Welche Waage: G&G PLC200B-C / E100YB-C / JJ200B / JJ223BC

  • Was verstehst du denn unter richtig einstellen? BZw. was für Einstellungen hast du vorgenommen?


    Betreibe sie aktuell mit Werkseinstellungen... Was mich stört ist, dass sie zwischendurch etwas driftet. Sprich ich weiß, was mein leeres Pulverpfännchen wiegt und das klappt auch 5 Wiegungen mit Pulver reproduzierbar bis auf 0,02gn genau. Plötzlich wiegt das Pfännchen bei einem der nächste Wiegevorgänge im Leerzustand aber etwa 0,08gn mehr oder weniger. Tara behebts aber es nervt dennoch etwas ;-)

  • Ich man kann noch Einstellungen vornehmen.

    Siehe Handbuch, ich poste heute Abend oder morgen die Einstellungen.

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gepostete Ladedaten und ebensowenig für Quickload-Berechnungen.

  • Plötzlich wiegt das Pfännchen bei einem der nächste Wiegevorgänge im Leerzustand aber etwa 0,08gn mehr oder weniger.

    Das kann aber auch an Störfaktoren liegen.

    Ist ein Handy oder ein WLAN fähiges Gerät in der Nähe?

    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich

  • Und bei dem "Einstellen" beachten: Man filtert sich damit nur die Anzeige der Abweichung weg, die Präzision bleibt so (schlecht).

    Da habe ich lieber schwankende Werte, da sehe ich wenigstens, wenn die Waage driftet.


    Warm laufen hast sie ja mal lassen?


    Unterm Strich sei aber noch angemerkt, dass man die Kirche auch mal im Dorf lassen muss. Abgesehen von der fürs Pulverwiegen tatsächlich notwendigen Präzision ist das immer noch ne 100,- Waage. "In gscheit" kostet eine Waage dieser Auflösung ein Vielfaches mehr.

  • So schlecht ist die Waage nicht ! Meine läuft im Dauerbetrieb, also immer an.


    Einmal von 50 geladenen Hülsen muss ich auch tarieren.


    Hast mal die Waage einen Tag laufen lassen und geschaut, wieviel sie driftet, wenn sie an nem ruhigen Ort im Wasser steht und der Luftdruck sich nicht ändert und die Temperatur gleich ist ?

    EMV taugliche Verlegung/Versorgung der Waage vorausgesetzt.


    Hier meine Einstellungen:

    C1= 0

    C2= 1


    Ich übernehme keine Haftung für von mir gepostete Ladedaten und ebensowenig für Quickload-Berechnungen.

  • Vielen Dank für deine Einstellungen! Warm laufen lasse ich sie auch, bzw ist sie immer eingestöpselt. Handy bzw Netzteile wären aufgrund der Nähe (1,5m) zu einem PC noch etwas...


    Ansonsten finde ich die Waage aber auch echt gut, habe mir je ein 1g und ein 2g M1 Gewicht zum Überprüfen zugelegt und die werden immer bis auf 0,01g gleich angezeigt, auch wenn man sie zu anderen Mengen hinzugibt. Fürs Wiederladen sollte sie somit wohl ausreichen :-)

  • Hab sie eben auch mal ausprobiert und war schon ein bisschen erschrocken über die Differenz zur Hornady... 8|

    Alle Ladedaten ohne Gewähr! Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich! :wdl_rot

  • Es ist ja ein Kalibriergewicht auf Endausschlag dabei. die Waage sollte am ersten Tag nach dem Einschalten bei Stabiler Temp und Luftdruck nicht mehr als 50mg driften, wenn sie dann auf Temp ist noch weniger- so meine Erfahrung, würde das Empfehlen um evtl ein Montagsmodel auszuschließen.


    Ich habe mir dann noch ein F2 Gewicht gekauft in der Gewichtsklasse der Pulverpfanne mit der typischen Ladung (8g die Pfanne und 2-3 g das Pulver = 10g Gewicht)

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gepostete Ladedaten und ebensowenig für Quickload-Berechnungen.

  • Hab sie eben auch mal ausprobiert und war schon ein bisschen erschrocken über die Differenz zur Hornady... 8|

    So schlecht ? welche ist näher am tatsächlichen Gewicht ? Hast du Referenzgewichte ?


    habe für unsere Wiederlader mal Geldstücke ausgemessen (auf Kern ALS 160-4) , als günstige Option zu den Kalibriergewichten.

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gepostete Ladedaten und ebensowenig für Quickload-Berechnungen.

  • die Hornady zeigt bis zu 0,2 gn weniger an! bin mir jetzt nicht mehr sicher, ob ich die mit der hornady geladenen Murmeln verwenden soll...:/

    Hab den pulverfüller aber noch in der gleichen Einstellung, das messe ich gleich mal nach!

    Alle Ladedaten ohne Gewähr! Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich! :wdl_rot

  • ich hab noch Gewichte doppelt, entweder ich schicke dir mal ein 5 g oder 10g und gibst mir was dafür, oder du kaufst dir in der Klasse ein Gewicht. Dann weisst es genauer.

    Ich übernehme keine Haftung für von mir gepostete Ladedaten und ebensowenig für Quickload-Berechnungen.

  • Danke für das Angebot, komme gerne darauf zurück!

    Alle Ladedaten ohne Gewähr! Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich! :wdl_rot

  • cleaner

    Hat das Label Waagen hinzugefügt