Hülsen reinigen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • reload10 schrieb:

    Ist das Keramik Granulat..?

    Ich mein der Betonmischer ist bei größeren Mengen schon länger auch gern genommen...
    funktioniert ein Betonmischer wirklich so gut ? Die Vibrationen im Tumbler sorgen ja schon für effektiveren Abtrag als wenn die Hülsen nur durchgemischt werden, oder?
    Bestimmt funktioniert der Betonmischer, aber effektiv, schnell und Hülsenschonend ?

    Habt ihr Erfahrungen diesbezüglich und ab wieviel Hülsen lohnt sich sowas wirklich ?
    Gruss
    CptKinx

    :la: RCBS RCII :wdl_rot MEC Super 600 :wdl_blue: Dillon 650

    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
  • cptkinx schrieb:

    reload10 schrieb:

    Ist das Keramik Granulat..?

    Ich mein der Betonmischer ist bei größeren Mengen schon länger auch gern genommen...
    funktioniert ein Betonmischer wirklich so gut ? Die Vibrationen im Tumbler sorgen ja schon für effektiveren Abtrag als wenn die Hülsen nur durchgemischt werden, oder?Bestimmt funktioniert der Betonmischer, aber effektiv, schnell und Hülsenschonend ?

    Habt ihr Erfahrungen diesbezüglich und ab wieviel Hülsen lohnt sich sowas wirklich ?
    Ich würd jetzt nicht unbedingt die alte verrostete Polenmische nehmen...


    Aber so ein neues und noch schön lackiertes Baumarkt-Teil für +/-100 Euro... Warum nicht..?
    Letztendlich funktioniert das wie diese ganzen Rollentumbler die hier bald jeder hat. Nur das noch mind. 2 Schaufeln drin sind die nochmal kräftiger mischen und die Hülsen durchs Granulat schaufeln...

    Da bekommst halt je nach Trommelgrösse schon locker +10.000 Hülsen rein.

    Und ob das Ding mit gut +10000 Hülsen dann 2 oder 3 oder von mir aus 4 Std. läuft..?
    So what..?

    Bei den Ammis wird sowas oft verwendet wenns um Masse geht...

    Wenn ich jemals eine Dillon kaufe und 9mm auf Masse selber lade... (Gott behüte....) Dann nehm ich auf jeden Fall einen Betonmischer.
    Ich übernehme keine Verantwortung oder Garantie für irgendwas. Jeder handelt eigenverantwortlich mit sämtlichen Informationen.
  • Die Schaufeln im Betonmischer schlagen vermutlich eher Dellen rein. Geht natürlich trotzdem, man muss ja eh alle Hülsen prüfen.

    Wie bereits mal gesagt, ist eigentlich recht einfach: Wenn eine gleichmässige Wellenbewegung stattfindet ist die Sache am effektivsten.
    Richtige Schaufeln sind eher hinderlich und für Durchmischung zuständig, was hier ja nicht notwendig wäre.
    Fürs Reinigen ist nur eine möglichst starke Relativbewegung zwischen den beiden Parteien notwendig bzw prozessbeschleunigend.
    Den Spagat zwischen möglichst wenig Beschädigungen durch Kollisionen und möglichst effezienter Reinigung schaffte die 6-kant-Trommel am besten.

    edit:
    Hier gehts zwar um das Hochglanzverdichten, aber das Prinzip ist das Selbe und die Wellenbewegung gut zu sehen durch die Plexiglasabdeckung:

    Fürs Gleitschleifen darfs sogar noch minimal langsamer sein

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerMarc ()

  • War nur mal rein Informativ. In dieser Größe das sind prof. Anwender.


    Das Zündloch wird überdies bei dieser Reinigungsart im Tumbler fast nie sauber. Die entzünderten Hülsen fliegen bei mir ab und zu in die Waschmaschine, dann ist auch der Zündkanal weitgehend sauber. Wenn arg verknastert, gehe ich mit dem RCBS Fräser ran, der Kanal wird ja beim ZH. ausstoßen schon „gereinigt“ und das langt.


    Ich habe mir Keramik zum Testen aus hier genannter Quelle bestellt. Werde berichten. Ich kenne Keramik u.a. als Verschleiß Schutz aus der Industrie in Recycling Anlagen. Das hält was aus! Da gibt eher der Tumbler den Geist auf, als das Granulat.
    :laden:

    Gruß, Michael
  • DerMarc schrieb:

    Die Schaufeln im Betonmischer schlagen vermutlich eher Dellen rein. Geht natürlich trotzdem, man muss ja eh alle Hülsen prüfen.

    Wie bereits mal gesagt, ist eigentlich recht einfach: Wenn eine gleichmässige Wellenbewegung stattfindet ist die Sache am effektivsten.
    Richtige Schaufeln sind eher hinderlich und für Durchmischung zuständig, was hier ja nicht notwendig wäre.
    Fürs Reinigen ist nur eine möglichst starke Relativbewegung zwischen den beiden Parteien notwendig bzw prozessbeschleunigend.
    Den Spagat zwischen möglichst wenig Beschädigungen durch Kollisionen und möglichst effezienter Reinigung schaffte die 6-kant-Trommel am besten.

    edit:
    Hier gehts zwar um das Hochglanzverdichten, aber das Prinzip ist das Selbe und die Wellenbewegung gut zu sehen durch die Plexiglasabdeckung:

    Fürs Gleitschleifen darfs sogar noch minimal langsamer sein
    Grundsätzlich bin ich da bei fast allem komplett bei Dir...

    Aber (klar... :D )
    Ein Betonmischer, bzw. seine Schaufeln "schlagen" Hülsen sicher nicht kaputt.... Die Hülsen "fliesen" da genauso fluffig im Granulat mit und bekommen ganz ordentlich Bewegung im Granulat. Ich hab das schon gesehen.
    Gibt's bestimmt bei YT auch Videos von irgendjemand.

    Und.... Wenn Du mir eine 6-Kant Trommel mit Antrieb und allem drum und dran in quasi der perfekten Drehzahl zeigst, die:

    - Bis sagen wir mal locker 150 / 200 Kilo belastbar ist.
    - Und +10.000 Hülsen KW + Granulat aufnimmt
    - Und NEU ohne Eigenaufwand gute 100 Euro kostet.
    - Und man auch während dem Betrieb reinschauen kann.
    - Und fahrbar ist... 8)

    Dann geb ich Dir einen aus...! :)

    (Und ich kauf sofort eine...!)
    Ich übernehme keine Verantwortung oder Garantie für irgendwas. Jeder handelt eigenverantwortlich mit sämtlichen Informationen.
  • Hallo zusammen!
    Ich könnte eine grössere Menge von den Trowalsteinen bekommen.(Mitte Ende nächster Woche)
    Hätte von euch jemand Interesse an soetwas?

    Maße ca. 3,5mmx3,5mm

    1Kg 8,50€

    Gruss Stefan
    Dateien
    Zuletzt noch der Spruch: jeder Wiederlader handelt für sich selbst verantwortlich, keine Gewähr für die Angaben etc. :la:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gattler8.8 ()

  • Benutzer online 2

    2 Besucher