Rollergriff für Hornlady L-N-L AP

  • Guten Abend,


    Vielleicht hat hier jemand Erfahrung mit dem einem Rollergriff für die L-N-L AP. Möchte mir so einen Griff anschaffen allerdings bin ich mir unsicher ob sich die Investition, immerhin mit Versand fast 90€, lohnt. Es wäre echt Nett wenn hier jemand berichten könnte.


    Grüße

    sixgun

  • Ich selbst brauche ihn nicht. Habe mit der orig. Kugel um die 8.000 Patronen geladen und finde sie sogar besser, weil ich mich unterschiedlich vor der Presse positionieren kann und das Laden trotzdem immer bestens funktioniert. Mit dem Griff muss man schon direkt davor stehen, sonst schreit irgendwann das Handgelenk.

    Bremsespätestens wenn du Gott siehst!:boe:

  • Also ich habe den Rollerhandle an meiner Dillon. Das Prinzip ist ja bei der Hornady das gleiche und ich kann nur für mich sprechen aber in Bezug auf ermüdungfreies Arbeiten gibt es nichts Besseres. Für mich hat sich der Kauf definitiv gelohnt, auch wenn der Preis damals noch ein anderer war.

    ---------------------------------------------------

    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich daher sind Ladedaten ohne Gewähr :wdl_blue:

  • Die Original Kugel ist nicht so toll. Ich wollte immer Mal sehen das ich ne Billardkugel bekomme. Die ist größer und liegt besser in der Hand

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot:wdl_rot

  • Ich hab mir von einem Kollegen eine aus Holz drechseln lassen die etwas größer im Durchmesser ist das finde ich besser.

    Aber man gibt doch keine 90€ aus für ein St. verbogenes Metall aus .

    Das kann man sich auch in jeden Baumarkt besorgen und selber biegen, es ist Mist ?

    wenn man keine Freunde hat die einen helfen können.


    Gruß Lusches

  • @ Mafi - ich bin ganz deiner Meinung. Kann natürlich nur für mich sprechen. Mit dem Kugelgriff funktioniert das ganze Ding sehr gut, aber der Ergo Rollhandgriff ist mMn wesentlich besser.


    Vielleicht kannst du die Griffe mal bei Kollegen testen.

    Gruß
    DonPapa


    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !!


    Übrigens Pistolen töten nicht, nur Männer, die früher nach Hause kommen :ironie:

    Einmal editiert, zuletzt von DonPapa () aus folgendem Grund: @mafi wurde immer zu Mafiamethoden - sorry

  • sixgun du kannst auch mal hier bei Armanov schauen.

    Scheint durchdacht und günstiger als das Original. Das was ich bei Armanov bisher so gekauft habe war top Ware zu vernünftigen Preisen.

    ---------------------------------------------------

    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich daher sind Ladedaten ohne Gewähr :wdl_blue:

  • @ Mafi - auch hier 100% deiner Meinung

    Gruß
    DonPapa


    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !!


    Übrigens Pistolen töten nicht, nur Männer, die früher nach Hause kommen :ironie:

    Einmal editiert, zuletzt von DonPapa () aus folgendem Grund: @mafi wurde immer zu Mafiamethoden - sorry

  • Gerade nachgeschaut - habe ne Roller Handle von Armanov (neu), die ist aber für den Dillon Hebel - Pech gehabt.


    Meine Meinung als alter REFA Hase - Rolle ist besser als Kugel - natürlich muss man vor dem Hebel stehen/sitzen.


    Wenn ich einen gleichmäßigen Druck haben möchte ist das mit der Kugel nicht anders.


    Klar ist die Bedienung wie von whoami möglich aber ich bezweifle, dass ich auf Dauer einen gleichmäßigen Druck auf dem Hebel habe oder es so angenehm ist, aus der Schulter zu arbeiten.


    Aber mit ein wichtiger Punkt ist die richtige Höhe der Schulter zum Hebel um möglichst ermüdungsfrei länger produzieren zu können.


    Ein guter Stuhl ist auch nicht verkehrt wie z.B. so etwas

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Ich hatte anfangs die original Hornady-Kugel gegen eine glatte von Redding getauscht, war um einiges besser als die mitgelieferte. Dennoch ist der Roller-Hebel um Welten ermüdungsfreier zu bedienen. Da meine Presse recht hoch montiert ist und ich stehend arbeite, habe ich mir die gekürzte Inline-Variante gekauft. Passt perfekt für mich, wie Zacapa oben schon passend beschreibt.


    Klar, günstig geht anders. Aber was kauft man sich manchmal für Tinnef für größere Beträge, von daher bin ich da recht entspannt. Wer biegen, schweißen, drechseln will - nur zu. Ich hab das Ding fertig gekauft und bereue nichts. ;-)

  • Habe die Roller Handel auch an meinen Pressen

    Da auch ich im Stehen lade finde ich eine lohnende Anschaffung.

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Egal was ich tue, für irgendjemand auf diesem Planeten ist es das Falsche.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Habe die Roller Handel auch an meinen Pressen

    Da auch ich im Stehen lade finde ich eine lohnende Anschaffung.

    Den Hebel mit der Kugel war das erste was ich an meiner L-N-L Ammo-Plant getauscht habe gegen den Inline Fab. Hornady L-N-L Classic Presse Ergo Rollhandgriff schwarz.

    Auch damit war ich dann noch nicht 100%ig zufrieden, durch die Länge des Hebels war ein enorm weiter Weg zurückzulegen, für 9mm Para und 357 Mag vollkommen überflüssig.

    Ich habe mir dann noch den Short roller lever for Hornady LNL AP 12" angeschafft, der ist von der Länge optimal und spart unnötigen Leerweg.

    Damit man dann noch etwas mehr in der Hand hat habe ich mir dann noch den Large roller grip montiert




    Angegebene Ladedaten sind immer ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

  • Ich habe bewusst den längeren gekauft da meine rechte Schulter im Eimer ist, hilft mir der länger schon sehr gut.

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Egal was ich tue, für irgendjemand auf diesem Planeten ist es das Falsche.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Ich habe an der LNL eine Dillon Kugel aufgeschraubt.

    Diese glatten Dillon Kugeln laufen in der Hand angenehmer.

    Die Gewinde von Hornady und Dillon sind oben gleich.

    Also sollte Armanov auch passen.

    Da ich den Dillon Roller nicht endlos angenallt hatte, rutschte der beim Setzen unwilliger ZH-Kombis immer etwas nach hinten. Wurde gleich wieder abgebaut.

    Das habe ich mit der Kugel nicht.

    Gruß Hermann :)


    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Gude,


    habe seit Vorgestern den Ergo-Roller-Lever von Inlinefabrication.

    War in Deutschland im Moment nicht lieferbar. Bei Amazon in USA bestellt. Etwas mehr als 1 Woche Lieferzeit. Hat 93,65 Dollar gekostet, komplett.

    Natürlich sofort an die Presse geschraubt und 100 Patronen 9 mm geladen.

    Dar Kauf hat sich gelohnt. Mit dem Rolle-Handel lässt es sich flüssiger arbeiten. Auch ist das Übersetzungsverhältnis etwas besser, so daß weniger Kraft aufgewendet werden muss.


    Danke für eure Kommentare und Ratschläge


    Grüße

    sixgun

  • Zitat

    Kannst du bitte mal ein Bild von vorne machen? Ist der Hebel auch nach links geknickt, dass das obere Stück senkrecht steht?

    Ja, der Hebel ist nach links geknickt. Der Hebel ist dadurch parallel zur Presse.