer Erfahrung damit?

    Grüße
    Hermann
    @sternschieber,
    In der 6-zölligen kannst Du ganz beruhigt auch die gefetteten SWC ganz präzise durchschieben.
    Geputzt werden muss von Zeit zu Zeit sowiso. (Auch die lackierten und beschichteten Bleimurmeln hinterlassen Rückstände.)
    Gruß Hermann :)

    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.
  • Dem kann ich auch zustimmen. Vereinskollegen haben auch Waffen mit Polygonläufen und schießen alle gefettete Geschosse. Und das schon seit sie die Waffen haben. Soweit ich weiß ohne Probleme.
    Gruß Markus