Wo kann ich dieses Jahr noch an Wettkämpfen teilnehmen?

  • habe ein mittelschwere Problem was die diesjährigen Wettkämpfe betrifft.


    Bin letztes Jahr im September beruflich umgezogen und habe den Verein wechseln müssen. Beide Vereine im selben Landesverband. Alter A, neuer B.


    Umzug mitten in den Vereinsmeisterschaften, daher habe ich die in B. geschossen. Gleichzeitig bei B. Die volle Gebühr für die anschließende KM entrichtet. B. hat mich beim Verband angemeldet, A. hats verpennt, mich abzumelden.


    Jetzt bin ich was die KM angeht komplett ausge-x-t, sprich ich habe keine Startberechtigung bekommen und das DSB wie auch das BDS Jahr ist für mich gelaufen.


    Weiß vielleicht wer von euch, wo ich mich dieses Jahr noch für 1 oder 2 Wettkämpfe aufstellen lassen könnte, wenn möglich in BW?


    Meine Disziplinen sind KW Präzision in .357 und .45. Ich würde zur Not auch noch UHR auf 100m oder Ordonnanz auf 100 oder 300m machen.

  • Ostereierschießen steht jetzt überall an. Sicherlich auch in BW. Ist waffenrechtlich auch Wettkampf.

    Gruß Hermann :)


    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Ostereierschießen steht jetzt überall an.

    :boe::ham:der war mega



    Weiß vielleicht wer von euch, wo ich mich dieses Jahr noch für 1 oder 2 Wettkämpfe aufstellen lassen könnte, wenn möglich in BW?

    Brauchst du noch ein Stempel oder um was geht es??

    Fahr is not Fahr Enough

    Zitat eines alten Wiederladerkautzes:

    Mittels Brömel lassen sich Trainingseinheiten nicht ersetzen.

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich

  • nee. Stempel hab ich genug. 3. KW und weitere LW steht dieses Jahr an, dafür brauche ich nachgewiesene Wettkämpfe. Durch die Dusselei von Verein A. will ich jetzt nicht für ein ganzes Jahr das nachsehen haben.

  • verstehe ich ned ganz? Du kannst doch in beiden Vereinen gleichzeitig als Zweitverein sein. Wenn dich B doch gemeldet hat, warum kannst du für B keine KM schiessen? Wärst als Zweitverein, könntest du auch für A starten, hättest allerdings eine weite Anreise.

    Mit der VM lässt sich immer was machen:ja:

    Du kannst dich auch mit dem VM Ergebniss durch die KM durchschieben lassen. Sprich mit dem KM-Sportleiter in deinem neuem Revier.

    Schlimmstenfalls startest du außer Konkurenz, kann alles nicht so schwer sein.

    jeder muß selbst wissen, was er tut

  • Mit der VM lässt sich immer was machen :ja:

    na ja, für den Antrag auf eine 3KW wird eine VM nicht Reichen.

    Im DSB ohne KM wird nichts weitergemeldet.

    Evtl. mit Vitamin B.


    - Stahlplatten Cup PSV RT

    - in Phillipsburg sind immer mal wieder BDS Wettkämpfe, mal da schauen.

    Fahr is not Fahr Enough

    Zitat eines alten Wiederladerkautzes:

    Mittels Brömel lassen sich Trainingseinheiten nicht ersetzen.

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich

  • ging ums Weitermelden für die KM, nicht um ne dritte Plempe...

    jeder muß selbst wissen, was er tut

  • km kann ich knicken, habe zwar gezahlt, bekam aber keine Startkarte weil ich nicht rechtzeitig umgemeldet wurde. Also dieses Jahr keine LM, keine DM...


    Praktisch könnte ich auch was in der Schweiz schießen. Es müssen halt nur offizielle Wettkämpfe sein.

  • Wusel

    dann kannst Du ja am Grundkontingent ha.LW arbeiten.

    Oder weiter auf Gelb.

    Aber um die Startberechtigung für das jeweilige Sportjahr sollte sich schon der Schütze kümmern.

    Und mit BDS-Jahresmarke und Spprtausweis kannst Du doch an allen BSD-Wettkämpfen teilnehmen.

    Gruß Hermann :)


    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Aber um die Startberechtigung für das jeweilige Sportjahr sollte sich schon der Schütze kümmern.

    Und mit BDS-Jahresmarke und Spprtausweis kannst Du doch an allen BSD-Wettkämpfen teilnehmen.

    das genau ist es doch. Jahresmarke habe ich, aber keinen Startausweis. Durch den Wechsel genau in der VM Zeit ist da was gewaltig durcheinander geraten.

  • Du brauchst keinen Startausweis, du brauchst das blaue Mitgliedsbuch mit eingeklebter Jahresmarke. Wenn Du keinen Mitgliedsausweis hast, stellt Dir dein Landesverband einen auf Nachfrage aus.

  • https://www.bdsnet.de/kalender


    Mit Präzision oder Kombi sie es natürlich schlecht aus, aber gibt doch soviel anderes. 3gun, Fallscheibe, Speed, Steelchallange, Silhoutte etc

    Vieles davon in Phillipsburg.


    Von was für einem Startausweis sprecht Ihr? Ich habe eine BDS Ausweis (blaues Büchlein mit Marke, Stempel und Sticker der Wettkämpfe).

    Online Anmelden, weiß nicht ob das bei Euch der Verein macht. Ich muss mich um sowas selbst kümmern. Aber die Email weiterleiten damit der Verein der Startgebühr überweist und fertig.

    Einen BSSB Ausweis auch. Schieße dort aber nichts.

  • so, grad mit unserem Bezirkssportleiter gesprochen: Man kann sich immer eins übers andere weiterschieben lassen, wird dann aber nicht Meister in diesem Kampf. z. B. Vereinsmeister geschossen, KM durchgeschoben, BM muss wieder geschossen werden. Die Quali vorausgesetzt.

    Das geht ohne Vitamin B ganz legal nach der SpO blablabla (such ich jetzt nicht raus...)


    Somit kannst du dich für die KM durchschieben lassen und bei der BM wieder mitmischen.

    Wie gesagt, einfach mit den Leuten reden, denn nur redenden Leuten kann geholfen werden.

    Könntest auch die VM im neuen Verein "nachschiessen" für das Ergebniss, nur eben wirst dann kein VM.


    Die Weitermeldung muss der Verein, danach der Kreis/Bezirk machen

    jeder muß selbst wissen, was er tut

  • bekam aber keine Startkarte weil ich nicht rechtzeitig umgemeldet wurde.

    Wurde(?), oder hast Du es selbst vermasselt?


    Generell verstehe ich das Problem nicht, außer, das Aufgrund der späten Meldung um neuen LV keine Startplätze mehr frei sind.


    Wenn der SpoLtr im "alten" Verband, für den neuen Verband die Ergebnisse bestätigt, kann ich mir ja nicht vorstellen, dass Du nicht an LM teilnehmen kannst!

    Hast das schon versucht?

    Oder habe ich generell was falsch verstanden?


    Gruß

    erndi

  • habe zwar gezahlt, bekam aber keine Startkarte weil ich nicht rechtzeitig umgemeldet wurd


    Da sollte es doch einen Weg geben!


    Sind die Funktionäre mittlerweile Beamte, die nur nach Schema "F" vorgehen?


    Immer wieder treten Schützen Starts nicht an und wenn man da eine Startkarte, unter Vorbehalt, vergeben wird,

    brechen die Typen sich keinen Zacken aus der Krone.


    Bezahlt ist der/die Start(s), kann er irgendwo für einen freien Start einspringen, ist es doch in Ordnung, aber generell Nein sagen, finde ich nicht in Ordnung!

    Wenn kein Start mehr frei ist, ok dann haben die Herren Funktionäre wenigstens bewiesen, dass die flexibel sind und den guten Willen bewiesen!

    Meine Meinung!

    Gruß:winke:

    erndi

  • Da sollte es doch einen Weg geben!

    Das ist aber mit Arbeit verbunden,

    die sie nicht machen müssen, höchstens wenn sie wollen.


    und was schätzt du wie das ausgeht....wenn 542 das wollen....

    Fahr is not Fahr Enough

    Zitat eines alten Wiederladerkautzes:

    Mittels Brömel lassen sich Trainingseinheiten nicht ersetzen.

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich

  • ich hab dieses Jahr keine Möglichkeit mehr. Hab auch keine Lust und auch keine Zeit mich auf verbandsebene rumzuschlagen.


    Bin eh zur Zeit beruflich sehr eingespannt und komme kaum zum schießen.

  • Bin eh zur Zeit beruflich sehr eingespannt und komme kaum zum schießen.

    Wenn ich will, dann nehme ich mir die Zeit, oder richte es mir ein.

    Wenn ich nicht will, suche ich Ausreden.

    Meine Meinung.

    Fahr is not Fahr Enough

    Zitat eines alten Wiederladerkautzes:

    Mittels Brömel lassen sich Trainingseinheiten nicht ersetzen.

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich