Suche Bezugsquelle für 223 rem Geschosse und Hülsen

  • Hallo liebe Wiederlader,


    ich bin ein absoluter Neuling was das wiederladen angeht.

    Bekomme im Mai meine Schmeisser AR 15 m4, mein Kollege hat die selbe Waffe im Einsatz.


    Ich benötige Hilfe da Ende März meine Hornady kommt, möchte ich schon anfangen zu Pressen.


    Suche:

    1. Ladedaten für Anfänger und Pulver

    2. Hülsen

    3. Geschosse

    4. Setztiefe des Geschosses (kann bei meinem Freund ggf. Maß nehmen)

    4. Händler


    Es geht bei mir nicht um die 1000% Präzision, ich möchte gute und günstige Munition herstellen und einfach nur Spaß haben auf dem Stand


    Danke für die Antworten


    Gruß

    Rainer

  • Würde vorschlagen du schaust die mal die Beiträge an in dem Forum wo du diesen Beitrag erstellt hast.

    Unterhalb deines Beitrags gibt es jede Menge Lesestoff.;)

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Servus,


    hast schon nen Matrizesatz ?

    Ich habe mein 223 Rem Gewehr verkauft, habe aber noch über 500 Hülsen, den Matrizensatz, Small Rifle Anzündhütchen und ....


    Geschosse habe ich kaum noch, habe als gut und günstig Prvi Geschoss das 55gr von Prvi verladen


    Kannst dich ja melden bei Interesse.


    Woher kommst du ?

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gepostete Ladedaten und ebensowenig für Quickload-Berechnungen.

  • 1. Ich würde nicht unbedingt laden bevor das Gewehr da ist. Keiner weiß ob die Ladung die empfohlen wird zu deinem Gewehr passt.


    2. Hülsen bekommst du bei eGun oder Huntingt Sport bietet immer wieder einmal geschossene an


    3. Geschosse von Prvi Partizan bekommst du bei eGun. Die sind nicht schlecht für den Preis.


    4. Um die genaue L6 zu ermitteln brauchst du deine eigene Büchse, alles Andere taugt nix. Deshalb siehe auch 1.


    5. Händler findest du genug bei entsprechender Internetrecherche

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot:wdl_rot

  • Setztiefe des Geschosses (kann bei meinem Freund ggf. Maß nehmen

    wenn ich so was lese....




    Warte mal bis dein Schmeisser da ist.

    Dann fängst du mit einem Dummy an.


    Da du ja nicht so der Präzi schießer bist, würde ich dir Geco 55 Grain Fabrik Mun empfehlen.

    sind jetzt nicht so schlecht, und gutes Material zum wiederladen. abgesehen von dem Military Crimp die die Geco nun mal haben.

    Military Crimp kannst du nachlesen wie man das macht bzw. entfernt.


    Von den 500 oder Summe X kannst du dann einige Zeit laden.

    Den Rest kannst du dann aufsammeln.


    egun ist immer so eine Sache. Wie oft sind die denn dann tatsächlich schon wiedergeladen. Die vermackten sind immer unten auf den Bildern....nee danke.


    Dann kannst du ja schon mal Hausaufgaben machen. Ladedaten raussuchen, und dann die Komponenten dafür einkaufen. Nicht anders herum. Das Schmeisser hat einen 1/9 Drall, kannst dich ja mal schlau machen was daraus verschossen werden kann.


    In Foren nach Ladedaten suchen, Caliber Top Loads anschauen etc....


    Ich benötige Hilfe da Ende März meine Hornady kommt, möchte ich schon anfangen zu Pressen.


    Bekomme im Mai meine Schmeisser AR 15 m4, mein Kollege hat die selbe Waffe im Einsatz.

    Immer langsam an die Sache rangehen, dein neues Hobby ist nicht so ohne.

    Messen geht über Glauben!:zilsch:
    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich:la:

  • Nabend,


    ich habe mit S&B Hülsen/Muni angefangen, die finde ich eine gute Basis zum üben und anschließend wiederladen.

    Lade Hornady 52 gn BTHP Geschosse von hunting-sport.com (Günstig im 1000er Pack)

    Laden tu ich VV N135 mit 23,8 gn, Trimmlänge der Hülse 44,3 mm. Dann musst du nicht jedes mal trimmen und der Crimp ist weg.

    L6 ist nach CIP 57mm. Dann hast du auch keine Probleme mit dem Magazin.

    Schussergebnis bei meiner Haenel 12mm auf 50m aufgelegt.

    Zündhütchen nutze ich die Federal Match AR, sind sehr "weich" und hatte bisher bei ca.1000 Schuss noch keinen versager.


    VG

  • Hallo Rainer,

    mach mal langsam!


    Bei meiner HOWA in .223 habe ich alles an Munition ausprobiert was mir in die Finger gekommen ist. Was bei meiner gut läuft, läuft aus der HOWA beim Vereinskammeraden überhaupt nicht.


    Also aufs Gewehr warten und dann mal schauen welche Mun dein Gewehr liebt.


    Gruß

    Hannes

  • Vorfreude ist doch was schönes musst es nur aushalten können ;-)

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gepostete Ladedaten und ebensowenig für Quickload-Berechnungen.

  • vorallem bei den matitzen nicht sparen. bei meiner ultramatch brauch ich die small base matritze. ohne der hab ich probleme bei der zuführung vom magazin. L6 ist zumindest bei mir 57,6 bzw 57,7. bthp geschoss hornady 68gr.


    achja: nur weil muni aus dem baugleichen gewehr bei anderen passt kann man das leider nicht 1:1 kopieren. wiederladen ist nun mal ein hobby das zeit und geduld braucht :-)