Spartan Wiederladeausrüstung 243 win und 38/357 wie verkaufen

  • Lyman
  • Spartan Wiederladeausrüstung 243 win und 38/357 wie verkaufen

    Hallo Leute,

    aus meinen aktiven Zeiten alsJäger und Sportschütze habe ich eine Spartanpresse zum Wiederladen der Kaliber 243 Winchester sowie 38 und 357 Mag. Dazu gehören die Presse, die Matritzen, ein 38er Entladehammer, je eine Gußform für 38 Wadcutter und 357Mag sowie Kleinzeug. Keine Waage. Angeschafft in den siebziger Jahren, vorzugsweise bei Herters/USA.
    Dazu gehören etliche Schachteln leerer 38er Hülsen, zwei drei Schachteln 357er Hülsen, und an die fünfzig oder mehr 243-er Hülsen. Etliche zig Wadcutter (Vollblei) und wohl auch noch etliche 243erHP. Kein Pulver und keine Zündhütchen. Die 38er und 357-Vollblei hatte ich aus einem Highway Patrolman 6" mit Bleilauf verschossen.

    Seit vielen Jahren jage ich nicht mehr und habe so gut wie keine Möglichkeit Großkaliber zu verfeuern. Daher möchte ich die Sammlung, wenn mögich komplett aus dem Keller bringen. Standort Oberschwaben/Allgäu.

    Frage:
    Kauft jemand so etwas noch? Oder ist das zu alt? Die Dinge sind sauber weggepackt und augenscheinlich ok.
    Als Verkaufsplattform bin ich über egun gestolpert, ist das ok?
    Was kann man dafür verlangen/erwarten (bei zehn, elf Euro werf ich das lieber auf den Wertstoffhof).

    Habe ich irgenwelche Aussagen hier vergessen?

    Danke für Ratschläge
  • Moin aus dem sonnigen Norden, verkauf alles einzeln bei eGun, mach gute Fotos und fang bei 1,00€ an. Die Kraehenende verkauft in dem Laden und wenn Du hilfe brauchst sag bescheid. :winke: Waffen und Munition gehen auch wenn das an einem anderen Standort abgeholt wird. Hab ja leider noch nicht die ganzen Handelserlaubnisse :tauch: Verschicken darfst auch alles aber nur über einen Versand mit Verifazion oder so.-. :thumbup: Overnite 8o
  • Old-Schlotterhand schrieb:

    Hallo Leute,

    aus meinen aktiven Zeiten alsJäger und Sportschütze habe ich eine Spartanpresse zum Wiederladen der Kaliber 243 Winchester sowie 38 und 357 Mag. Dazu gehören die Presse, die Matritzen, ein 38er Entladehammer, je eine Gußform für 38 Wadcutter und 357Mag sowie Kleinzeug. Keine Waage. Angeschafft in den siebziger Jahren, vorzugsweise bei Herters/USA.
    Dazu gehören etliche Schachteln leerer 38er Hülsen, zwei drei Schachteln 357er Hülsen, und an die fünfzig oder mehr 243-er Hülsen. Etliche zig Wadcutter (Vollblei) und wohl auch noch etliche 243erHP. Kein Pulver und keine Zündhütchen. Die 38er und 357-Vollblei hatte ich aus einem Highway Patrolman 6" mit Bleilauf verschossen.

    Seit vielen Jahren jage ich nicht mehr und habe so gut wie keine Möglichkeit Großkaliber zu verfeuern. Daher möchte ich die Sammlung, wenn mögich komplett aus dem Keller bringen. Standort Oberschwaben/Allgäu.

    Frage:
    Kauft jemand so etwas noch? Oder ist das zu alt? Die Dinge sind sauber weggepackt und augenscheinlich ok.
    Als Verkaufsplattform bin ich über egun gestolpert, ist das ok?
    Was kann man dafür verlangen/erwarten (bei zehn, elf Euro werf ich das lieber auf den Wertstoffhof).

    Habe ich irgenwelche Aussagen hier vergessen?

    Danke für Ratschläge

    Wir sollten mal verhandeln was Du für alles zusammen haben willst. :P
  • Kraehenende schrieb:

    Wir sollten mal verhandeln was Du für alles zusammen haben willst. :P
    Leider habe ich nicht die leistete Ahnung, wieviel das Ganze Wert sein kann - deshalb hatte ich ja nach ner ungefähren Angabe gefragt. Aber hier besteht sicher kein Interesse, da werde ich das wie von mir schon geplant bei egun anbieten.