Lee Collet Neck Sizing Die (Funktion und Beschreibung)

  • Hallo zusammen,

    hier eine kurze Beschreibung der Lee Collet Neck Sizing Die.



    Zur Matrize gehören das Mandrel (1), das Gehäuse (2), die Spannzange (5), der Konus (6) und die Schraubkappe (7).


    Die Hülse (4) steht im Hülsenhalter (3). Dann wird die Spannzange (5) darüber gestülpt.
    Bei Betätigung der Presse drückt sich die Spannzange (5) in den Konus (6), die Spannzange
    wird zusammengedrückt. Innere Begrenzung ist das Mandrel (1), welches von oben in den
    Konus gesteckt wird. Die Schraubkappe (7) aus Alu bietet den nötigen Widerstand und ist

    gleichzeitig die Sollbruchstelle.


    Warum kann die Hülse nicht gestaucht werden? Das sieht man an der nächsten Abbildung:



    Die Distanz beim Hülsenhalter zwischen Auflagefläche der Hülse und

    Auflagefläche der Spannzange beträgt ziemlich genau 3,16 mm bei

    .308 Win. Wenn man die Hülse vollständig in die Spannzange schiebt,

    steht sie aber nur ca. 2,8 mm über. Diese Differenz von rund 3/10 mm
    bewirkt, dass die Spannzange niemals die Schulter erreicht und stauchen

    kann.