Ladedaten Slug Kaliber 12 Teilen/Übersicht

  • Ein nettes Hallo an alle,


    wie der eine oder andere in meiner Vorstellung gesehen hat, bin ich Anfänger und möchte mit dem Wiederladen von Slug beginnen.


    Allgemein findet man im Internet sehr wenige Ladedaten. Ich verzweifle bei den Daten, die man findet, dass die angegebenen Schrotbecher nicht auf dem deutschen Markt erhältlich sind.


    Teilweise sind die Beiträge so alt, dass sich die Bezeichnungen von den Schrotbecher komplett geändert haben, welche in den deutschen Foren angegeben wurden. Die User kann man nicht mehr kontaktieren, da sie nicht mehr aktiv sind usw.


    Ich würde mich riesig darüber freuen, wenn hier die alten Hasen ihre Ladedaten preisgeben würden.

    Da ich als Anfänger immer bei dem Thema Schrotbecher scheitere, wäre es auch großartig, wenn der Hinweis erfolgt wo ihr eure Schrotbecher bezieht.


    Mein größter Wunsch wäre, dass hier jeder ohne großen Kommentar seine Ladedaten einträgt und dass keine Diskussion über die Ladedaten geführt werden.


    So könnte sich jeder (insbesondere die Anfänger) einen Überblick über die Ladedaten machen, ohne sich durch veraltete Forenbeiträge aus den verschiedenen Foren quälen zu müssen.


    Gruß Peter

    Rechtschreibfehler in den Texten sind keine Faulheit oder Ignoranz. :winke:

    Ich habe eine Rechtschreibschwäche.:mauer: Durch die Rechtschreibprüfung versuche ich die Fehler einigermaßen im Zaum zu halten.

  • Mahlzeit Peter!

    Für welche Slugs suchst du denn nach Ladedaten?

    Beste Grüße aus good, old, dirty Duisburg


    MasterSpecialAgent


    Peace means having a bigger stick than the other guy.


    Alle Ladedaten ohne Gewähr!

    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

  • Hallo maritim68 ,


    hier sind geprüfte Ladedaten für den Lyman Slug.


    https://www.pulverschorsch.de/…ten#&gid=1347354191&pid=1


    Und Du kannst dort alles was benötigt wird kaufen.

    Grüße :winke:


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"


  • Mahlzeit Peter!

    Für welche Slugs suchst du denn nach Ladedaten?

    Ein Hallo nach Duisburg,

    derzeit möchte ich mit Lyman Slug anfangen.

    Würde mich aber sehr freuen wenn hier Ladedaten für die unterschiedlichen Slugs eingestellt werden.

    So kann man auch viel mehr ausprobieren. Ich persönlich möchte mich nicht auf eine Sorte Slug beschränken.

    Könnte mir auch gut vorstellen, dass ich Rundkugeln ausprobieren werde.

    Vor allem ist es mir wichtig, dass hier wirklich viele ihre Ladedaten und Bezugsquellen preisgeben.

    Hiermit würde Ihr den Anfängern wahnsinnig weiterhelfen.

    Derzeit hilft mir ein Mitglied aus dem Forum im Hintergrund wahnsinnig weiter. So konnte ich zumindest schon mal meine ersten Sachen bestellen, damit ich die ersten Gehversuche machen kann.

    Gruss Peter

    Rechtschreibfehler in den Texten sind keine Faulheit oder Ignoranz. :winke:

    Ich habe eine Rechtschreibschwäche.:mauer: Durch die Rechtschreibprüfung versuche ich die Fehler einigermaßen im Zaum zu halten.

  • Ich guck morgen mal nach wo ich die original Ladedaten für die Lyman Slugs rumfliegen habe und werde sie dann posten.


    Mich interessieren die Slugs auch, genau so wie die Rundkugeln.

    Ich hab auch soweit alles hier, nur fehlt mir momentan leider die Zeit zum basteln.

    Als Startrampe dient meine Fabarm PSS 10.

    Ich lese gerne mit und hoffe bald die Zeit finden zu können, mal welche zu laden.

    Beste Grüße aus good, old, dirty Duisburg


    MasterSpecialAgent


    Peace means having a bigger stick than the other guy.


