Ladedaten 5,6x50 Magnum

  • 5,6x50 Magnum sehr gute Reh und Raubzeug Patrone


    Ladedaten:


    N 140 27 gr
    Barnes TTSX. 50 gr
    Hornady TMS. 55 gr
    Zündhütchen SR
    L. 61 mm


    Alles ohne Gewähr

  • @Lusches,
    weißt Du ob das 12" oder noch 14" Drall ist in Deiner Waffe?
    Wäre interessant zu wissen ob die auch bei dem älteren langen Drall fliegen.

    Ich garantier für nix.

    Jeder ist sich selbst der Nächste.

  • Jo, Matrize gleich.


    Bei den Geschossgewichten kommt beim Thema bleifrei eher die Geschosslänge als das Gewicht an die Grenze der Laufmöglichkeiten.
    Ich teste mal die 50gr TTSX, wenn das nix gibt dann die 45gr TSX
    Danke Lusches

    Ich garantier für nix.

    Jeder ist sich selbst der Nächste.

  • @Hornetter
    Was hat der Test ergeben. Der kleine Lauf meines neuen Drillings hat 5,6 x 50R Mag. Ich würde auch gerne das 50 grains TTSX laden.


    @Lusches


    Gilt Dein Ladevorschlag mit N 140 27 gr
    für beide Geschossmassen?
    Barnes TTSX. 50 gr
    Hornady TMS. 55 gr
    Zündhütchen SR
    L. 61 mm
    Hast Du geprüfte Ladedaten für Barnes-Geschosse, ev. mit VV-Pulver?


    Nachtrag: Du hattest auch wahlweise zwei Pulver angegeben: 27 gr N 140 oder N 130


    Ist es tatsächlich möglich: sowohl 27 grains N130 mit 55 grains Hornady als auch 27 grains N 140 mit 50 grains Barnes zu verladen. Ich hab jetzt absichtlich mal die beiden etremen Auslegungen genommen.


    Kannst Du dazu noch einen Tip geben?

    Einmal editiert, zuletzt von Suchender ()

  • 5,6x50 Mag N 140 27 gr Barnes TTSX 50gr-3,2g Small Rifel 59 mm
    5,6x50 Mag Lovex 73,6 26 gr Fox Classic Hunter 50 gr-3,2 g Small Rifel 61 mm
    5,6x50 Mag N 140 27 gr TMS 55gr-3,5g Small Rifel 61 mm


    Ich habe mal das N 130 genommen aber es besteht meiner Meinung nach kein Unterschied.
    Übrigens ist das N Pulver von Kemira . Geprüfte Daten spricht Deva habe ich nicht tut auch nicht nötig.
    Aus meinem Repetierer schießen beide Patronen gleich also das Barnes und das TMS von Hornady schießen auf ein 10 Cent Stück.


    Schöne Grüße Lusches

  • @ Suchender
    bin noch nicht dazu gekommen die 5,6x50R Murmeln zu testen.
    Würde da auf die Erfahrungen von Lusches setzen. Überlege eh die BBF zu verkaufen und nen WL für den Repetierer anzuschaffen in .223 oder 22-250 letztere mit kürzerem Drall hätte den Vorteil dass die den gleichen Verschlusskopf nutzt.

    Ich garantier für nix.

    Jeder ist sich selbst der Nächste.

  • @'Lusches
    In Beitrag 1 schreibst Du L6=61mm für die TTSX
    In der Tabelle Beitrag 9 steht dann 59mm
    Nach der Diskussion über die Weihnachtstage bzgl. Setztiefe / OAL bei TTSX wollte ich da kurz nachfragen was denn nun dein letzter Stand ist.


    Danke vorab

    Ich garantier für nix.

    Jeder ist sich selbst der Nächste.


  • @'Lusches
    In Beitrag 1 schreibst Du L6=61mm für die TTSX
    In der Tabelle Beitrag 9 steht dann 59mm
    Nach der Diskussion über die Weihnachtstage bzgl. Setztiefe / OAL bei TTSX wollte ich da kurz nachfragen was denn nun dein letzter Stand ist.


    Danke vorab

    Ich garantier für nix.

    Jeder ist sich selbst der Nächste.

  • 5,6x50 Mag N 140 27 gr Barnes TTSX 50gr-3,2g Small Rifel 59 mm
    5,6x50 Mag Lovex 73,6 26 gr Fox Classic Hunter 50 gr-3,2 g Small Rifel 61 mm
    5,6x50 Mag N 140 27 gr TMS 55gr-3,5g Small Rifel 61 mm
  • Test bei L6=59mm negativ, streut wie ein Suppenteller.
    Andere Laborierungen mit Sierra Match King top.


    Blaser BBF 95
    5,6x50R Mag
    Werde jetzt unter Beibehaltung der anderen Komponenten die L6 mal ändern, mal sehen was sich tut.


    Lusches hat glaube 14" Drall, meine 95er den 12" Drall.
    Melde mich wieder, aber erst nach dem Sommerurlaub.

    Ich garantier für nix.

    Jeder ist sich selbst der Nächste.