180grn Geschoss mit N320

  • Hallo grüß euch

    hat jemand mit der Kombi Erfahrung gemacht ?

  • Okay scheint wohl keiner gemacht zu haben :)

  • Stimmt das war jetzt blöd , Revolver 357mag

  • Falls du keinen MIP benötigst, 3,8 grains N320 in der 357er Hülse sind eine gute Startladung. Wenn die Hülsen nicht lidern, in 0,2 grains Schritten erhöhen. MIP ist in der Kombi machbar, aber meiner Meinung Nach nicht empfehlenswert, da zu nah an der Gasdruckgrenze.

  • Für 357 Mag würde ich kein N320er empfehlen weil mit dem Druck arge Probleme auftreten können. Nimm ein deutlich langsameres Pulver wie das 320 was eigentlich sehr schnell ist.. N340 oder gar 3N37 oder N110.

  • Also ich hatte das mal probiert und hab auch Ladedaten mit 357mag gefunden , mit 6,1gn N320 und 180gn H&N HP HS auf 40,5 gesetzt . Das klappt sehr gut , Präzision ist gut und schiessbar ist es auch , aber MIB kann ich nicht sagen ,muss ich messen .

  • cleaner

    Hat das Label Ladedaten hinzugefügt
  • cleaner

    Hat das Label Pulver hinzugefügt