Pulver für .308 - mehr V0

  • Pulver

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pulver für .308 - mehr V0

    Hallo zusammen

    Ich habe das Barnes TTSX mit N140 verladen und bei 41,5grain gute Streukreise erzielt. Nur leider liegt die V0 laut Quickload bei 805m/s was zur Folge hat, dass ich auf 200m Distanz nur noch knapp über 2000J Energie habe und vor allem die V150 unter 700 fällt und damit dann unter den "arbeitenden" Bereich. Welche Pulver kommen für meine Konfiguration noch in Frage, mit welchen Vor und Nachteilen?

    Steyr sm 12 56cm Lauf (soll evtl auf <=50 gekürzt werden)
    CCi200
    Lapua Hülsen
    Barnes TTSX 150gr

    Das ganze soll mehr V0 erzeugen :)


    lg nawnaw
  • @NawNaw
    Nimm lieber ein 130er Barnes. Das 150er ist so lang, dass zu wenig Brennraum bleibt.
    Ein leichtes, bleifreies Geschoss auf ordentlich Geschwindigkeit bringt bestimmt Abhilfe.
    Gruß Hermann :)

    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.
  • NawNaw schrieb:

    Hallo zusammen

    Ich habe das Barnes TTSX mit N140 verladen und bei 41,5grain gute Streukreise erzielt. Nur leider liegt die V0 laut Quickload bei 805m/s was zur Folge hat, dass ich auf 200m Distanz nur noch knapp über 2000J Energie habe und vor allem die V150 unter 700 fällt und damit dann unter den "arbeitenden" Bereich. Welche Pulver kommen für meine Konfiguration noch in Frage, mit welchen Vor und Nachteilen?

    Steyr sm 12 56cm Lauf (soll evtl auf <=50 gekürzt werden)
    CCi200
    Lapua Hülsen
    Barnes TTSX 150gr

    Das ganze soll mehr V0 erzeugen :)


    lg nawnaw
    Hallo NawNaw,

    habe in einem anderen Thread schon mal darüber geschrieben.

    Bei mir brachten 45,5 grains N140 effektiv nur 790m/s mit 56cm Lauf und L6=71mm.

    Also habe ich 4 grain mehr drin, trotzdem rechnet Quickload bei Dir 15m/s mehr aus...

    Hast Du mal gemessen?

    Aber prinzipiell bin ich auf der gleichen Suche wie Du.

    Die 130er TTSX haben einen sehr geringen B.C., daher tendiere ich auch eher zum 150er (außerdem hab ich noch ein paar :) ).

    Werde demnächst Varget testen.

    Grüße
  • hi
    Messen und weitete Tests kommen erst in 2-3 Wochen. Ich denke, dass es hier am drall liegt. Ich teste dann erstmal n540. Das bringt laut ql etwas mehr. Eine erste ladeleiter brachte erst am oberen Bereich einigermaßen Präzision, so dass ich in diesem Bereich nochmal herumtesten muss. Aber bis dahin muss die neue Waffe erstmal funktionieren. Ich muss ja auch mal jagen mit bleifrei und nicht nur herumspielen

    Lg
  • Könntest mal mit dem Lovex D73.4 spielen , das habe ich neulich mit nem 155gr geschoss durch den Chrono gejagd

    Anstatt 800m/s sind knappe 860 m/s rausgekommen siehe den Thread :

    .308/155 grs. Frontier SPFB Ladedaten Lovex D073.4

    Das Pulver was der Geschwindigkeit, nicht dem Druck nahe kommt ist im Quickload das Accurate 2200
  • Neu

    Varget ist in D verboten/nicht lieferbar und der Vergleich mit Bleimunition Unsinn, daher sind diese Tips unbrauchbar.


    Habe das selbe Problem; Herausforderung, suche Varget Alternative auch fuer 52 cm Lauf fuer 150 gr TTSX.
    hunting-ben-hur

    - Blaser R8 + WL, Swedish Mauser 1917, Anschütz, Beretta, Savage, CZ 527
    - 22 l.r., 17HMR, 17Hornet, .308 Win, 6,5x55, 12/89, 20/76
    - RCBS, Hornady, Frankford Arsenal
    - Barnes TTSX + LRX, Sierra GameKing, Hornady SST
    - Hodgdon Varget, Alliant RL 19 + RL 22
    - Jagd 1978, Jagdschein 1998, Wiederlader 2015
    - Ulm
    Alle Angaben ohne Gewaehr, jeder WL handelt eigenverantwortlich.
    "QuickLoad isn’t actual data. It is all calculated and theoretical." Zitat von Barnes Bullets :D
  • Neu

    cleaner schrieb:

    hunting-ben-hur schrieb:

    Varget ist in D verboten/nicht lieferbar
    Varget bekomme ich problemlos von meiner Händlerrin. :grueb:
    Eventuell Lagerbestände ?

    Das Stichwort heißt REACH
    Und danach sind einige Pulversorten verboten.

    Da ich kein Hodgon lade gebe ich hier nur meinen Kenntnisstand weiter.


    Wie immer ohne Gewähr
  • Neu

    Ich verlade in einigen Patronen Varget, immer wenn ich es beim Händler bestelle ist es leiterbar.
    Bei jeder Bestellung nehme ich fast immer 2 Dosen, da diese durch ihren riesigen Inhalt auch nicht lange halten.
    Also nix is mit verboten und so!
    Warum sollte es auch verboten sein?

    Gruß Bernd
    +++ Ich lade hauptsächlich Gewehrpatronen, alle meine Kurzwaffenpatronen mache ich auch selber +++

    +++ Für meine Ladedaten übernehme ich keine Gewähr +++
  • Neu

    Dinitrotoluol

    ist wohl in vielen Pulvern aus Übersee enthalten.
    Die REACH Richtlinien der EU setzen da Grenzen bzw. Verbote.
    Schaut mal bei LHS Germany als einem der großen Importeure.
    Da sind viele Sorten aus dem Überseebereich nicht mehr gelistet.

    ohne Gewähr