    Alle Ladedaten ohne Gewähr!

    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

  • Fiocchi Hülse gezündert

    Diamant 21 Schrotbecher

    Lyman 525gr Slug

    21,0gr Lovex SO11

    Hülse mit Rollcrimp verschließen, beim Sterncrimp hast minimal Pulverkrümel im Lauf.

    Bis 50m Präzise, weich zu schießende Ladung. Damit macht meine Frau auch mal 50 Schuss ohne aua Schulter

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot:wdl_rot

  • Hersteller : Eigene Laborierung

    Fertigungszeichen : Laborierung 4


    Kaliber : 12/70

    Hülse : Schönebeck fertig gezündert

    Zünder : unbekannt

    Pulvertyp : Hodgdon Longshot

    Pulvermasse : 28gr

    Geschosstyp : Lyman Sabot Slug

    Geschossmasse : 510gr

    Zwischenmittel : Winchester WT12 Becher




    Hersteller : Eigene Laborierung

    Fertigungszeichen : Laborierung 5


    Kaliber : 12/70

    Hülse : Schönebeck fertig gezündert

    Zünder : unbekannt

    Pulvertyp : Hodgdon Longshot

    Pulvermasse : 28gr

    Geschosstyp : Lyman Sabot Slug

    Geschossmasse : 510gr

    Zwischenmittel : Federal 12S3 Becher



    Hersteller : Eigene Laborierung

    Fertigungszeichen : Laborierung 1


    Kaliber : 12/70

    Hülse : Clever Mirage Olympic Trap

    Zünder : Winchester W209

    Pulvertyp : Hodgdon Longshot

    Pulvermasse : 28gr

    Geschosstyp : Lyman Sabot Slug

    Geschossmasse : 510gr

    Zwischenmittel : Winchester WT12 Becher







    Hersteller : Eigene Laborierung

    Fertigungszeichen : Laborierung 2


    Kaliber : 12/70

    Hülse : Clever Mirage Olympic Trap

    Zünder : Winchester W209

    Pulvertyp : Hodgdon Longshot

    Pulvermasse : 28gr

    Geschosstyp : Lyman Sabot Slug

    Geschossmasse : 510gr

    Zwischenmittel : Federal 12S3 Becher






    Hersteller : Eigene Laborierung

    Fertigungszeichen : Laborierung 3


    Kaliber : 12/70

    Hülse : Clever Mirage Olympic Trap

    Zünder : Winchester W209

    Pulvertyp : Alliant Unique

    Pulvermasse : 24gr

    Geschosstyp : Lyman Sabot Slug

    Geschossmasse : 510gr

    Zwischenmittel : Winchester WT12 Becher

    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Ein Hallo an alle,


    es gibt viele Beiträge, wo sich der Themenstarter nicht mehr meldet, wenn er seine Informationen bezogen hat. Hierzu möchte ich nicht gehören.


    Ich finde es richtig klasse, dass sich viele an dem Beitrag beteiligt haben.:thumbsu:


    An dieser Stelle auch noch mal ein dickes danke an Bernhard, welcher viele meiner nervige Fragen über den Nachrichtenmanager beantwortet hat.:winke:


    Die ersten Slug wurden bereits von mir geladen und am Wochenende geht es auf den Schießstand.

    Derzeit stehe ich noch mit den Zwischenmittel auf Kriegsfuß, da unten am Fuß die Toleranzen so groß sind, dass Pulver Austritt. Das Pulver tritt nur zwischen Fuß und Schrotbecher aus. Somit bleibt noch alles in der Schrothülse aber ist sicher nicht optimal. Das Thema hat mich sehr genervt, habe aber eine Lösung gefunden. Ich weite den Fuß etwas mit einer runden Kugel (Kugel wird etwas warm gemacht) auf. Jetzt bleibt das Pulver hinter den Fuß vom Zwischenmittel. Der untere Teil (Fuß) von Zwischenmittel geht jetzt saugend in die Schrothülse.:thumbsu:


    Es würde mich sehr freuen, wenn noch mehr Forumsmitglieder ihre Ladedaten und Bezugsquellen eingestellt würden.


