20% Rabatt auf Ares Geschosse bis zum 06.10. 19

  • Hier bekommt ihr bis zum 06.10.19 20% Rabatt auf alle lagernden Ares Geschosse bei telefonischer Bestellung.

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot:wdl_rot

  • Erstklassige Qualität hat halt ihren Preis.

    Die 9mm 125 gn RN EPRX (10108) kosten mit dem Rabatt kaum mehr als LOS. Sind aber mittlerweile schon ausverkauft

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot:wdl_rot

  • Bei Strobl kosten 500 Geschosse 125gr .356 EPRX 40,-

    Die gleichen Geschosse kosteten bei Wieder-Lader.de 40,10€ -20%= 32,08€

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot:wdl_rot

  • fliegen aber hervorragend!


    Bei den Preisen tun die drei sich nichts (wieder-lader.de, Stefan buck http://www.sb-wiederladen.de und Strobl)

    Der Rabatt ist natürlich prima, allerdings nur bei telefonischer Bestellung:krat:
    Ich glaub, ich muss mal meinen Bestand auffrischen:thumbsu:

    jeder muß selbst wissen, was er tut

    2 Mal editiert, zuletzt von 45ACP ()

  • Na ja, finde ich trotzdem etwas teuer. Warum soll ich 80-90 € für Bleigeschosse zahlen, wenn mein Händler für VM aus Schweizer Produktion 60 € verlangt?

    Aber es ist wie es ist - der eine mag Blei, der andere verkupfert, der Dritte LOS, usw..

    Bremsespätestens wenn du Gott siehst!:boe:

  • Aber es ist wie es ist - der eine mag Blei, der andere verkupfert, der Dritte LOS, usw..

    Hallo,


    genau so ist es.


    Ich mag die Ares auch. Schön klischeehaft bunt :thumbsu:


    Und fliegen dazu noch richtig gut.


    Und Lopo hat Recht - der Preis bei minus 20% ist richtig gut. Voll in Konkurrenz zu LOS und Frontier. Aber - wie erwähnt - viel hübscher wie diese :)


    Gruß

    Natürlich:


    Keine Gewääähr für irgendwas, dumme Sprüche inklusive.

  • Na ja, finde ich trotzdem etwas teuer. Warum soll ich 80-90 € für Bleigeschosse zahlen, wenn mein Händler für VM aus Schweizer Produktion 60 € verlangt?

    Aber es ist wie es ist - der eine mag Blei, der andere verkupfert, der Dritte LOS, usw..

    Mir kommt es auf die Geschossform an, ich hatte bei Rundkopfpillen schon mehrmals bei Loch in Loch einen Fehler kassiert, bei den z.B. SWC von Ares, sieht man den Doppler aufgrund dem Scharfrand. Oder anders gesagt, nicht nur der Hersteller entscheidet mein Handeln, sondern auch die Geschossform.

    ..........."Everything else is just what you shoot before you shoot your first FA!"

    ............................................."You can't have enough guns!"

  • bei den z.B. SWC von Ares, sieht man den Doppler aufgrund dem Scharfrand

    Genauso. Wie mit dem Locher gestanzt.


    Daher verwende ich die SWC hauptsächlich bei der .45ACP


    Und bei den H&N Longnose SWC habe ich auch die wenigsten Störungen.

    Im Gegensatz zu LOS, Frontier oder Ares. Leider.


    Gruß

    Natürlich:


    Keine Gewääähr für irgendwas, dumme Sprüche inklusive.

  • Ich hab neulich bei Armaforce.com bestellt, die Produktpalette ist jetzt zwar noch nicht so üppig aber die 45er fliegen genauso präzise wie die von Ares und werden noch dazu Portofrei verschickt!

    ..........."Everything else is just what you shoot before you shoot your first FA!"

    ............................................."You can't have enough guns!"