SIG Sauer X6 Qualitätsbeanstandungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SIG Sauer X6 Qualitätsbeanstandungen

    Dieses Thema bitte nur nutzen, um Waffenstörungen zu berichten die auf Qualitätsmängeln der Waffe beruhen.


    Bitte keine "Nebenthemen" beginnen - soll eben übersichtlich bleiben. :tanze:




    Hallo an alle Spezialisten da draußen.

    Ich beginne aus gegebenem Anlass dieses neue Thema, da ein Vereinskollege mit seiner Waffe bereits nach geringem Gebrauch Doppler hat.

    Wenn entsprechend viele likes gesetzt werden deute ich das dann so, dass ein Thema "Service Erfahrungen mit Sig Sauer Kurzwaffen" gewünscht wird.


    Die Waffe darf laut Sig Sauer nicht direkt an Sig Sauer sondern über den Händler einzusenden... (in dem Fall Frankonia)

    Das nur am Rande bemerkt - die dann beginnende Tourtur mal außen vor und wer hierzu was zu berichten hat bitte dann in dem neuen Thema das dann erstellt wird.



    In meinem Verein haben in letzter Zeit viele Schützen diese Waffen neu erworben in den unterschiedlichsten Ausführungen. Mal sehen, ob das ein Ausrutscher war.

    In dem beschriebenen Fall ist die Waffe noch keine zwei Jahre alt und wenig geschossen so 1.000 - 2.000 Schuss und das bei einer Pistole für gerade mal 3.200.- Listenpreis damals.

    Gruß

    Zacapa :winke:
    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.
  • Servus Miteinander,

    meine X-Six 09-2017 für 3.500,00 EUR gekauft, hat nach wenigen Schüssen gedoppelt.
    Auch der Abzug war wirklich eine Katastrophe und lies sich nicht unter 1300g einstellen!

    Insgesamt 4mal(!) zu SIG Sauer und Vertragshändler (Club30) eingeschickt und erst jetzt doppelt die nicht mehr, da jetzt so ziemlich alle Teile (10 Stck.) vom Abzug erneuert wurden!

    Generell war der Service vom Verkäufer nicht in Ordnung. Der will nur verkaufen und sagte, ich muss die zu SIG Sauer einschicken!

    Der Club30 Büma sagte, der Abzug ist eine totale Fehlkonstruktion, da der aus der Dienstpistole ist und nur zusätzlich mit Triggerstopp, Abzugswiederstand verstellschraube und Abzugslängen Verstellung versehen wurde, aber die Grundkonstruktion ist geblieben!

    Das erste Mal hat mir SIG Sauer die Waffe nach 6 Wo zurück geschickt mit der Bemerkung:
    "Waffe komplett überarbeitet".
    Nach 20 Schuss hat die wieder gedoppelt! :cursing:

    Erst als ich einem der Vorstandsvorsitzenden von SIG Sauer den Ärger erklärt hatte, wurde die Waffe zum funktionieren, bis dato ohne doppeln, gebracht!

    Jedenfalls war die Waffe, seit die in meinem Besitz ist, länger in Werkstätten, als bei mir im Tresor!

    Zwei Vereinskameraden haben die selbe Waffe gekauft, wovon einer auch schlechte Erfahrung bezüglich der Verarbeitung machte, der andere wiederum sehr zufrieden ist!
    Tja, so kann es gehen.

    Meine Meinung:
    Eine Pistole für 3500,00 EUR DARF keine so massiven Probleme bereiten!
    Gruß :winke:
    erndi
    http://www.schiess-ausbildung.de :winke:

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. :mea:
    Jeder Wiederlader handelt in eigener Verantwortung!
  • Neues Mitglied kauft sich als erste Waffe im Januar 2018 eine X-Six weil das für das Geld ja was Gutes sein muss, so sein Originalton.
    Nach dem ersten Schuss löste der Abzug nicht mehr aus. Also zurück zum Händler mit Büma Werkstatt. Der meinte aber da geh ich nicht dran, also zurück zum Hersteller. Nach 6 Wochen war die Waffe dann wieder da. Angeblich konnte kein Fehler gefunden werden, es läge ein Bedienungsfehler vor. Nur komisch das die Waffe funktionierte als sie zurück kam.
    Ich habe ihm gleich gesagt er soll sich für viel weniger Geld von Hr. Tschofen eine CZ bauen lassen
    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot :wdl_rot
  • Bei einem Kollegen kam die SIG X6 ohne untere Rail.
    Also Waffe wieder zurück, und nach 8 Wochen war sie dann so wie sie sein sollte.
    Abzugsprobleme hatte er keine.
    Was ist das für eine End/Qualitätskontrolle??

    Ich habe keine, möchte aber auch keine geschenkt haben.
    Messen geht über Glauben!
    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
  • Summer69 schrieb:

    Was ist das für eine End/Qualitätskontrolle?

    Genau. 100% Zustimmung.


