Was die Scheibe zeigt - nur Beiträge mit Bild und Daten erlaubt - keine Kommentare

  • Schmeisser Ultramatch 20 Zoll STS

    Triggertech Abzug 1200 Gramm.

    DD Optics ZF 5-30x50 Eingestellt auf 18 Fach


    Hornady Match BTHP 52 grain

    VV N133 Pulver 22,6 grain

    Geco Hülse

    ZH Magtech

    V0 890m/s


    Vorne wackeliges Zweibein, hinten Schulter+ Repetierprobleme, weil Zuführrampe im A.....


    Aber das Ergebnis passt für nen Halbautomaten auf 100m

  • 6.5 Creedmoor Fabrik Muni American Eagle 140gr von Hornady

    Waffe 24" RPR

    Geschossen sitzend

    100m

    Atlas Zweibein

    Hinterschaft frei ohne auflage mit Hand fixiert

    15 Schuss a 5er Serie

    Puls 80 - das wackelt wie ein Kuhschwanz :tiha:


    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Und die fliegen auch. 8 Schuß für Test 300 m Ladung für den .308er 98er, .308er Nosler Comp. 155 gr vor 43 gr N140, Zünder Federal Standard, OAL 73,2, Anschlag: Sandsack vorne, Handschuhfaust hinten

  • Waffe: SAR M41/05

    Kaliber: 9mm Luger

    Munition: S&B 250´er Schüttpackung

    Scheibe DSU b4

    Entfernung: 25 m (die 50 m Bahn stand leider nicht zur Verfügung)


    Test nach dem Einstellen vom Hensoldt ZF (Model 1) 4 fache Vergrößerung.

    Geschossen vorne aufgelegt hinten Schulter .

    10 Schuss.


    Grüße :winke:


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"


  • Beretta 1301 Competition Pro mit Geco 12/67,5 Competition Slug Red 28g

    Entfernung 50 Meter

    ohne Optische Visierung

  • Test mit unterschiedlichen Primern und einer Testladung(Grün).


    CZ 97 Sport

    200gr SWC .452 eigene Herstellung / Pulverbeschichtet

    3,9gr BA 10

    OAL: 31,40mm

    Taper Crimp: ca. 11,97mm

    Bewusst mit Hülsen Mix!!!!

    Visiereinstellung gleichbleibend - Halteraum 10


    Grün = Versuch mit 3,7gr BA10 - OAL: 31,55mm - CCI - LP, untauglich, obwohl 7er und 8er Schützenfehler


    Flieder = Ladedaten wie oben, allerdings Winchester - LP

    Braun = Ladedaten wie oben, allerdings CCI - LP


  • Mit der Taipan auf 25m frei stehend.

    Finde, das VV N320 einen Tick besser als das D032. Die Hohe v1 Abweichung vermute ich durch die Höhenschwankung der Hornady LnL und der unterschiedlichen Geschosslängen. Aber bei dem Lovex habe ich das nicht.

  • 5 Schuss auf 100 Meter. Abschussrampe SMH Precision F-class 6mm norma BR.
    105 grn Barts Geschosse mit N140 angetrieben.

  • Glück im Unglück oder fast ein wenig peinlich.

    Da mein Sohn zum ersten Mal einen 300 m Wettkampf mit bestritten hat, war einiges mehr an Ausrüstung u. Munition mitzunehmen. Ich fuhr zum Wettkampf mit komischem Bauchgefühl.:|Am nächsten Tag war es klar, meine Schachtel 6er PPC war zuhause geblieben.:autsch: Frustiert einpackend fragte mich ein Schützenkamerad, welches Kaliber ich denn bräuchte. Er hatte für mich tatsächlich zwei Boxen übrig. Ob die paßt:krat:Was solls, besser als garnicht mitmachen u. lud mit dem mulmigen Gefühl, der Verschluß könnte nicht zugehen und beim Repetieren das Geschoß steckenbleiben mit Pulverkörner im Lager, im Wettkampf Supergau.:kreis:Aber dann: Verschluß ging geringfügig schwerer, 118 Ringe, 1. Platz :happ:Ladung unbekannt!

    Größter Dank u. Hut ab dem Kameraden, der partou nicht mal Geld für die Mun. nehmen wollte:clap::winke::resp:

  • Gestern im Training für RSB Präz/Duell lief es ganz gut.

    .45 Auto Laborierung mit 4,8grain Bullseye, 200grain LOS Scharfrand auf 31,5mm mit einfachem LP Zündi.

    ... laborierst du noch oder schiesst du schon? :peit:

  • Geco Hexagon Fabrik Muni - verschossen aus meiner HERA.


    Was wohl die Scheibe zeigt?


    Die Waffe muss zum BüMa (Abzug nicht original!) :weinen::kotz:


    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Bevor auf den sächsischen Schießständen das Licht aus ging, noch einmal auf 100m ein neues Geschoss getestet.


    100m

    .308Win

    5 Schuss

    42grn N140

    RWS Scorion Geschoss 155grn.

    Gol Sniper als Abschussrampe


    Ich denke mal, für das erste Mal garnicht so schlecht. Ist auf jeden Fall ausbaufähig.

  • Waffe: Blaser R8 6,5 Creedmoor

    Ladedaten:

    Hülse Hornady 6,5 Creedmoor

    ZH CCI 200 LR

    Pulver Vihtavuori N150 37,00 Grain

    Geschoss Lapua Naturalis 140 Grain

    OAL 67,2 mm


    100 m 1 Schuss mit Fabrikmunition mit Hornady ELDX Geschoss (diente als Vergleich Rot eingerahmt)

    3 Schuss Vorne Sandsack hinten Schulter


    V0 Messung mit MagnetoSpeed V3


    Schuss 1: 789 m/s

    Schuss 1: 788 m/s

    Schuss 1: 790 m/s


    Verwendung: Jagd


    Ein befreundeter Jäger (Wiederladeranfänger) hat mich um Unterstützung gebeten.

    Das Ergebnis kann sich sehen lassen.


    Grüße :winke:


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"