Bitte um Quickload Berechnung

  • Hallo zusammen,


    wäre jemand so nett und würde mir 3 Ladetabellen mit verschieden Geschossen berechnen?


    6" 9mm

    Magtech Hülsen

    Winchester small Pistol

    Vihtavuori 3N37 (4,6gr)

    OAL 29mm


    mit den Geschoßen:

    1. LOS .356 Copper Plated RN 145gr.

    2. Hornady .355 FMJ RN 147gr.

    3. Magtech FMJ-Flat 147 gr.


    Würde mich sehr über Eure Hilfe freuen.

    LG

  • cleaner

    Hat das Label Quickload hinzugefügt
  • hallo Akkarin,


    Welche Daten genau möchtest du denn gerne?


    Geschosse von Magtech sind in meinem QL nicht gelistet. Da das auch Mantelgeschosse mit gleichem Gewicht sind wirst du die Daten von Hornady verwenden können.

    siehe Anhang


    mfg Werner

    Dateien

    • xyz.pdf

      (216,38 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hallo Werner,


    erstmal vielen Dank für Deine schnelle Hilfe.


    Würde gern die schwächste Ladung wissen, bei der ich den MIP von 250 noch erreiche und die Ladung bei der ich den max. Gasdruck von 2350 bar erreiche.

    Dann könnte ich mir eine Ladeleiter für beide Geschoßvarianten bauen und bin im sicheren Bereich.


    mfg Frank

  • hallo Frank

    ich habe dir mal eine Tabelle für die beiden Geschosse gemacht - siehe Anhang


    Tipp: Die Tabellen sind alles Theorie. es ist sinnvoll die Geschossgeschwindigkeit mal zu messen, erst dann weis man ob es in der Praxis auch so ist-


    mfg Werner

  • Vielen Dank Werner,

    werde mich mal an Deiner Tabelle orientieren.

    Damit hast Du mir schon sehr geholfen.


    Mit heißen Ladungen meinst Du die Pressladungen, oder?


    mfg Frank

  • Guten Abend,


    wäre jmd so nett und würde in der aktuellen Quickload-Version nachschauen ob dort auch die 100 gr. / 115gr. Geschoße für 9mm von LOS hinterlegt sind?


    mfg Frank

  • Für dich würde es sich fast schon lohnen die Software zu kaufen:grueb:

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot:wdl_rot

  • Genau das überlege ich mir gerade. Würde eine Version 3.6 mit Datenupdate auf V3.8 bekommen, nur da sind die oben genannten Geschoße nicht gelistet.

    Wenn die aktuelle Version diese beinhaltet, bestell ich mir das Datenupdate, aber natürlich nur wenn es Sinn macht und möglich ist.

  • Genau das überlege ich mir gerade. Würde eine Version 3.6 mit Datenupdate auf V3.8 bekommen, nur da sind die oben genannten Geschoße nicht gelistet.

    Wenn die aktuelle Version diese beinhaltet, bestell ich mir das Datenupdate, aber natürlich nur wenn es Sinn macht und möglich ist.

    kann dir bald sagen habe gestern aktuellen bestellt.

  • kann dir bald sagen habe gestern aktuellen bestellt.

    Datenupdate hat reibungslos funktioniert.

  • Dürfte ich freundlich um eine QL Berechnung bitten, wenn sich jemand Zeit dafür nehmen könnte:

    ______________________________________

    Kaliber: 300 Win Mag

    Hülsen: Geco 1x gebraucht 2.610 inch

    Geschoss: NOSLER B-Tip 165grs

    Pulver: Viht N165

    Menge: 71.8 grs.

    CCI Primer LRM

    Länge gesetzt: 3.500 inch

    Länge Max R8: 3.560 inch

    halskalibriert

    kein Crimp

    Recoil: ok

    Precision: good

    Waffe R8 Semiweight 650mm, Dralllänge 254mm

    ______________________________________


    Interessant wäre: V0, Gasdruck, Flugbahn und Energie

    Hoffe habe keine Angaben vergessen, mit freundlichen Grüssen und grossem Dank.

  • Luckygunman


    einige Angaben sind in inch andere im mm - könnte vielleicht für den einen oder anderen etwas verwirrend sein, aber egal


    du weist aber auch dass das nur theoretische Werte sind, um etwas genaues zu haben muss es (Gasdruck/Geschwindigkeit) praktisch überprüft werden.


    siehe Anlage


    mfg Werner

    Dateien

    • QL.pdf

      (708,05 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • westhigh


    Besten Dank für deine Berechnung.. :thumbsu:


    Ja, das vermischen von Zoll und mm muss ich mir abgewöhnen, besser immer nur Zoll


    Ja, ich weiss das ist nur theoretisch.


    Diese Laborierung schiesst sehr gut, gehe jetzt an die Feinjustierung.

    In der Praxis denke ich habe ich eher etwas höhere Druck und Geschwindigkeitsverhältnisse, ist aber sehr hilfreich damit ich weiss wo ich ungefähr stehe.

    Was mir eindeutig noch fehlt ist ein Geschwindigkeitsmessgerät..


    Freundlich.