Geschosse beschichten?

  • Herzlichen Dank Euch beiden.

    19% sind ein Klacks, ich bin 150% auf Pfeifentabak aus den USA gewohnt.

  • Achtung! Ich habe schon öfters in den USA bestellt. Die Einfuhrabgaben richten sich nach der Zollkatalog Kategorie. Bei Waren meißtens 19%. Aber die Versandkosten werden auch besteuert also Vorsicht und lieber länger warten als zu viel bezahlen.


    Wer sagt denn was von USA? Der von dir besagte Zollkatalog kommt in diesem Fall nicht zur Anwendung, erst bei Waren über 150. Ausserdem ist das Pulver bereits gelistet, da schon vielfach eingeführt. Aber nicht aus den USA, sondern Australien.

    Bei Internetbestellungen und Postsendungen mit einem Warenwert bis 150 Euro werden keine Zölle erhoben. Aber auch hier wird die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19 % Regelsatz bzw. 7 % bei bestimmten Waren wie Lebensmitteln fällig. Trotzdem danke für den Hinweis, trifft aber in diesem Fall nicht zu.

  • Früher war es etwas bei 50€ zollfrei und wo es herkommt spielt doch sicher nicht die große Rolle. Der Staat hält die Hand immer weit auf.

    Den Zollkatalog kann man einsehen, allerdings gibts da keinen Schwerpunkt auf 19%.

    Wird aber tatsächlich sehr oft auf Herkunftsländer unterschiedlich gewichtet.

    Du hattest vermutlich meistens Sendungen unter 150,- Gesamtwert, deswegen wurde KEIN Zoll erhoben sondern NUR die EUSt von 19%.

    Zoll variiert in den meisten Fällen von 0% bis idR 17%

    Der Zolltarif wird übrigens u.a. dadurch festgelegt, dass der sog "Schaden für die europäischen Hersteller" ermittelt wird und mit dem Zoll ein "Ausgleich" geschaffen wird. Der Höchstsatz von 69,7% Zoll (!) drohte zB vor einigen Jahren manchem Solarzellenhersteller aus China. Hier allerdings auch als Strafmittel verwendet, weil die Hersteller in keinster Weise mit den EU-Kommissionen zusammenarbeiteten, dann wird der Höchstsatz verhängt.


    Was beim Tabak so viel ausmacht ist übrigens nicht der Zoll (der je nach Herkunftsland sogar oft 0% beträgt), sondern die (ebenso beim Import fällige) Tabaksteuer.

    Über 150,- werden nämlich alle fälligen Abgaben, also Verbrauchststeuern (wie zB Tabaksteuer, Kaffeesteuer usw) sowie EUSt und Zoll, berechnet. Und da kommen bei Tabak, Kaffee, Alkohol, Mineralöl etc schon einige Abgaben zusammen...