Das böse Wort mit C und die Luft wird dennoch bleihaltig

  • ich habe mal gesundheitsbedingt mal fast zwei Jahre nicht schießen können.


    Als ich dann das erste mal meine 45er wieder geschossen habe, war das erste Ergebnis gleich wieder Top.


    Ich vermute, ich habe alle Fehler die ich durch den Versuch besser zu werden vergessen.


    Fazit, manchmal ist eine längere Pause gar nicht schlecht. Die allgemeine Fitness sollte halt passen.


    In diesem Sinne :zilsch:

    Sämtliche Daten sind ohne Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Ich habe mir ein paar Kokillen von mp-molds gekauft. Die sind aktuell gerade 20% günstiger und waren am nächsten Tag in meinem Briefkasten. (Nein, nicht verschwägert und auch nicht umsatzbeteiligt...)

    Mein Bleivorrat reicht für ein paar angenehme Stunden auf dem Balkon.

  • Damit ich nicht aus der Übung komme, mal schnell 5500 Schuss bei Frankonia gekauft.

    Mal schauen ob ich damit die Zeit überbrückt bekomme, bis die Schießstände wieder öffnen.:abschi:


    Habe die dunkle Vermutung, dass meine preisgünstige Luftpistole(HW40) die Zeit nicht überstehen wird.:nw:

    Gruß

    Peter


    Rechtschreibfehler in den Texten sind keine Faulheit oder Ignoranz. :winke:

    Ich habe eine Rechtschreibschwäche.:mauer: Durch die Rechtschreibprüfung versuche ich die Fehler einigermaßen im Zaum zu halten.

  • Habe die dunkle Vermutung, dass meine preisgünstige Luftpistole(HW40) die Zeit nicht überstehen wird.

    Wir werden sehen. Hab die auch in 5,5mm.

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Egal was ich tue, für irgendjemand auf diesem Planeten ist es das Falsche.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Ich schieße ganz normal weiter. Morgen schieße ich wie fast jeden Sonntag 100m und ein Bisschen auf 50m mit dem Unterhebel.

    Das ist kein Problem, bin allein auf dem Stand.


    Gruß Bernd

    +++ Ich lade hauptsächlich Gewehrpatronen, alle meine Kurzwaffenpatronen mache ich auch selber +++

    +++ Für meine Ladedaten übernehme ich keine Gewähr +++

  • Donkravallo


    Da kann man Dich nur beneiden.


    Die meisten haben noch nicht mal die Möglichkeit, dass sie Zuhause mit Luftdruck schießen können/dürfen.

    Gruß

    Peter


    Rechtschreibfehler in den Texten sind keine Faulheit oder Ignoranz. :winke:

    Ich habe eine Rechtschreibschwäche.:mauer: Durch die Rechtschreibprüfung versuche ich die Fehler einigermaßen im Zaum zu halten.

  • Donkravallo


    Leider in Sachsen so nicht möglich. Nicht einmal alleine.



    Aber in anderen Bundesländern mag die Allgemeinverfügung ja leicht anders aussehen.


    Der Nicht-Sportbetrieb läuft aber weiter auf unserer Bahn.

    Ein Personenschützer darf zB trainieren (kein Sportbetrieb sondern Berufsausübung eines Dienstleisters).

    Ein Büchser darf auch Waffen einschiessen (Berufsausübung Handwerker)

    Ladedaten ohne jegliche Gewähr. Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich!


    while (bullets > 0 && target == 1){fire == 1;}

  • Ich kann nur sagen, typisch Deutschland.

    Verstehen kann ich diesen ganzen Quatsch sowieso nicht, wenn man den Abstand gut einhällt, ist doch alles gut.

    Es ist übrigenz ein Innenraumstand in Privatbesitz, der natürlich auch von Vereinen genutzt wird.

    Ein Training für eine Gruppe oder mehr ist auch auf diesem Stand tabu.

    Nach meinem heutigen Training (ca. 50 Schuss) bin ich dann gegen 12:00 nach Hause gefahren.

    Wenn schon die LM und wahrscheinlich sämtliche sonstige Wettkämpfe ausfallen, sollte Training wenigstens erlaubt sein.


    Gruß Bernd

    +++ Ich lade hauptsächlich Gewehrpatronen, alle meine Kurzwaffenpatronen mache ich auch selber +++

    +++ Für meine Ladedaten übernehme ich keine Gewähr +++

    Einmal editiert, zuletzt von Donkravallo ()

  • Es sei jedem gegönnt, der momentan auf einen Stand schießen darf.

    Es kann ja auch sein, dass zum Beispiel der Vorstand eines Vereines und deren Beauftragten regelmäßig den Stand überprüfen müssen.:abschi:


    Ich persönlich habe zwei Schützenkollegen angeboten, dass die in meinem Keller gerne mit der Luftpistole/Luftgewehr üben können. Mein Angebot wurde auch dankend angenommen. Hierzu brauchen wir uns nicht zu begegnen, da der Keller einen separaten Seiteneingang hat.


    Vielleicht nehme ich auch ein kleinen Gastschützen-Beitrag von einer Rolle Toilettenpapier pro Monat:tiha:

    Gruß

    Peter


    Rechtschreibfehler in den Texten sind keine Faulheit oder Ignoranz. :winke:

    Ich habe eine Rechtschreibschwäche.:mauer: Durch die Rechtschreibprüfung versuche ich die Fehler einigermaßen im Zaum zu halten.

  • Vielleicht nehme ich auch ein kleinen Gastschützen-Beitrag von einer Rolle Toilettenpapier pro Monat

    :tiha:

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Egal was ich tue, für irgendjemand auf diesem Planeten ist es das Falsche.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • cleaner


    Mein Opa (Gott hab ihn selig) hat immer gesagt: Im Krieg/Gefangenschaft war Toilettenpapier, Seife und Zigaretten mehr wert als Gold.


    Eine Rolle Toilettenpapier pro Monat finde ich nicht überzogen. :tiha:Der Keller ist trocken, geheizt und verfügt über ein WC.:we:

    Gruß

    Peter


    Rechtschreibfehler in den Texten sind keine Faulheit oder Ignoranz. :winke:

    Ich habe eine Rechtschreibschwäche.:mauer: Durch die Rechtschreibprüfung versuche ich die Fehler einigermaßen im Zaum zu halten.

  • Eine Rolle Toilettenpapier pro Monat finde ich nicht überzogen.

    1,2,3, oder Viermalig.:grueb::thumbsu:

    Gruß
    Karl-Heinz

    Ich tue Recht und scheue keinen Feind.


    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwotlich, alle Ladedaten ohne Gewähr


    Am Crimp hat es nicht gelegen....war keiner drauf.


    Egal was ich tue, für irgendjemand auf diesem Planeten ist es das Falsche.


    Neue Frage -------> Neues Thema.

  • Ich kann nur sagen, typisch Deutschland.

    Verstehen kann ich diesen ganzen Quatsch sowieso nicht, wenn man den Abstand gut einhällt, ist doch alles gut.

    Ist in der Schweiz auch so. Alle Vereinsaktivitäten sind verboten, egal um was für einen Sportverein es sich handelt.


    Dabei möchte eh niemand näher wie 2 Meter vom Gewehrschützen sein, wenn das Kaliber entsprechend gross ist und die Mündungsbremse gut wirkt. Verstehe es auch nicht... :krat:;)

  • Ist in der Schweiz auch so. Alle Vereinsaktivitäten sind verboten, egal um was für einen Sportverein es sich handelt.


    Dabei möchte eh niemand näher wie 2 Meter vom Gewehrschützen sein, wenn das Kaliber entsprechend gross ist und die Mündungsbremse gut wirkt. Verstehe es auch nicht... :krat:;)

    Dafuer braucht man doch kein grosses Kaliber, wenn eine Muendungsbremse drauf ist.

    Einfach eine .223 Rem oder 22-250 und das geht schon. Durch die sehr hohe Geschossgeschwindigkeit blaest es durch die Bremse staerker raus als bei .308 oder .338.


    Ich wuerde gerne mal Testen wie stark es aus der Muendungsbremse bei einer .204 Ruger und Aehnlichen drueckt, da die Geschossgeschwindigkeit noch hoeher ist.

  • Ist in der Schweiz auch so. Alle Vereinsaktivitäten sind verboten, egal um was für einen Sportverein es sich handelt.

    Ist momentan leider so.

    Wird aber auch wieder anders.

    So bleibt halt auch mal Zeit, für andere Dinge, wenn es auch schwer fällt.


    Dafuer braucht man doch kein grosses Kaliber, wenn eine Muendungsbremse drauf ist.

    Einfach eine .223 Rem oder 22-250 und das geht schon. Durch die sehr hohe Geschossgeschwindigkeit blaest es durch die Bremse staerker raus als bei .308 oder .338.

    Bist du denn schon mal neben einer 338er gelegen wenn die feuert?

    Schon alleine wenn du auf dem Stand beobachtest, wie die seitlichen Abgrenzer wedeln müsstest du erkennen das sie sich bei einer 338 überschlagen.

    Wo kommt jetzt Mehr raus, wo es die Abgrenzer leicht lupft, oder wo sie fast bis zur Decke hochgenen.

  • @elRonaldo


    Nachbars Lumpi


    elRonaldo


    Summer69


    Ein Hallo in die Runde,


    ein sehr interessantes Thema was Ihr gerade habt. Wäre es vielleicht sinnvoll, dass ihr ein eigenes Thema damit startet? Dann würde es vielleicht übersichtlicher bleiben?:nw:


    Ist nur eine unverbindliche Frage/Anregung von meiner Seite. Ist absolut keine Kritik von meiner Seite und es soll auf keinen Fall bei euch in den falschen Hals kommen.:mea:

    Ich habe einfach nur laut gedacht.

    Gruß

    Peter


    Rechtschreibfehler in den Texten sind keine Faulheit oder Ignoranz. :winke:

    Ich habe eine Rechtschreibschwäche.:mauer: Durch die Rechtschreibprüfung versuche ich die Fehler einigermaßen im Zaum zu halten.

    Einmal editiert, zuletzt von maritim68 ()