    Grüße aus dem Westerwald

    Peter

    Rechtschreibfehler in den Texten sind keine Faulheit oder Ignoranz. :winke:

    Ich habe eine Rechtschreibschwäche.:mauer: Durch die Rechtschreibprüfung versuche ich die Fehler einigermaßen im Zaum zu halten.

  • Hier mal meine Ladedaten mit welchen ich für meine Verhältnisse gute Ergebnisse erzielt habe.

    Um dem Beitrag auf dem Laufenden zu halten, stelle ich hier meine Daten ein, obwohl ich sie schon in einem anderen Beitrag veröffentlicht habe.



    Waffe: Halbautomatische Flinte Typhoon F12

    Pulver: N320. 22,5 grs ( Tipp kam von einem Schützenkollegen )

    Aktuell über Hunting Sport SARL, 2 Kilo 144,00 €


    Wad: Claybuster Kaliber 12 1 bis 1-5/8 oz. 28 - 46 g (WT12)

    Über Grauwolf gekauft, 500 Stück 11,95 €


    Slug : Lyman 525grs

    Über EGun ( Verkäufer Danilo), 500 Stück 65 €


    Schrothülse: 12/70 Fiocchi ohne Zündhütchen .

    Aktuell über eine Sammelbestellung aus dem Forum, 1000 Stück 39,00 €


    Zündhütchen: SNR 616 (209) Fiocchi

    Aktuell über eine Sammelbestellung aus dem Forum, 1000 Stück 38 €


    Waffe: Halbautomatische Flinte Typhoon F12

    Pulver: N320. 24,5 grs

    Aktuell über Hunting Sport SARL, 2 Kilo 144,00 €


    Wad: Claybuster Kaliber 12 1 bis 1-5/8 oz. 28 - 46 g (WT12)

    Über Grauwolf gekauft, 500 Stück 11,95 €


    Slug: Lyman 525grs

    Über EGun ( Verkäufer Danilo), 500 Stück 65 €


    Schrothülse: 12/70 Fiocchi ohne Zündhütchen .

    Aktuell über eine Sammelbestellung aus dem Forum, 1000 Stück 39,00 €


    Zündhütchen: SNR 616 (209) Fiocchi .

    Aktuell über eine Sammelbestellung aus dem Forum, 1000 Stück 38 €


    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.



    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich

    Rechtschreibfehler in den Texten sind keine Faulheit oder Ignoranz. :winke:

    Ich habe eine Rechtschreibschwäche.:mauer: Durch die Rechtschreibprüfung versuche ich die Fehler einigermaßen im Zaum zu halten.

  • Hallo Zusammen

    Steige gerad mit dem Laden von Slugs ein und suche Ladedaten für VV N340 und Vectan BA9. Slug ist eine Lyman Sabot 525grain.



    Gruß Wolfgang

    Das Glück bevorzugt Denjenigen der Vorbereitet ist.

  • Ist dieses Pulver für das Kal. 12 geeignet ?


    Erwin

    Hallo Erwin


    N340 und BA9 liegt von der Abbrandrate zwischen Red Dot und Blue Dot. Ladedaten für N340 sind auch schon verfügbar und funktionieren einwandfrei mit den Lyman Sabot.

    Für mich stellt sich die Frage nicht wie viel ich mehr oder weniger von einem Pulver laden muss, sonder viel wichtiger ist für mich das ich nicht viele Pulver bei mir lager muss. Desweiteren sollte die Pulversorte auch gut verfügbar sein. Mit Red oder Green Dot ist das nicht immer so.


    Beim Laden von Slugs ist die Präzision auf 25m viel mehr von der Waffe abhängig als von der Ladung. Was immer wieder beim Schießen mit Slugs auffällt ist das sowohl Fabrik Munition als auch selbst geladene immer wieder Störungen bei den Halbautomaten auftreten. Sichere Funktion kommt für mich vor der Präzision. Deshalb benötige ich ein paar Ladungen für diese Pulver um ein wenig zu probieren.


    Gruß Wolfgang

    Das Glück bevorzugt Denjenigen der Vorbereitet ist.