ql berechnung

  • Ergänzung: Der Hersteller haftet für Schäden, Die BEI DER (ordnungsgemäßen) Benutzung entstehen und die durch das Produkt unmittelbar verursacht wurden! So auch im Produkthaftungsgesetz nachzulesen.

  • WalterWhite

    Ist QL in der Lage etwas selbst zu beeinflussen? Nein.

    Bevor man irgendetwas eingeben kann, bestätig der Anwender, dass er eigenverantwortlich mit den Berechnungen aus dem Programm umgeht.

    So richtig verstehe ich Deine Frage nicht.

    Ein Wiederlader ist Produzent einer Ware, für die er als Hersteller seiner Ware auch haften muss.

    Ich mag es nicht, wenn erst mal Konsequenzen des eigenen Handelns bei anderen gesucht wird.

    Aber im Ernstfall gibt es dafür Versicherungen und Rechtsanwälte.

    Das Szenario, was Du gerne geklärt hättest, kann Dir im Forum niemand beantworten.

    Auch ich benutze QL umsichtig. Aber weder verlasse ich mich darauf, noch hänge ich deshalb mein Hirn an den Haken.

    Gruß Hermann :)


    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • treppenfahrer : Ich bin zu 100% Deiner Meinung und habe noch in keinem Paragraphen einen Anhaltspunkt für die Haftung von QL gefunden. Und vor allem nicht für das Aushebeln des Paragraphen, der die Verantwortung eindeutig und unwiderruflich dem Hersteller der Munition zuschreibt (19?).

  • Wenn Nichtjuristen sich über die Juristerei auslassen... :kak:


    Das wäre dann fast so - beim Lehrgang hat man dies und jenes nicht gesagt... Nu ist der Ausbilder Schuld?


    NEIN es waren Adam und Eva denn wenn wir das Spiel weiter stricken, werden wir da landen :kak::kak::kak:


    Schuster bleibe bei deinen Leisten und wer ab und an mal vor Gericht einen Prozess in eigener Sache hatte, wird mir sicher beipflichten - jeder Richter kann das genau anders sehen wie sein Kollege - Berichte aus dem "wirklichen Leben" erspare ich mir an dieser Stelle.


    Also noch mal - wir machen hier keine Rechtsberatung und versuchen uns auch nicht daran. Das machen die, die sich damit auskennen (Juristen) gewiss nicht auf so einer Plattform und die, die das Rad neu erfinden wollen sollen sich bitte eine andere Plattform suchen.


    BITTE :möpse:

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Auch wenn das vielleicht für manche falsch rüberkam - der Ansicht bin ich auch. Alles für den Wiederlader Relevante wurde im Lehrgang hinreichend vermittelt. In die Richtung sollten - eigentlich - auch meine vielleicht etwas provokanten Fragen hindeuten. War wohl etwas missverständlich...


    Also wieder back to topic. :kl:

  • WalterWhite


    Du warst nicht direkt gemeint - man muss aber nicht zu Allem etwas sagen - leerlaufen lassen - einfach leerlaufen lassen :schlahund:

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.