Beschussdaten in QL einpflegen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beschussdaten in QL einpflegen

    Neu

    Hallo zusammen,

    weiß jemand wie und ob man gemessene Drücke in QL integrieren kann? QL und Beschussamt haben ja teilweise beträchtliche Abweichungen, und da würde es ja Sinn machen, wenn man kmit dem Maximaldruck vom Beschussamt die Simulationen "korrigieren" kann

    Gruß
    Tom
    [img='https://1drv.ms/i/s!Aslmx5pXK7JzhiIbF1lu1uS6EjFv',left][/img]
  • Neu

    Das erreichst du vermutlich nur, wenn du einer der Grundwerte in der DB, am ehesten das Pulver, änderst. Dadurch ergibt sich ja deine gewünschte Veränderung. Da es vom Kaliber her zu deinen Abweichungen führt, würde ich einen Eintrag kopieren und dann als "neues Pulver" abspeichern. Dann hast du deine passenden Werte.
  • Neu

    Marlinman schrieb:

    Hallo zusammen,

    weiß jemand wie und ob man gemessene Drücke in QL integrieren kann? QL und Beschussamt haben ja teilweise beträchtliche Abweichungen, und da würde es ja Sinn machen, wenn man kmit dem Maximaldruck vom Beschussamt die Simulationen "korrigieren" kann

    Gruß
    Tom
    Das optimale ist natürlich aufgrund der errechneten Daten aus Quickload eine Ladeleiter zu erstellen und dann die Geschoßgeschwindigkeit zu messen. Mir wäre das zu umständlich in der Datenbank von Quickload rumzubasteln
    Angegebene Ladedaten sind immer ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!