Elektrische Hülsenzufuhr Hornady

  • Heut habe ich die Elektrische Hülsenzuführung für meine L-n-L bekommen.
    Ist natürlich schon montiert und getestet. :)
    Problem bei der Sache ist, dass bei 9mm Hülsen ab und zu zwei kommen, oder die Hülse von der Presse fällt.
    Hier mal Bilder wie ich es eingestellt habe.



    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • dreh mal das Alurohr unter dem Kunststoff Fallrohr bisschen weiter hoch.
    Welche Nummer hat der Schieber?
    Dieses Gussteil das die Hülse frei gibt sollte in der Führung nicht trocken laufen, da hatte ich auch schonmal das Problem das dann hier und da ne Hülse runtergefallen ist.
    Sorry wenn ich die Teile nicht richtig benenne, aber ich habe grad die Teileliste nicht zur Hand.


    Hat sich bei dir hier und da mal ne Hülse zwischen Sortierscheibe und dem Hülsenbehälter verkanntet? Kam bei mir schon ein paar mal vor

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot:wdl_rot

  • Welche Nummer hat der Schieber?

    Nr.2

    Hat sich bei dir hier und da mal ne Hülse zwischen Sortierscheibe und dem Hülsenbehälter verkanntet? Kam bei mir schon ein paar mal vor

    Ja. Ist vorgekommen.

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • der Schieber kommt mir sehr lang vor, evtl fällt die Hülse im ungünstigen Fall auf den Schieber und kippt dann
    Ich nehme Nr.6 für die 9mm.

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich
    :wdl_rot:wdl_rot

  • Gerade bei den kurzen 9 Para Hülsen ist es etwas "kitzlig". Du musst Dich mit dem Alu-Rohr unter dem Plastik ein wenig "spielen". Ich würde sagen, ein wenig nach unten, damit nicht gleich zwei durchfallen.

  • Das runter drehen um nur eine Kleinigkeit hat das Problem mit den zwei Hülsen erledigt.


    Welche Nummer hat der Schieber?

    Hier kam dann der Hinweis der mich zum Nachdenken gebracht hat.
    Ich hatte ja nach Bedienungsanleitung Schieber Nr.2 eingebaut.
    Sollte also in Ordnung sein.
    Habe mir das Ganze dann mal in aller Ruhe angesehen.
    Beim zuführen der Hülse kippte die Hülse immer etwas nach vorne.
    Ich bin dann hingegangen und habe den Schieber so eingestellt das es nicht mehr passiert.
    Siehe da, die Hülse wurde, obwohl in dieser Position der Federring unten ist, dennoch vom Federring in die richtige Position der Hülsenhaterplatte gebracht.
    Demzufolge war der Schieber ja automatisch auch in der Gegenrichtung weiter hinten.



    evtl fällt die Hülse im ungünstigen Fall auf den Schieber und kippt dann

    Genau das war es. :kl:


    Danke für eure Tip`s.

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Hallo Cleaner - Ich hab jetzt begonnen, meine im Herbst 2018 gekaufte LNL mit Hülsenzuführung einzustellen und kennenzulernen. Hatte keine Zeit, weil ich meinen Schießstand fertigmachen wollte und noch ca. 10.000 Schuss Munition hatte.


    Ich hab diese Woche ca. 16.000 Schuss entzündet und kalibriert und da die Presse so meine ich sehr gut kennen gelernt.


    Folgende Dinge sind aufgetreten.


    1 Pawl gebrochen, weil eine Schraube von Index herumgewandert ist. Das war nach ca. 2000 Schuss und ich glaubte ich kann. ( ersetzt - ca. 3 €) (selber schuld)


    Shell Platz wurde locker - Feder kaputt - passierte mit 3x Nach dem 2x habe ich die Schraube mit einen Sicherungsring gesichert. Passierte nochmals - hab nicht nachgeschaut und wurde nochmals locker. (selber schuld) Abhilfe : Nach ca. 1000 Schuss kontrolliere ich die Shell Platz Schraube.


    Fallweise sind Hülsen runtergefallen, speziell dann, wenn man schneller arbeitet. Das ist nervig. Die Hülsen fallen immer in den Behälter mit den entzündeten Hülsen - ja dann folgt die Suche - wie gesagt - nervig. Abhilfe : ca. 2,5cm 1/2 Zoll Schlauch, mittig schlitzen und auf das Fallrohr klemmen. Nur auseinanderliegen und draufstecken. Bei den letzten 10.000 Schuss ist keine einzige Hülse runtergefallen.


    Beim Entzündern sprühe ich einmal kurz mit Ballistolspray auf die zu entzündenden Hülsen. Damit geht das meiner Meinung nach wesentlich besser.


    Bein Endzündern dieser 16.000 Schuss habe ich 5 Pins verbraucht. wobei ich betmindesten 3 Pins selbst schuld war. (umgefallene Hülse weil schnell gearbeitet) Das war eher am Anfang. Die letzten 8000 Schuss - ohne "Pinschaden",


    Fallweise verklemmt sich auch eine Hülse - kleine Zange und das ist nicht allzu oft. Auch unter die Sortierplatte gerät fallweise eine Hülse. Das zu beheben dauert genau 15 Sekunden. Ich neben eine Box. Runterheben , ausleeren, Platz wieder einsetzen und Hülsen wieder reinschütten. Ich gebe meist an die 300 Hülsen rein.


    Nur zum Verständnis : Ich habe getummelt - entzündert und diese Hülsen gehen in ein Zitronensäurebad. (Nasstumbler wird erst gesorgt).


    Wenns gut läuft und mit Ehrgeiz mache ich 1100 Hülsen - normalerweise , weil ich keinen Stress hab so ca. 800.


    Als Anfänger hab ich einen Lyman 2500 Pro gekauft - Funktioniert super, aber die Hülsen sind mir zu wenig sauber. Ich will blitzblanke Hülsen haben.


    Ich muss sagen, dass ich den Kauf der LNL nicht bereue - sie ist super, man muss sich aber auch damit befassen.


    Möglicherweise hast du noch bessere Vorschläge, aber für einen Anfänger mit der LNL ist das hier sicher Hilfreich.

    Gruß
    DonPapa


    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !!


    Übrigens Pistolen töten nicht, nur Männer, die früher nach Hause kommen :ironie:

  • Möglicherweise hast du noch bessere Vorschläge,


    weil schnell gearbeitet

    Lass es.

    Nim dir Zeit beim Wiederladen.:!:

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • cleaner


    Na - er hat ja nicht geladen sondern nur entzündert und Kal.


    Aber 1.100 die Stunde ist schon etwas gehetzt :schlahund:

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Na - er hat ja nicht geladen sondern nur entzündert und Kal.

    Spielt meiner Meinung nach keine Rolle.

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • cleaner


    Na - er hat ja nicht geladen sondern nur entzündert und Kal.


    Aber 1.100 die Stunde ist schon etwas gehetzt :schlahund:

    Hab heute noch mehr geschafft - aus Ehrgeiz. Soll aber nicht so sein. Ich sag mal ohne Stress 800 gehen immer.

    Gruß
    DonPapa


    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !!


    Übrigens Pistolen töten nicht, nur Männer, die früher nach Hause kommen :ironie:

  • Naja,


    ich gebe Zacapa schon recht.


    Komplett laden oder nur entzündern ist schon was anderes.


    Beim Laden passe ich gut auf. Beim Entzündern läuft einfach nur der Hebel ;)


    Wobei ich fast alle meine Kw Hülsen mit der Dillon .44 Matrize entzündere. Die wird sonst kaum genutzt.


    Kalibrieren kommt beim laden. Da bin ich mir dann auch sicher das "alles in einem Guß" ist.


    Gruß

    Natürlich:


    Keine Gewääähr für irgendwas, dumme Sprüche inklusive.

  • Ist bei mir jetzt auch so - nur entzündern - kalibrieren mache ich zukünftig beim Laden. Beim Laden mache ich 4-500. Da will ich gar nicht mehr aus Sicherheitsgründen.. Da schaue ich schon wesentlich genauer. Ich hab ja auch genug Zeit. Ist ja ein Hobby. Das mit dem Entzündern war ja auch nur weil ich so viele Hülsen hatte.

    Mehr oder weniger ein Versuch, was geht.

    Gruß
    DonPapa


    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich !!


    Übrigens Pistolen töten nicht, nur Männer, die früher nach Hause kommen :ironie: