MagnetoSpeed V3 & Sporter

  • Also Ihr Buuwe,


    das oben gezeigt Set ist gekommen, und ich kann gutes berichten. Da waren allerlei Muttern zum kontern und Adapterstücke dabei, dass ich den Magic Arm am Handguard befestigen konnte, ohne irgendeine Mehrarbeit und Bastelei...



    Die Flachschraube passt super durchs Keymod System...und es besteht keine Gefahr, dass der Lauf anschlägt...



    ...mit einer der Muttern sitzt das fest, winei es kein reinrassiger keymod Adapter ist...das merkt man schon. Ich kann nicht den Druck eines keymod Systems herstellen, es sitzt aber gut...



    ...ich habe dann noch eine zweite Mutter drunter gepackt, damit es wirklich fest sitzt. Dann noch das Distanzstück drauf, das festigt einerseitz die Konstruktion weiter, andererseits habe ich wieder ein Endstück mit Innengewinde, um den magic arm einzudrehen...



    ...an anderen Ende habe ich die mitgelieferte Zwinge festgeschraubt, die wiederum als Aufnahme für das Magnetospeed Bajonette dient...Notwendigkeit einen Adapter zu basteln glücklicherweise umschifft (es hat vlt auch nicht jeder die Möglichkeit, so etwas zu bauen und Gewinde zu schneiden)...



    ...so sieht das Endprodukt aus. Jetzt bleibt abzuwarten, wie schussfest die Konstruktion ist. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass es das Biajonette in dem benötigten Abstand hält, wenn es allerdings mit geringem Nachjustieren wieder auf Abstand gebracht werden kann, dann passt das für mich...


    Nochmal danke für die Idee...Es löst ein Grundsatzproblem...


    Ich werde berichten, wie es sich im Einsatz geschlagen hat!