RCBS Uniflow bei großen Mengen Stäbchenpulver N150 ungenau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Am 23.12.2018 wird das Forum aufgrund eines nicht mehr zu verschiebenden Software Update für einige Stunden nicht zur Verfügung stehen.
Ich werde mich bemühen die Unterbrechung so kurz wie möglich zu halten.Es werden alle Beiträge und andere Inhalte komplett übernommen.
Wie es hinterher aussieht kann man sich auf www.gromm.net schon mal ansehen.

  • RCBS Uniflow bei großen Mengen Stäbchenpulver N150 ungenau

    Hallo Gemeinde,

    jetzt habe ich die ersten 30 Schuss Langwaffe in 6,5x55 geladen.

    Beim Laden musste ich feststellen, dass der Pulverspender RCBS Uniflow doch eher ungenau arbeitet. :krat:
    Habe versucht 37, 37,5 und 38 gr als Ladeleiter zu dosieren. Das war aber fast immer 37-37,2; 37,4-37,7; 37,9-38,3. Ist das normal? :nw:

    Hab nichts umgebaut am Füller. Normal verwende ich Ihn für Kurzwaffen an der RCBS Mehrstationenpresse. Hier kommt immer recht genau die gewünschte Menge raus. Z.B. bei 5,2 Titegroup kommt auch immer 5,2 raus.
    Auch bei stand alone.

    Besten Dank für die sicherlich guten Erklärungen warum das so ist.
    Ich hoffe dass es nicht normal ist und alles noch länger Dauert. Das ist schon eine Umstellung auf einen Einstationenpresse und Langwaffenmunition. Das Dauert ja alles vieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel länger.
    Mit trikerln noch vieel länger. Habe ja so ein Ding aber habe gehofft das es auch so geht.
    Gruß Stefan
  • Benutzer online 1

    1 Besucher