Dillon Pulverfüller, Garantiefall?

  • Moin!


    Hat jemand von euch schon einmal einen Garantiefall bei Dillon angemeldet?

    Bei meiner 550B gab es einen Belastungsbruch...


    An wen muss ich mich wenden? Gibt es in Dt. eine Firmenvertertung?


    Wenn nicht hat jemand die Adresse fürdie Anmeldung von Garantiefällen in den USA für mich??



    Hier ein paar Fotos...



    "Alles wurde schon gesagt, nur nicht von jedem...!"

  • https://www.dillonprecision.com/contact.html


    Schildere kurz dein Problem, Dillon setzt sich dann mit Dir in Verbindung. Ich hatte zwar noch nie, dass wirklich was kaputt war, aber trotzdem wurde mir immer , auch mit Verbrauchsmaterial geholfen.

    Freundliche Grüße


    Keinerlei Gewähr für Wiederladedaten. Jeder Wiederlader handelt nach dem Gesetz eigenverantwortlich usw. usw.

  • servus Parabellum08


    geh mal in die Rubrik Dillon hier im Forum da steht einiges drin wie man Kontakt aufnimmt mit Adressen für Deutschland macht das der Mike :thumbsu:


    oder noch besser du kaufst dir einen bei egun gebraucht und hast dann wenn das Teil kommt einen Ersatz :thumbsu:

    grüße fletschman :wdl_blue:




    Der wo frühs aufsteht und in den Spiegel schaut ist für sich Verantwortlich :thumbsup:


    pro Legal interessengemeinschaft für Waffenbesitzer


    Firearms United


    Comes a Sound you will not Hear From a Place you will not See

  • Würde mich nicht wundern, wenn Du den kompletten Pulverfüller in Kürze in der Post finden würdest. Einziges Manko ist, dass die internationalen Versandkosten zu entrichten sind+ Zoll und MwSt.

    Freundliche Grüße


    Keinerlei Gewähr für Wiederladedaten. Jeder Wiederlader handelt nach dem Gesetz eigenverantwortlich usw. usw.

  • Versuche es hier mal das ist ein offizieller Dillon Händler da habe ich meine auch her .



    Eugen Zeller

    Herzenhaldenweg 27

    73095 Albershausen

    Tel. 07161-34296

    Fax 07161-5045797

    Email ezell@web.de



    :winke:

    Alle Ladeempfehlungen ohne Gewähr, jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich :we:

  • mike.clerk@dillonprecision.com


    ich habe mich immer direkt an Mike gewendet, mit den Bildern und Text im Anhang, da ich über die normale Anschrift nie Kontakt bekam. Innerhalb kurzer Zeit kam eine Mail mit Angaben zum Shipping-Betrag. Er will Deine VISA Nr. , die ich auch mitgeteilt habe. Er hat dann immer korrekt abgebucht . Die Versandkosten lagen im untersten 2stelligem Bereich. Nicht immer geht die Sendung zum Zoll

  • treppenfahrer

    Hat den Titel des Themas von „Garantiefall Dillon 550B??“ zu „Dillon Pulverfüller, Garantiefall?“ geändert.
  • Parabellum08

    Da hat sich wohl die Schraube über die Jahre gelöst. Dann bricht irgendwann die Lasche weg.

    Schraube noch ganz und beide Lager da?

    In Deiner Bedienungsanleitung sind auch gleich die Teilenummern.

    https://www.dillonprecision.com/manuals.html


    Gruß Hermann :)


    Keine Gewährleistung für veröffentlichte Tipps.
    Jeder Wiederlader handelt eigenverantwortlich.

  • Danke euch für die wertvollen Tips!


    Sobald die nicht näher bestimmten Ersatzteile da sind, berichte ich abschließend zur Info mit einer Darlegung der zu entrichtenden Kosten beim Zoll...

    "Alles wurde schon gesagt, nur nicht von jedem...!"

  • Moin!

    Samstag 13.06. lag das Teil in der Post - frisch aus den USA, und ohne, dass ich es nachverzollen musste... hat also ca. 6 Wochen ingesamt gedauert!

    Sehr anständig!.


    Treppenfahrer:


    Du hattest Recht. Die Schraube Teilenummer 14023 sowie Konterschraube Teilenummer 16340 hatte sich über die Jahre gelöst. Genau deswegen kam es zum Bruch...!

    Empfehle die Kontrolle durch jeden 550er-Besitzer... einfach festziehen und dann kann das nicht mehr passieren...

    "Alles wurde schon gesagt, nur nicht von jedem...!"