FN Browning 1903 / Husqvarna 1907

  • Cal. 9x20 SR Browning (9mm Browning long),

    gebaut von 1903 bis 1945.

    Technik: innenliegenden Hammer, Masseverschluß Rückstoßlader, Griffstücksicherung.


    Schweden orderte 10000 Exemplare der FN Browning M1903.

    Das Ottomanische Empire orderte u.a. zwischen 1908 und 1914 insgesamt 8000 Exemplare für seine Polizei,

    Russland etwa 11000 Exemplare, sowie etwa 9000 Exemplare in ziviler Produktion.

    Während des 1. Weltkrieges auch als Beutewaffe bei der deutschen Wehrmacht im Einsatz, da FN in der deutschen Besatzungszone lag.


    In Schweden ab 1917 bis 1942 in Lizenz gefertigt als Husqvarna 1907 mit mit 89230

    Exemplaren (in 5 Beschriftungs- und Oberflächen-Varianten), die Standard Pistole der schwedischen Armee.


    Die Pistole wurde sehr sorgsam und passgenau verarbeitet und ist ungewöhnlich präziese.


    Bild 1 zeigt die Husqvarna Variante, Bild 2 die FN Variante

  • Hallo Lusches,


    es ist hier ein Unterforum und ich sehe weder eine Respektlosigkeit noch ausartende Diskussionen. Sollte Dich die Thematik hier nicht interessieren, rufe die Themen hier im Unterforum einfach nicht auf.
    Im Übrigen postest Du ab und an etwas zu unserer gemeinsamen Passion, dem Jagen. Auch dafür gäbe es andere Foren.


    Danke Und WaiHei

    Gruss
    CptKinx


    :la: RCBS RCII :wdl_rot MEC Super 600 :wdl_blue: Dillon 650


    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich

  • Wie nicht anders zu erwarten hast wieder gut Recherche betrieben, ist wie immer sehr interessant.


    Irgendwie erinnert mich das Aussehen in groben Zügen an die Russische Tokarev TT33, ich glaube da haben

    die Russen abgeluschert.

    Grüße von der Müritz
    Andreas


    Alle Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader arbeitet eigenverantwortlich!

  • Brauchbare Hülsen für das Kaliber 9mm Browning Long lassen sich übrigens durch das Kürzen von .38 Super Auto Hülsen mit relativ wenig Aufwand selbst herstellen.

    Alle Angaben und/oder Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!

    “Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft."(Johann Wolfgang von Goethe)

  • Hallo,

    gibt es zu der Aussage: "Während des 1. Weltkrieges auch als Beutewaffe bei der deutschen Wehrmacht im Einsatz, da FN in der deutschen Besatzungszone lag" evtl. einen Literaturhinweis? Das würde mir wirklich sehr weiterhelfen.

    Gruß Wolle