Unterscheid zwischen VV N140 und N540 ?

  • Hallo zusammen


    Kennt jemand den Unterschied zwischen den beiden NC Pulver.
    Ist das Stabchenpulver N 140 feiner oder gröber als das N 540 ?


    Habe bis jetzt das N 140 mit meinem Dillonwerfer geladen.
    Mein Händler kann das N 140 im Moment nicht liefern, ich müsste auf das N 540 umsteigen.

  • Ob das 540er feiner oder grober ist kann ich Dir nicht sagen. Das 560 allerdings ist fast genauso wie das 140er.
    Sollte ja dann beim 540er ähnlich sein.

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • die 500 sind zweibasige Pulver, also mit Nitroglycerin behandelt.
    Sie sollen etwas temperaturstabiler, somit also gleichmäßiger sein und die max. Temperatur im ersten Laufbereich soll geringfügig niedriger sein. Manche leiten von den 30-40 ° C. daher ab, dass bei den rasanten Kalibern/Ladungen der Lauf etwas länger hält.
    Ich habe es mangels Verfügbarkeit noch nicht probiert.

    ... laborierst du noch oder schiesst du schon? :peit:

  • Na dann - alle Fragen restlos beantwortet.

    Dateien

    • N5XX.pdf

      (19,74 kB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • N140_1.pdf

      (7,76 kB, 38 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • N540.pdf

      (39,86 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • N140.pdf

      (51,62 kB, 34 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Die technischen Daten vom N 540 kenn ich.
    Es geht mir nur darum ob ich das N540 mit dem Dillonwerfer laden kann.


    Das N 165 geht zum Beispiel überhaupt nicht, das ist zu grob für einen Volumenwerfer, da muss man jede Füllung abwiegen.


    Gibt es hier jemand der Erfahrung mit dem N140 und dem N540 hat ?

  • Hast Du auch genauch geschaut? Da sind auch die Min. & Max. Abmessungen beider Sorten - du wolltest das toch wissen 8)

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • @SamSam
    hast Du denn überhaupt schon den Dillon Pulver-Funnel innen poliert?
    Dann rutscht das Stäbchenpulver besser durch. :D

    Gruß Hermann :)


    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Das N 540 ist wie das N 140 ein Stäbchenpulver. Hat auch in etwa die gleiche Größe. Es ist - wie bereits geschrieben - ein zweibasiges Pulver, hat also eine höhere Leistung -soll angeblich 30 m/s mehr bringen. Eine meiner besten Ladungen in der .308 erreichte ich mit dem N 540.

  • So wie ich das hier lese bekomme ich lust das N540 auchmal zu testen.. bin bisher mit dem N140 gut gefahren.

    9mm Para, .357Mag, .45ACP, .223 Rem, .308 Win, 8x57IS


    Was in die Presse passt, wird gestopft :D



    keine Gewähr auf meine Ladedaten.. jeder weis selbst was er tut !

  • Dieses Thema enthält 14 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.