9 mm Makarov

  • cleaner Bitte wenn möglich in Ladedaten Nitro verschieben.


    Für die Freunde von russischen Waffen.

    Das Kaliber 9 mm Makarov ist nicht so weit verbreitet und die Auswahl von Herstellen für diese Patrone ist auch nicht so groß.

    Das schlägt sich auch im Preis für neue Fabrikmunition nieder, der bei über 20 € für 50 Stück liegt.

    Hier sind meine Ladedaten:


    Hülsen: PPU oder S&B

    Zünder: Fiocchi SP oder S&B SP

    Geschoss: S&B FMJ 95 grain oder das LOS FMJ 95 grain

    Pulver: Hodgon Titegroup 3,5 grain

    OAL: 24,9 mm


    Streukreis aufgelegt auf 25 m ca. 50 mm was für dieses Kaliber schon beachtlich ist.

    Die LOS Geschosse schlagen etwas höher in der Scheibe ein, der Streukreis ist gleich.


    Für Wiederlader die mit der Dillon 650 laden. Ein Conversationskit für die 9 mm Makarov wird nicht benötigt.

    Mann kann das 9 mm Luger verwenden. Der Matrizensatz und eine extra Crimpmatrize für 9 mm Makarov sind von Lee.

    Alles funktioniert in der Dillon ohne Probleme.

    Mit dem S&B Geschoss komme ich auf 0,19 € und mit dem LOS Geschoss auf 0,14 €.

    Das sind 9,50 € oder 7,00 € je 50 Stück.

    Grüße


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"


    Einmal editiert, zuletzt von Knallt Fix ()

  • Danke cleaner :kl:

    Grüße


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"