7,62 x 38R - Nagant Revolver

  • und Partizan stellt auch die Munition her ... cool

    Ja aber selber laden macht mehr Spaß.

    Grüße :winke:


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"


  • Die DWJ-Ausgabe 06/12 habe ich schon aus dem Regal geholt. Der Scanner hat nach mehreren Versuchen auch so funktioniert wie ich es wollte .... jetzt bräuchte ich noch deine Emailadresse, dann schick ich dir die zwei Seiten als PDF.

    gunlove ,


    vielen Dank für die beiden Seiten aus der DWJ Zeitschrift. :mea:

    Du hast mir damit sehr geholfen. :happ:

    Grüße :winke:


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"


  • gunlove ,


    vielen Dank für die beiden Seiten aus der DWJ Zeitschrift. :mea:

    Du hast mir damit sehr geholfen. :happ:

    Dann passt ja alles! Es freut mich, dass ich dir helfen konnte! :thumbsu:

    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

    “Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft."(Johann Wolfgang von Goethe)

  • Warum nicht hier hochladen? Auch wenn das antike Kaliber nur die wenigsten laden werden, wäre es rein aus WL-technischer Sicht interessant gewesen. ;)

    Na wenn ich schon so nett aufgefordert werde und scheinbar "öffentliches Interesse" besteht ...... bitte sehr! Wiederladen 7,62 Nagant.pdf (DWJ 06/2012)


    cleaner

    Sollte das Hochladen von Artikeln aus Zeitschriften, aus welchen Gründen auch immer, nicht erlaubt sein, dann dieses Posting samt PDF-Datei bitte löschen! Danke!

    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

    “Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft."(Johann Wolfgang von Goethe)

    Einmal editiert, zuletzt von gunlove ()

  • gunlove

    schreib einfach die Quelle dazu, dann passt das.

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Egal was ich tue, für irgendjemand auf diesem Planeten ist es das Falsche.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Danke Wehrmann ,


    war leider schon weg. :kreis:

    Mal sehen welche das war.

    Vielleicht bekommt man die noch mal her.

    Grüße :winke:


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"


  • Hallo,


    genau diese Zeitschrift war es.

    So richtige Ladedaten gibt es nicht, aber viele Informationen die mir weiter helfen

    oder auch neue Fragen aufwerfen.

    1997 war der zulässige Gasdruck Pmax noch bei 850 bar und heute laut CIP bei 770 bar.

    Hier mal ein Bild von ersten Ladeversuchen.

    Mit dem einziehen der Hülsen am Hülsenmund bin ich noch nicht zu frieden.


    Nagant 762x38.jpg

    Grüße :winke:


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"


  • Diese Ladedaten habe ich in der Visier Special 38 von 2005 gefunden.

    Die habe ich die ganze Zeit übersehen.

    Alle Ladedaten sind recht alt und aktuelle scheint es leider nicht zu geben.


    7,62-mm-Nagant.jpg

    Grüße :winke:


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"


  • Hallo,


    der Stand ist wieder offen und endlich konnen wir die wiedergeladene Nagant Munition testen.

    Hier sind die Ladedaten:


    Hülse: PPU (neue Hülse mit Boxerzündung)

    Geschoss: H&N RN .311 86 gr HS

    Pulver: Maxam CSB3 3,1 gr

    Zünder: CCI 500 SP

    OAL: 37,8 mm (Geschoss 1 mm tiefer gesetzt wie Hülsenmund)


    Das Maxam Pulver ist ein groberes Blätchenpulver welches die Hülse etwas besser ausfüllt wie das VV N310.

    Die Ladung schiesst sich sehr angenehm und das Pulver brennt sauber ab.

    Die Präzision ist besser wie bei den Fabrikpatronen, wenn man das so nennen will.

    Der Besitzer vom Nagant war jedenfalls :happ:.

    Grüße :winke:


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"


  • Hallo,


    unter # 32 habe ich das geschrieben.

    "Mit dem einziehen der Hülsen am Hülsenmund bin ich noch nicht zu frieden."

    Mit dem LEE Matrizensatz wird das unrund und auch nicht besonders gleichmäßig.

    Das Hülsenmaterial wird dadurch sehr stark beansprucht.

    Die Hülsen werden das bestimmt nicht lange mitmachen.

    Es gibt aber für das Problem eine einfache Lösung.

    Ich ziehe jetzt den Hülsenmund mit einer Lee Crimp Matrize für die 7,62 x 39 mm ein.

    Funktioniert super und es gibt auch keine Probleme im Revolver.

    Grüße :winke:


    Knallt Fix


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.


    ALBERT PRECHT: "NUR WER GEGEN DEN STROM SCHWIMMT GELANGT ZUR QUELLE"