Bin mir nicht zu 100 % sicher bei 300 Win Mag.

  • Mahlzeit. Ich habe gerade meine Hülsen und Geschoßlieferung bekommen. Jetzt hab ich mal alles bei Quickload eingetippt. Leider hab ich bei Quickload das passende Geschoß nicht gefunden. Da hab ich mir ne neue Geschoßdatei angelegt. jetzt weiß ich nicht ob alles schick ist. Wäre super wenn mich mal jemand kontrollieren könnte. Ich fange mal mit den Daten an.


    Geschoß ist Hornady eld-x 200gr

    Geschoßlänge 39,06mm

    Konuslänge 5,62mm

    Durchmesser Geschoßboden 6,69mm

    Setztiefe 19,08 mm

    Hülsenlänge 66,37 mm

    Hülsenvolumen 90.6 grain H2o

    Gesamtlänge Patrone 85,5 mm

    Reload swiss RS70

    CCi Large Rifle Magnum

    Lauflänge 24 Zoll


    Ich hoffe ich habe alles. Nach meinen Berechnungen habe ich pmax-25% bei einem Ladeverhältnis von 88,5 % und pmax zul.bei 96,6 %. Ich will aber nicht unter 90 % Laden. Wie würdet Ihr mit der Ladeleiter beginnen ?

    Vielen Dank im Voraus für eure Mühe und noch nen schönen Abend.


    Viele Grüße

    Markus

  • Ich habe deine Daten mal in GRT eingegeben, dort ist das Geschoss schon in der Datenbank. Um auf deine pmax -25% zu kommen habe ich 66,8gr RS70 errechnen lassen und komme zu folgenden Ergebnissen:
    E0: 4438 J

    V0: 827,6 m/s

    Ladeverh.: 87,2%

    Umgesetzt: 97% - also Brennschluss nach Mündungsende.


    Ich strebe es an so zu Laden, dass der Brennschluss im Lauf ist, d.h. 100% umgesetzter Anteil. Das hast du ab 69,0 gr (lt. GRT) sowie ein Ladeverhältnis von 90%

    Der Gasdruck steigt dabei auf 3600 bar, was etwa pmax -15% entspricht.


    Um auf deine Frage zu antworten:

    Ja, ich würde mit einer Ladeleiter anfangen. Schau mal ob die Ladedaten für min/max vom Geschosshersteller beziehen kannst, dann weißt du ob du niedriger Anfangen kannst.


    Anhang: Auszug aus GRT mit Geschossdatei

    (Falls das n.i.O. ist, bitte löschen)

    GRT ELD-X 200gr 308.PNG


    Alle Angaben natürlich ohne Gewähr!

    Einmal editiert, zuletzt von Henken701 () aus folgendem Grund: Alle Angaben natürlich ohne Gewähr!

  • Servus.


    Meine Meinung dazu bei deinen Angaben, bzw so würde ich es laden:


    dein genanntes 200grs ELD-X und einer L3 von 66,37 auf L6 85,50 mit 90,6grs H2O und RS 70

    ich würde bei 69,0grs starten ( hast ein LV von 91,4% ) und auf max 71,5grs gehen.

    da wird es sich wahrscheinlich / möglicherweise ausgehen den pmax nicht zu übersteigen.

    bei diesen Angaben habe ich jedoch den AD auf 400 bar raufgeschraubt da aus Erfahrungswerten bei meiner QL Version die ReloadSwiss Werte sonst nicht passen.

    bei 71,5grs RS70 mit 400 bar AD kommt raus: Pmax von 4288 bar, VO 890 m/s und E 5135 Joule.


    Diese Angaben sind OHNE Gewähr!


    Gruß

  • Moin. Also erstmal vielen Dank für eure Mühen. Genau so wäre ich jetzt auch vorgegangen. Ich würde jetzt die Ladeleiter bei 69 grain beginnen und in 0,1 grain Schritten erhöhen bis es passt. Echt ne scheiß Situation gerade mit Corona. Neue Waffe, neues Glas nen haufen Munition und kannst nichts ausprobieren :mauer::mauer:

    VIELEN DANK

    Markus

  • Moin. Also erstmal vielen Dank für eure Mühen. Genau so wäre ich jetzt auch vorgegangen. Ich würde jetzt die Ladeleiter bei 69 grain beginnen und in 0,1 grain Schritten erhöhen bis es passt. Echt ne scheiß Situation gerade mit Corona. Neue Waffe, neues Glas nen haufen Munition und kannst nichts ausprobieren :mauer::mauer:

    VIELEN DANK

    Markus

    du machst wirklich 0,1 grain Schritte?

  • Na klar. was soll ich sonst machen. kann ja nix probieren. ansonsten bin ich ja Ruckzuck fertig.

    :sch::lol:


    Wäre mir zwar zu schade um die ganzen umsonst verballeten Geschosse und das Pulver, aber wie du sagst, es gerade viel Zeit :nw:

    Gruß OMMOG


    Ich bin nur verantwortlich für das was ich sage, nicht für das was du verstehst ;)

    :wdl_rot

  • Moin. Also erstmal vielen Dank für eure Mühen. Genau so wäre ich jetzt auch vorgegangen. Ich würde jetzt die Ladeleiter bei 69 grain beginnen und in 0,1 grain Schritten erhöhen bis es passt. Echt ne scheiß Situation gerade mit Corona. Neue Waffe, neues Glas nen haufen Munition und kannst nichts ausprobieren :mauer::mauer:

    VIELEN DANK

    Markus


    Servus.

    naja, 0,1grs Schritte sind doch vll ein bisserl übertrieben oder......

    ich bin mir da sehr sicher dass außer das du natürlich viel "testen" kannst, nicht zufriedengestellt wirst bzw zu viel Aufwand und Mühe ist.

    mind 5 Schuss per Labo sind dann ges 125 Schuss. nachdem die ersten 10 - 15 Schuss deinen Lauf verlassen haben wirst du soooooo viel Mirage haben dass du außer Wunderheiler Glaskugel schauen gar nichts mehr machen kannst. alle jetzt bzw anschließend ermittelten Erg sind dann für den ....... dass das einigermaßen funkt brauchst den ganzen Nachmittag am Schießstand.

    die kleinste Einheit / Schritt die ich gehen würde wären bei 0,3grs und dann im gesuchten Fall X würde ich vll noch 0,1grs rauf/runter gehen.


    wünsche dir gutes Gelingen!


    Gruß