Hornady Lock-and-Load AP * Problem mit Zündhütchenzuführung

  • Hallo aus dem kalten Saarland .... von einen Neuling mit aktuell hohem Blutdruck ;-)


    Endich sind alle Voraussetzungen für das Wiederladen geschaffen. Auch Hülsen sind schon entzündert und gesäubert. Und dann das erste Problem: Meine neue Hornardy Lock-and-Load AP weigert sich die Zündhütchen aus dem Zuführrohr (Halterung als Foto angehängt) in die Bohrung des zuführenden Flacheisens aufzunehmen, diese Zuführung geht ca. 2mm zu wenig unter das Zuführrohr. Leider läßt sich das nicht verstellen - aber, ich vermue unter der Halterung des Zuführrohres fehlt ein recht kleiner Stift und ein zweiter ist abgebrochen. Wie auch immer, Gewalt habe ich keine angewendet. Kennt jemand von Euch das Prooblem und evtl. auch Abhilfe? Den Verkäufer habe ich angeschrieben ... aber noch keine Antwort. Und ich bin recht nervös. MERCI BEAUCOUP!

  • rolf-dieter_meyer

    Der Magazinrohrhalter ist nicht richtig befestigt.


    Gruß Hermann :)


    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Update:


    Hornady hat mich an den Importeuer Hoffmann verwiesen - von dort wurde ich (wenig freundlich) an einen Waffenhändler/Büchsenmacher weiterverwiesen. Und ich glaubte an die "lebenslange Garantie" ...

    Inzwischen konnte ich den Restbolzen auf der Oberseite unteren Platte (Primer Slide Haltung) entfernen. Auf der Unterseite der Halterung für die Zündhütchenzuführung ist mir das leider nicht gelungen. Notfalls muss ich es mit ausbohren (ca. 2mm Durchmesser) versuchen.


    Ich berichte, wie es weiterging .....

  • rolf-dieter_meyer

    Der Passstift dient der Zentrierung der Zündhütchenzufuhr zum Schieber.

    Wenn Du die Reste wirklich raus bekommst, mach einfach eine Gewindeschraube rein.

    Oder eine ausreichend lange Madenschraube.

    Gruß Hermann :)


    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Abschluss-Update:

    Die Idee, den Halter durch zu bohren und eine Schraube einzubringen hat funktioniert! :-)

    Inzwischen hat mit Hornardy (USA) auch das Ersatzteil geschickt - noch besser .... nur der (im Ergebnis kostenfreie) Besuch beim Zollamt war lästig.


    Dank Euch für die Hilfe!!!