Patrone geht schwer ins Patronenlager Schmeisser UM 20" BB

  • Super! :resp:

    Ich nehme die gleiche Pulvermenge. bin mit der OAL bei 56,8 mm.

    Anbei ein Schußbild 100m im 2 sek.-Takt vorne Zweibein, hinten Hand unterstützt.

    Dateien

    • LMR1.JPG

      (658,44 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß, Mike

    ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR! JEDER WIEDERLADER HANDELT EIGENVERANTWORTLICH!

  • Ich habe die gleiche Waffe und verwende seit Jahren das Gleiche Geschoss für das allermeiste.


    Fliegt hervorragend, ich hab ne OAL von 57,0mm und damit einen Freiflug von ca. 0,5mm, gab bei mir die beste Präzi.

    Pulver und Menge müsste ich gucken.


    Für Wettkämpfe verwende ich allerdings ein SMK 69gr., war das präziseste Geschoss aus der Kniffte von über 20 getesteten... :saint:


    Jaja, ich weiß, aber ich war jung und hatte die Zeit.

  • Sonst alles gleich? Pulver Geschoss etc?

    Sieht gut aus. Mal sehen wie sich die Ladung auf 100m schlägt.

    Meine kompletten Ladedaten: Geschoss: Nosler Comp. 52 gr. SMK geht genauso gut

    Hülse: Hornady

    ZH: CCI

    Pulver VV N135 24,6 gr

    OAL: 56,8 mm

    Diese Ladung funktioniert bestens auf 100 Meter aus 8er und 9er Dralllängen

    Gruß, Mike

    ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR! JEDER WIEDERLADER HANDELT EIGENVERANTWORTLICH!

  • Nach dem nächsten Test auf 100m kann man sagen das die Ladung ok ist. Ich kann gerade so die 10 halten.

    Ich bin sicher da geht noch was. Das Hornady Geschoss sitzt aktuell auf 56,3mm ich werde mal auf 56,6mm raufgehen und sehen ob man noch ein bisschen enger zusammenkommt.