    Bei meiner neuen X6 P226 klemmten die Magazine. Konnten nur mit leichter Gewalt wieder entfernt werden.

    Sowohl 9mm wie auch .40SW.

    So was muss man im Werk doch merken.

    Gruß
    Natürlich:

    Alle Sprüche / Schriftsätze ohne Gewääähr.

    Beitrag von BrainBug ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Chris Is Shooting schrieb:

    Ich kenne jemanden der bei Sig in der Fertigung gearbeitet hat
    Jupp.

    Wer schon länger mit SigSauer zu tun hat kennt auch die Aussendienstler ganz gut.

    Wenn da jemand nach fast 20 Jahren kündigt ... komisch ;(


    Ich habe Gott Sei Dank was ich brauche.

    Die nächste (Spass-) 9mm ist wohl aus Plastik.

    Gruß
    Natürlich:

    Alle Sprüche / Schriftsätze ohne Gewääähr.
  • Summer69 schrieb:

    ohne untere Rail
    ...wozu brauchst du die, darfst eh kein gescheites Zubehör dran festmachen :D :D :D
    ... laborierst du noch oder schiesst du schon? [img]http://www.smileygarden.de/smilie/Games/para.gif[/img]
  • dieselfalk schrieb:

    wozu brauchst du die, darfst eh kein gescheites Zubehör dran festmachen
    Das musst du die Jungs von SIG fragen.
    gibts bestimmt auch ein Schaftsystem dafür.
    Wer eine Lampe an der Waffe montiert kann auch gleich Hier, Hier, Hier schreien.
    Aber wie kann man die vergessen zu fräsen.
    Und der hochqualivizierte Einpacker hats als letztes auch nicht gerafft.
    Ja,ja, war Montag, oder Dienstag, oder.....
    Und das dann bei einer Waffe für die ich mir 5 Glocks kaufen kann :sch:
    Messen geht über Glauben!
    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
  • Ja insgesamt ist das ein Trauerspiel, da gebe ich dir uneingeschränkt recht.
    Und weist du was, es bestärkt mich in dem Glauben, früher wurden bessere Waffen gemacht, einzig die können nicht modern sein.
    Aber jeder der unsere Sport P08, die KPS oder S&W Modell 14 oder 627 schiesst, ist hellauf begeister. Die Waffen sind halt älter, was da nicht gut war und funktioniert hat, ist im Teich gelandet.... :D
    ... laborierst du noch oder schiesst du schon? [img]http://www.smileygarden.de/smilie/Games/para.gif[/img]
  • HALLO


    Bitte nur Meldungen mit Q- Probleme

    Möchte den Thread übersichtlich und kompakt halten.

    Daher werde ich (wenn ich mal viel Zeit habe) alles löschen was darüber hinaus geht.

    Nicht persönlich nehmen :thumbup:
    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

    Beitrag von derJakob ()

    Dieser Beitrag wurde von Zacapa aus folgendem Grund gelöscht: Hallo derJakob Da Du eine Frage gestellt hast solltest Du das eher per PN stellen. Eine Waffe die "Munitionsfühlig ist hat mit der Problematik nichts zu tun. Da das eher am Thema vorbei geht und ich es schon angeköndigt habe solche Beiträge zu löschen, wird dieser Beitrag von mir gelöscht. Ich werde dir aber per PN antworten. Nichts für ungut. ().
  • Habe mich gestern mit meiner Händlerin (Ute S.) unterhalten.

    Die hat einen sehr guten Draht nach Eckernförde.

    Und die hat mir die großen Qualitätsprobleme von neuen Sig Waffen bestätigt.

    Momentan könnte Sie keinem eine X empfehlen ...


    Die Werkstatt wäre aber wieder gut, die hat wohl ein alter Sig Meister neu übernommen.


    Von daher - wenn mittlerweile schon die Händler abraten?

    Gruß
    Natürlich:

    Alle Sprüche / Schriftsätze ohne Gewääähr.

    Beitrag von erndi ()

    Dieser Beitrag wurde von Zacapa aus folgendem Grund gelöscht: Wie angekündigt in #13 - hab gerade Zeit ;-) ().

    Beitrag von Summer69 ()

    Dieser Beitrag wurde von Zacapa aus folgendem Grund gelöscht: Wie angekündigt in #13 - hab gerade Zeit ;-) ().

    Beitrag von 45ACP ()

    Dieser Beitrag wurde von Zacapa aus folgendem Grund gelöscht: Wie angekündigt in #13 - hab gerade Zeit ;-) ().

    Beitrag von Summer69 ()

    Dieser Beitrag wurde von Zacapa aus folgendem Grund gelöscht: Wie angekündigt in #13 - hab gerade Zeit ;-) ().

    Beitrag von Test ()

    Dieser Beitrag wurde von Zacapa aus folgendem Grund gelöscht: Wie angekündigt in #13 Hab gerade Zeit ;-) ().