APS Ladestreifen - Wiederverwenden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Am 23.12.2018 wird das Forum aufgrund eines nicht mehr zu verschiebenden Software Update für einige Stunden nicht zur Verfügung stehen.
Ich werde mich bemühen die Unterbrechung so kurz wie möglich zu halten.Es werden alle Beiträge und andere Inhalte komplett übernommen.
Wie es hinterher aussieht kann man sich auf www.gromm.net schon mal ansehen.

  • APS Ladestreifen - Wiederverwenden

    Servus zusammen,

    von RCBS und CCI gibt es ja die APS Ladestreifen, die in der Regel etwas mehr kosten als die losen ZH.

    Jetzt hab ich die Box zum Wiederbefüllen dieser Streifen gesehen. Gibt es dazu Erfahrungen? Also sowohl zum APS als auch zum Wiederbefüllen. Alternativ gibt es ja auch das normale Tischgerät oder Handsetzgerät von RCBS. Mich interessiert jetzt eher das APS als neues "System". Ich erwarte nur einen geringen Zeitgewinn gegenüber der angeflantschten Wendebox. Auch vermute ich, dass die APS Streifen kein sehr häufiges Wiederbefüllen zulassen, da nicht dafür gedacht. Die Preise der APS sich unterm Strich also nicht lohnen.
  • Wenn Du eine Box zum Wiederbefüllen suchst, ich würde meine abgeben.
    Lade das Volumen auf der 650 und für die "paar" Schuss Jagdmunition kaufe ich mir CCI fertig auf dem APS Streifen.
    Das Setzgerät hab ich auf der Presse, funktioniert super!
    Die Streifen wiederzuverwenden ging bei mir früher, als ich ohne die 650 unterwegs war, problemlos.
    Eine Zeitersparnis gegenüber der Variante angeflanschte Wendebox sehe ich kaum.
  • BrainBug schrieb:

    Auch vermute ich, dass die APS Streifen kein sehr häufiges Wiederbefüllen zulassen
    Was ist häufiges Wiederbefüllen?

    Meine sind bestimmt schon 50 mal wiederbefüllt. die reissen nur aus, wenn du was an der Presse falsch machst z. SP ZH Streifen drin, LP Stempel in der Presse.

    Irgend wann sind sie auch ausgeleiert.

    Ich habe die Tage bei eGun 25 Stück für 1€ ersteigert. Nur als Ersatz gedacht. Es gibt unterschiedliche Farben der Streifen, je nach ZH Art.

    Das Priner Tool
    homesecurity.press/quotes/rcbs-aps-bench-priming-tool.html

    Streifen einlegen, 100 ZH rein, schütteln, Deckel drauf, ZH vorschütteln, Hebel runterdrücken, nächster Streifen nachschieben.....
    Messen geht über Glauben!
    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
  • bigtaurus schrieb:

    Ich benutze das APS Tischgerät und habe die Streifen auch schon mehrfach wieder verwendet. Die sind ziemlich schnell neu befüllt auch ohne extra Gerät. Das ZH setzen geht mit dem Tischgerät wesentlich entspannter als mit dem Handsetzer.
    Hallo,
    Meiner Meinung nach ist es geschmacksache ob APS oder nicht.
    Bei der RCBS Pro 2000 ist es auf jeden Fall eine prima Sache, leider konnte ich so eine noch nicht günstig bekommen.
    Bei mir: Tischgerät geht entspannter, aber leider auch langsamer als Handgerät.
    Beim Handgerät finde ich APS nicht interessant, ist aufwändiger als das "Normale"
    Sobald man in Röhrchen aufpicken müßte wie beim Tischgerät, ist APS schon top.
    Man kann bei APS z.B. auch umgedrehte Zünder gut erkennen.
    Gruß
    MP

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von motorsägensammler ()

  • Ich zündere seit Jahren mit dem RCBS APS System und etwas schnelleres und komfortableres habe ich in 40 Jahren Wiederladen noch nicht gefunden. Die Kunsstoffstreifen halten sehr lange (mir ist in 8 Jahren noch keiner kaputtgegangen, obwohl ich 40 in Vorrat habe.)
    Bevor ich anfange zu zündern fülle ich mir 300 Zündern in 12 Streifen und dann geht es ruck-zuck. Das einzige Problem was ich bisher hatte ist das eine der kleinen Kunststoffklinken verschlissen war. Habe mir dann jedes mögliche Verschleißteil 3-fach als Reserve hingelegt, jetzt sollte ich bis zum Lebensende ruhe haben.
    Da ich die Kurzwaffenpatronen mittlerweile nur noch auf der Hornady L-N-L lade habe ich das RCBS nur noch für meine Langwaffenpatronen.
    Angegebene Ladedaten sind immer ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!
  • Ich habe das Tischgerät von RCBS APS.Das Teil zum laden der Streifen hab ich auch.Bin sehr zufrieden damit.Setze small und large Zünder damit.Einen Geschwindigkeitsvorteil sehe ich aber nicht.
    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.