Achtung! Rückruf Munition Geco .357 Magnum VM

  • Hallo,


    ist gerade bei mir eingegangen.

    Rückruf Geco .357 Magnum VM

    Munition mit den Fertigungszeichen O001, O002, O009 und N017


    Link:

    https://www.all4shooters.com/d…lmantel-pressemitteilung/


    Wichtig für alle die noch welche haben oder Freunde/Bekannte die Fabrikmunition verwenden. :kl:

    Grüße :winke:


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"


  • Die Kunden wollen billig die Kunden bekommen billig . Das ist wie Schweinefleisch oder Putenfleisch habt ihr schon mal in so einen Stall reingesehen? Aber der Kunde will es ja so er hat doch selber Schuld oder? Rechnet mal mit den besten Komponenten die am Markt sind zusammen was eine Patrone mit Porto usw usw dann kosten wird wenn ihr sie Selbermachen müsstet! Ihr könnt sie nicht für den Preis machen wie die Ungarn 🇭🇺 oder Rumänien 🇷🇴 Bulgarien 🇧🇬 und so weiter!


    So jetzt reicht es mir ich geh zu Bett 🛌

    Jeder Wiederlader handelt eingenverantwortlich ich übernehme keine Gewähr.


    Gesendet IPad Pro

  • Lusches  
    du hast vollkommen recht!

    Aber wie hoch ist wohl der Personalkostenanteil bei der Fertigung von Munition? Das kann doch gar nicht den Unterschied machen! Das sind doch Peanuts bezogen auf die Schachtel.

    Wenn man die Komponenten zusammenzählt kommt man natürlich auf einen Preis, der deutlich höher als der von "Discountmunition" liegt. Da kann man aber durchaus auch darauf schließen, wieviel "Luft" bei den Komponenten ist.


    Mir kommt eh nur Nontox in meine Kurzwaffen.

    https://www.frankonia.de/p/sel…fmj-nt-8-0g-124grs/116153

    268€/1000 ist ok, nur 10% als die Schüttpackung

    Ladedaten ohne jegliche Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!


    while (bullets > 0 && target == 1){fire == 1;}

  • Die Kunden wollen billig die Kunden bekommen billig . Das ist wie Schweinefleisch oder Putenfleisch habt ihr schon mal in so einen Stall reingesehen? Aber der Kunde will es ja so er hat doch selber Schuld oder? Rechnet mal mit den besten Komponenten die am Markt sind zusammen was eine Patrone mit Porto usw usw dann kosten wird wenn ihr sie Selbermachen müsstet! Ihr könnt sie nicht für den Preis machen wie die Ungarn 🇭🇺 oder Rumänien 🇷🇴 Bulgarien 🇧🇬 und so weiter!


    So jetzt reicht es mir ich geh zu Bett 🛌

    wenn ich mir aber so die Preise des Wettbewerbs anschaue, ist da kein großer Unterschied

    Demnach sind die anderen auch nicht besser...

    Aber umgedreht, teuer ist nicht gleich besser.
    Und wer garantiert, dass wenn ich im Laden für GECO einen Euro mehrzahle, dass die dann nicht aus dem Osten kommt?

    jeder muß selbst wissen, was er tut

  • Hallo,


    schade das Geco solche Qualitätsprobleme hat war mal gute Munition.

    Als noch Made in Germany war gab es das nicht. Da gab es 1000 Stück 9 mm Luger für 169 €.

    Jetzt bezahlt man 220 € für 1000 Stück Made in EU. Das ist nicht billig sondern Profit-Optimierung von Ruag.

    Vor meiner Wiederladezeit habe ich die 9 mm Luger zu tausenden verknallt.

    Heute würde ich die nicht mehr kaufen.


    Lusches ,


    die Kunden die billig kaufen wollen, holen diesen Schrott hier:


    https://www.frankonia.de/p/max…uger-vlm-rk-115grs/195310 :kak:


    Komisch finde ich die Namensgebung "Maxxtech" sehr ähnlich wie "Magtech". :teuf:

    Grüße :winke:


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"


    Einmal editiert, zuletzt von Knallt Fix ()

  • Zitat

    die Kunden die billig kaufen wollen, holen diesen Schrott hier:


    https://www.frankonia.de/p/max…uger-vlm-rk-115grs/195310 :kak:


    Komisch finde ich die Namensgebung "Maxxtech" sehr ähnlich wie "Magtech". :teuf:

    :thumbsu: Lotterie Lose :ja:

    9mm Para, .357Mag, .44Mag, 12 GA


    Der Teufel steckt im Detail und fährt nur im toten Winkel 8)


    Alle Angaben als auch Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt selbstverständlich immer eigenverantwortlich.

  • Hallo,


    im Verein hat mich mal ein Vereinskamerad gefragt ob er die Maxxtech 9 mm Luger mit Stahlhülse für 7 € pro Packung kaufen soll.

    Meine Antwort: Du hast viel Geld für eine Sig Sauer ausgegeben, warum willst Du jetzt geizig sein und diesen Mist verballern?

    Er hat keine gekauft. :sm03:

    Grüße :winke:


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"


  • Die Kunden wollen billig die Kunden bekommen billig .

    Du verwechselst jetzt billig (Minderwertig) mit fehlerhaft. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun!

    ..........."Everything else is just what you shoot before you shoot your first FA.

    fas_2019.png

  • Die Bewertungen der Käufer in dem Maxxtechlink sind aber doch über alles gesehen gar nicht mal so schlecht.:ironie:

    Gewinnoptimierung der RUAG auf dem Rücken der Arbeiter in den Fabriken der Herstellländer.

    Nur deshalb sind die Murmeln billig.


    "Geiz ist eben geil", weiß man nicht nur in **Märkten....:kotz:

    Keine Gewähr für nichts. Jeder, insbesondere der Wiederlader, handelt eigenverantwortlich. :thumbup:

  • Lusches

    ich glaub nicht, dass es nur daran liegt. Mit der .357 haben die ja schon seit längerem zu kämpfen.

    Mal als Beispiel: Sony USA hatte massivst mit Qualiproblemen zu kämpfen. Als das US Managment gegen Mitarbeiter aus Japan ersetzt wurden, war das Problem vom Tisch. Da lags nicht am Gewinn.


    Und billig und günstig sind zwei Paar Schuhe.

    Wir haben gestern unseren kompletten Bestand .357 getauscht. Geco nicht verfügbar, daher Magtech. Der Preis: identisch.

    Haben wir also wieder Schrott eingekauft???

    jeder muß selbst wissen, was er tut

  • Haben wir also wieder Schrott eingekauft???

    Nein habt Ihr definitiv nicht!

    :winke:

    Grüße :winke:


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"