Suche Alternativen zu Dillon RT 1200 Trimmer für die Presse

  • Hallo zusammen, kennt ihr Alternativen als der Rt1200 Trimmer von Dillon?


    Habe auf ebay.com nachbauten gefunden.


    Gibt es in Deutschland auch so etwas?




    Suche was mit Matrize, möchte auf


    Station 1 Zündhütchen auspressen und FL kalibrieren


    Station 2 trimmen.


    Gruß


    Stefan

  • Alternative wäre wirklich gut.


    Habe mir mal 2 Videos vom RT1200 angesehen.


    Bei dem Krach was das Ding macht würde ich das gleich wieder verkaufen. Das geht ja nur mit Ohrenschützer.


    Gruß

    Natürlich:


    Keine Gewääähr für irgendwas, dumme Sprüche inklusive.

  • Anfragen? Im EBay-Link stehen ca. 30€ Versand, find ich fair (andere US-Händler rufen für Kleinzeug 50$ auf). Für den Fall noch Zoll und Einfuhrumsatzsteuer draufrechnen, bleibst immer noch weit unter dem Dillon-Preis.

  • Kaufen kannst du es relativ leicht bei einem Händler östlich :) mich hat bis jetzt immer der Preis abgeschreckt. Mit 2 weiteren Kalibern bist du da schnell über 600€. Bin gespannt wie es hier weitergeht :)

  • Ich mache das seit Jahren auf der 650


    Im Zulauf fetten mit Easy Luber


    1. Entzündern mit Lee Collet
    2. FL mit Bonanza
    3 leer
    4 Trimmen mit Innen und Außen Entgraten, als Matrize ist da eine Body Die drin
    5 Leer


    Für Station 4 habe ich einen Dillon RT mit neuer Welle versehen, der läuft jetzt mit Forster 3in1.
    Der orange Klotz den Du auf meinem Profilbild siehst ist Eigenkonstruktion.


    Würde ich das heute noch mal machen, würde ich sowas wie einen Kress Fräsmotor nehmen und adaptieren.
    Der hat ein Futter, den gibt's in Deutschland, kein Stress mit 110V usw.

    Ich garantier für nix.

    Jeder ist sich selbst der Nächste.

  • Das Dillon Zeug ist auch nicht so leicht zu bekommen.

    Eugen Zeller, Albertshausen, besorgt alles was Dillon im Programm hat.

    Ich garantier für nix.

    Jeder ist sich selbst der Nächste.