Geschosse kippen

  • Nein, du musst da nicht nochmal einen drauf setzen!

    Ich denke schon.

    Wenn er sich da verschrieben hat sollte das korrigiert werden.

    4,6gr N330 benutze ich mit 123GR Geschossen und habe DSB Faktor.

    155gr mit dieser Ladung halte selbst ich als gefährlich.

    Und ich bin da nicht unbedingt ein Kind von Traurigkeit.

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Haben ja jetzt genug gesagt, dass es wirklich nicht gut sein kann, so geladene Geschosse zu Verballern.


    Von daher war es vermutlich sogar gut, dass es Bleigeschosse waren und weicher, dass eher das Blei nachgibt als alles andere, insb. beim Polylauf. Mit Kupfer wäre vermutlich schlechter gewesen.

  • Haben ja jetzt genug gesagt, dass es wirklich nicht gut sein kann, so geladene Geschosse zu Verballern

    Besser einmal zu viel als zu wenig.

    Bei den Ladedaten habe selbst ich Schnappatmung bekommen.^^

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Ich denke schon.

    Wenn er sich da verschrieben hat sollte das korrigiert werden.

    4,6gr N330 benutze ich mit 123GR Geschossen und habe DSB Faktor.

    155gr mit dieser Ladung halte selbst ich als gefährlich.

    Und ich bin da nicht unbedingt ein Kind von Traurigkeit.

    Ich meinte eigentlich ladungstechnisch, nicht schriftlich ;)

    Aber natürlich hast du recht, das muss man schon deutlich (und lieber zu oft wie zu selten) dazu sagen, dass das schon echt heftig ist.

  • Von daher war es vermutlich sogar gut, dass es Bleigeschosse waren und weicher, dass eher das Blei nachgibt als alles andere, insb. beim Polylauf. Mit Kupfer wäre vermutlich schlechter gewesen.

    Das mag sein.


    Bei der Ladung werden die auch mit einer enormen Geschwindigkeit vorne einschlagen.


    Merkst du was?

    Messen geht über Glauben!:zilsch:
    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich:la:

  • was soll ich merken?

    Das es keine Rolle spielt ob Blei oder Mantel

    Irgendwann ist bei jedem Geschoss die Energie erreicht um an den Zügen vorbei zu fliegen.

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Summer hat mich angesprochen, und nicht alle :)


    Das Metall auf Metall gewissen Grenzen unterliegt halte ich für normales Wissen. Mir hat auch keiner gesagt, ich soll mir nicht mit 40er Korn den Hintern abwischen, aber dass das weh tun kann, weiß ich trotzdem :)

  • Die Beiden spielen wohl darauf an, daß es bei deiner Ladung egal wäre, ob der Lauf Züge hat oder nicht, das Geschoss Taumelt einfach ohne vernünftigen Drall. Schwächer Laden, Langsamer abdrücken ;)

    ... :wdl_rot

    Btw: Wer meinen Daten Glauben schenkt, ist selber schuld ;)

    :we:

  • Wenn er den Fehler schon bei 3,6 gr hat, liegt es vermutlich an was anderem.


    Kommen sie darunter sauber an, und funktionieren ab 3,2gr störungsfrei, dann ist das Problem Recht einfach gelöst.


    Da er selbst gegossen hat, wären jetzt die Härte usw. interessant. Aber die Tipps, erst mal langsam anzufangen und dann sich zu steigern sind hier das Beste. Zu viel geladen und selber Gießen war einfach n bisschen zu schnell gewesen. Aber das kriegt er schon noch hin.


    Gründe für das Taumeln wurden jetzt ausreichend genannt, denke ich.

  • Ich habe die Daten mal ins Quickload gegeben.

    Mit einem 154gr. Fiocchi FMJ Geschoss errechnet es einen Gasdruck von 3080 Bar bei zulässigen 2350 Bar.

    Mit 4,1 Grain N330 zeigt es 2309 Bar an.

  • Wenn das der selbe Lauf wie der einer USP Expert ist dann brauchst du richtig knallharte Bleigeschosse. Eine MCC Beschichtung reicht da nicht aus, die Geschosse müssen eine hohe Kernhärte haben. Wenn sie zu schnell sind dann folgen sie der Lauf"riffelung" auch nicht mehr, ohne (!) das der Lauf verbleit.

    Ich schieße aus der USP Expert nur noch Mantelgeschosse. Selbst Kupferbeschichtete Geschosse (Campro) sind ab und an zu weich und und das gibt unschöne Ausreißer.

  • Selbst Kupferbeschichtete Geschosse (Campro) sind ab und an zu weich und und das gibt unschöne Ausreißer.

    Deshalb ist das auch so eine Sache mit dem Eins zu Eins übernehmen einer Ladung/Daten eines anderen Wiederladers.

    Es kann funktionieren, aber es muss nicht.

    Da es noch andere Faktoren gibt die da mit reinspielen.

    Messen geht über Glauben!:zilsch:
    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich:la: