Empfehlung für LOS .357 SWC 158gr

  • Sorry, aber was soll den 7,8Gr. N340 sonst sein?

    Zuwenig Pulver.

    Damit bekomme ich auch, gemessen, keinen MIP hin.

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Egal was ich tue, für irgendjemand auf diesem Planeten ist es das Falsche.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Chemnitzer  cleaner : Muß ehrlich gestehen, heute Mittag dachte ich hat der Chemnitzer nicht mehr alle Latten am Zaun, 7,8Gr.ist doch schon laut Tabelle die Oberste Ladung.

    Heute Abend habe ich mal 14,7Grain N110 (L6:40mm LOS SWC 158Grain) geschossen und mit meinem Labradar gemessen. :abschi:

    Ehrlich gesagt hätte ich das nicht gebraucht, schon nach dem 1.Schuß wusste ich das diese Kombination locker den MIP von 342m/s hält.

    Im Schnitt waren es 368m/s.

    Gegen das Lovex und das N340 sind das wirklich Welten bzw. Kindergeburtstag.

    Echt heftig wie das N110 schiebt und Feuer spuckt, hatte schon Angst das es mir den Revolver zerlegt.:thumbsu:

    Ich werde nun meine Leiter bauen, fange bei 14,1Grain an und arbeite mich an die Beste Präzision heran.

    Solche Unterschiede von Pulver zu Pulver hatte ich noch nicht erlebt.

    Nachdem ich meine 1000Geschosse durch habe, werde ich umsteigen auf 180Gr. Geschosse, den wenn ich ehrlich bin, für den Rundenkampf ist diese Ladung schon nicht zu verachten, und fürs Duell fast schon zu hart für MICH ( im Moment noch :grueb:).


    Gruß Sven

  • Gegen das Lovex und das N340 sind das wirklich Welten bzw. Kindergeburtstag.

    :tiha:

    hatte schon Angst das es mir den Revolver zerlegt.

    Keine Sorge, da geht noch was.:thumbup:

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Egal was ich tue, für irgendjemand auf diesem Planeten ist es das Falsche.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Zielscheibe

    Pack bei dem N110 mal ein SP Magnum, oder SR dahinter.

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Egal was ich tue, für irgendjemand auf diesem Planeten ist es das Falsche.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Immer die SR Thematik :schlahund:


    Bei meinem Club30 gehen schon die Magtech nicht zu 100% wenn ich DA schieße - die sind einfach zu hart.


    Wenn man auch BDS schießt, kommt man da teilweise nicht drum herum wie ich meine.


    Und wenn ich einhändig schieße linke Hand rechte Hand und das in 10sec "abgedfespert" sein soll, brauch ich keine Magnum Ladung.


    Entschuldigung, dass ich so ein Weichei bin. Geht mir auch so, wenn ich 5 Schuss in 5sec. machen muss...


    Keine Ahnung, wie die das schaffen die "Magnum Ladungen" schießen - ich muss meinen MIP halten und nicht sonst noch was drüber liegen...


    Bei 20sec/25m ist mir das ziemlich Wurscht wenn es eine Magnum Patrone ist.


    Hatte auch mal einen in der Mannschaft bei dem der Rückstoß wichtiger war als zu treffen - war auch einer "von den Harten".


    Für die Mannschaft war er keine Unterstützung vom Ergebnis her, aber ein super Kumpel...



    Zurück zum Thema:


    Einfach Magnum ZH nehmen wenn man Magnum Pulver verschießt und umgekehrt.

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Zielscheibe

    Pack bei dem N110 mal ein SP Magnum, oder SR dahinter.

    Dazu werde ich in den nächsten Wochen wegen Schließung des Schießstandes nicht mehr kommen. :(

    Interessiert mich allerdings brennend was passiert ! :)

    Wird der Rückstoß heftiger ( vermute ich mal ) ?


    Gruß Sven

  • Wird der Rückstoß heftiger ( vermute ich mal ) ?

    Minimal. Aber das Pulver verbrennt dann wirklich restlos.

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Egal was ich tue, für irgendjemand auf diesem Planeten ist es das Falsche.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Ich merke überhaupt keinen Unterschied. Nicht bei 44Mag, nicht bei 357. Deswegen spare ich mir mittlerweile die Magnum Zündis.

    So wirklich merken kann man es kaum, aber wie cleaner schon schrieb ist der Abbrand etwas besser und die einen oder anderen m/s mehr sind auch noch drin :thumbup:

    Beste Grüße aus good, old, dirty Duisburg


    MasterSpecialAgent


    POWDER WILL FLOW, BULLETS WILL FLY...

    I‘M A RELOADER ˋTILL THE DAY I DIE!


    Alle Ladedaten ohne Gewähr!

    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

  • Ich habe bezüglich der Crimpstärke dieser Geschosse mal eine Frage. Im Bild seht ihr von rechts nach links gar nicht bis 1,5 Umdrehungen nach Kontakt mit der LEE Factory Crimp Matritze. Welcher Crimp sollte für .38 Spezial und .357 Mag reichen? Das Kupfermantelchen macht ja anscheinend einiges mit. Ich schwanke zwischen dem 3.bis 4. von links. IMG_20201127_133354.jpg

    IMG_20201127_133321.jpg

  • Ich tue mich schwer mit so einer Entscheidung.

    Die 38 braucht sicher nur einen Hauch an Crimp.

    Bei der 357 kommt es darauf an, was für eine Ladung drin ist. Normale Ladungen sicher einen etwas stärkeren Crimp als die 38. Bei Hammerladungen würde ich den Crimp nicht allzu fest machen, denn das gibt Druckspitzen.


    Wähle den Crimp so, dass die letzte Patrone im Revolver, nachdem die anderen 5 verschossen wurden, noch seine ursprüngliche OAL hat. Im UHR das gleiche Spiel.


    Es ist halt auch Gefühls- und Erfahrungssache mit dem crimpen.

    Bremsespätestens wenn du Gott siehst!:boe:

  • Bei der .38 Spez. würde ich gerne 6, 5gn N340 bei Oal 37mm probieren. Bei der 357 wird ja hier im Tread zwischen 7,3 und 7,9gn N340 bei Oal 40mm empfohlen. Waffe ist ein 6" 686 S&W.

  • Ich lade die 38er,mit 6,5gr N340, OAL je nach Geschoß zw. 37,6 - 38,6mm.

    Diese Ladung ist mit beiden OALs etwas stärker als Fabrikmunition. Aus einem 686 srhr angenehm zu schießen.


    Für die 357 nehme ich langsameres Pulver, D037.2 oder SP2.

    Bremsespätestens wenn du Gott siehst!:boe: