Norma Vulkan 180gr mit VV150

  • Nabend,

    hat da jemand vieleicht ein paar Informationen für mich? Finde zu dem Geschoss leider nichts.

    Ladedaten könnte man ja vom Oryx Geschoss nehmen aber wie sieht es mit der L6 aus? das Vulkan

    Geschoss ist ja anders aufgebaut in der Geschossform.

    Munition soll aus einer BBF verschossen werden, leider bekomme ich die Waffe erst eine Woche vor Ostern

    sonnst könnte ich die max.L6 ja ermitteln.

    Möchte aber schon mal eine Ladeleiter vorbereiten.

    Danke

    Grüße von der Müritz
    Andreas


    Alle Ladedaten ohne Gewähr, jeder Wiederlader arbeitet eigenverantwortlich!

  • Denke da musst leider warten bis deine BBF da ist.

    Wird das sinnvollste sein da du ja nicht weisst wie lang/kurz du die Patrone machen kannst.

    Geschosse hast schon?

    Zuletzt noch der Spruch: jeder Wiederlader handelt für sich selbst verantwortlich, keine Gewähr für die Angaben etc. :la:

  • Moin,

    ich habe in Vor-Bleifrei-Zeiten das Vulkan in der .30-06 auf 83mm gesetzt. Brachte aus insgesamt 4 Waffen die beste Präzision, rotationsloser Weg war überall um 1,5-2mm.

    Bei diesem Geschoss haben auch die etwas verhaltenen Ladungen sehr gute Wirkung ins Ziel gebracht.


    Christof