Was die Scheibe zeigt

  • S&W 686


    Hülse: Norma ca. 32,60mm


    CCI 500


    RS20 7,1gr


    ARES 180gr FPBB .357 (Die "358er" laufen nicht so gut wie die .357er)


    Tapercrimp in Crimprille OAL ca.41,20mm


    Neue Scheibe, gleiche Ladung wie

    #116





    RS 20 läuft echt gut!:happ::zilsch:

  • Ich habe nun auch meine Remi 700 seit Montage der MB auch mal wieder mit meinem ändern Pulver geschossen.


    Da ich erst wieder eine Ladung finden musste, die mit der MB passt hier mal ein paar Impressionen. :thumbsu:


    Bei allen gleich:

    Gewehr: Remi 700 in .223 Rem

    Hülse: Starline

    Zünder: CCI SR

    Geschoss: Hornady 68gr BTHP

    Pulver: CFE223


    Gewehr vorne mit Zweibein. Schaft nur mit der Hand stabilisiert.


    Hier mal ein paar Bildchen mit unterschiedlichen Ladungen.


    Lauf war noch zu kalt bei den ersten beiden Schüssen.

    Man sieht schön wie die Treffer von oben in die Mitte gewandert sind. Auf dem Bild kommt es schlecht rüber, aber sind 1-1-3 Treffer, nicht 1-2-2.

    23,5gr



    23,6gr passt schon gut



    23,7gr werde ich auch nochmal testen



    23,9gr meine alte Ladung ohne MB.



    24,1gr ja hier geht es weiter auf.


    Was interessant ist zu sehen ist, dass über 23,8gr die Steuung von vertikal auf horizontal wechselt.


    Ich werde beim nächsten Standbesuch folgendes Muster testen um die endgültige Ladung zu verifizieren.

    15x 23,5gr

    20x 23,6gr

    15x 23,7gr