Reduzierte Ladung für .308 Win mit TrailBoss Bitte um Berechnung

  • Kein Thema.
    Das Ergebnis der Abweichung würde mich aber interessieren. Ich hab mir auch das Labradar gekauft und werde es demnächst das erste mal testen mit KW Munition.


    Wenn du da mal die Differenz darstellen könntest, wär das gar nicht schlecht. Zu den Radars gibt es n Thread wo es ganz gut reinpassen würde.

    So hier die Ergebnisse der Messung. Abweichung von Deiner Berechnung sind max 6m/s. Ich denke das passt soweit sehr gut. Man kann also davon ausgehen, daß die berechneten Werte für den Druck denen in der Waffe entsprechen.


    An dieser Stelle nochmal vielen Dank für Deine Berechnung.

    Series No 1
    Total number of shots 5
    Units velocity m/s
    Units distances m
    Units kinetic energy ft-lbf
    Units weight grain (gr)
    Stats - Average 391.35 m/s
    Stats - Highest 393.86 m/s
    Stats - Lowest 389.39 m/s
    Stats - Ext. Spread 4.47 m/s
    Stats - Std. Dev 2.05 m/s
    Shot ID V0 V2 V10 V25 V40 V50 Ke0 Ke2 Ke10 Ke25 Ke40 Ke50 PF2 Proj. Weight
    1 389 389 385 378 371 367 561 559 548 528 509 498 197.82 155.00
    2 389 388 385 378 366 0 561 559 548 528 496 0 197.31 155.00
    3 391 390 386 379 373 368 566 563 552 532 514 500 198.33 155.00
    4 393 392 388 382 0 0 572 569 558 539 0 0 199.34 155.00
    5 394 393 390 383 376 371 574 572 562 542 523 509 199.85 155.00

    Alle Ladedaten und Tips ohne Gewährleistung

  • Schöne konstante Ladung.
    Musste auf PC Ansicht ustellen, um mir die Tabelle anzugucken, in der Mobilversion seh ich nur ewig lange und fast leere Tabellen :)

  • hat sich erledigt, war ein Darstellungsproblem vom Tablet.

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gepostete Ladedaten und ebensowenig für Quickload-Berechnungen.

    Einmal editiert, zuletzt von Fritzchen ()